Zypern auf die „harte“ Tour

von  Sandra Solka 09. Mai 2014 09:50
Zypern auf die „harte“ Tour

Hallo liebe Weblounge Fans,

diese Woche habe ich die Gelegenheit genutzt und mich sportlich weitergebildet. Mit unserem Biking Team habe ich mich in Limassol auf den Weg gemacht!
Gleich nach dem Anlegen um 14 Uhr haben wir die Räder aus dem Schiff geschoben und dann ging es auch schon los - schließlich sollten wir vor der Dunkelheit wieder zurück sein und es lagen 45 km vor uns. Bereits im ersten Drittel der Tour wurden wir herausgefordert durch einen starken Gegner und zwar den Wind.
Bei unserer Fahrt über den trockenen Salzsee – ein 10,65 Quadratkilometer großes offenes Gelände – haben wir uns tapfer geschlagen.
Ein bisschen Neid kam auf, als die Kollegen mit den Pedelecs im Turbo-Modus an uns vorbeizogen, aber am Ende war jeder glücklich, der Herausforderung standgehalten zu haben. Nach verschiedenen Stopps am Katzenkloster, an Orangenplantagen und letztlich am Strand sind wir sehr gemütlich durch idyllische Straßen, gesäumt von Orangenanbau, Wein und Oliven, beim Sonnenuntergang zum Schiff geradelt.
Rundum ein gelungenes Programm mit vielen interessanten Infos zu Zypern.

Mein nächster Ausflug wird ans Tote Meer in Israel gehen! Ich werde berichten.

Sonnige Grüße

Sandra

Ja wir waren 2011 auch mir der Diva auf Zypern. Ich würde dann wohl auch das Pedelec vorziehen. Tolle Tour.
Viel Spass noch

von Anjaa am 09. Mai 2014 um 19:42 Uhr

Danke für den Bericht, fahren im Juli die gleiche Route und haben auch totes Meer geplant. Freue mich auf den nächsten Bericht über das tote Meer, da darüber bis jetzt noch nicht viel geschrieben wurde!

von Sandra Netzl am 09. Mai 2014 um 10:46 Uhr

Die AIDA Community

Alle user