Istanbul unterirdisch

von  Sandra Solka 21. Mai 2014 11:03
Istanbul unterirdisch

Hallo liebe Weblounge Freunde,

diese Woche haben wir Istanbuls Unterwelt entdeckt. Für unseren Ausflug haben wir die Yerebatan Cisterne ausgesucht. Dieser Besuch lohnt sich wirklich! Kühl und dunkel ist es hier, ein tolles und abwechslungsreiches Programm zu dem Trubel und der Sonnenstärke oberhalb.

Direkt in der Nähe der Blauen Moschee, dem Großen Basar und der Hagia Sophia liegt der Eingang zur Zisterne, ziemlich unscheinbar ist er. Wir gehen über einige Stufen hinab. Die guten Hinweisschilder und natürlich die Erläuterungen des Reiseleiters machen unseren Weg durch die Säulen über die Wasser-Reservoirs noch interessanter.
 
Aber schauen Sie sich das Bild an. Ist es nicht traumhaft? In unserem Ausflug "2 Tage Istanbul komplett" erreicht man auch dieses Ziel. Und die Yerebatan Cisterne ist natürlich für alle spannend, die die Hauptsehenswürdigkeiten bereits kennen!
Ich habe es sehr genossen!

Sonnige Grüße, Ihre Sandra

Hallo Sandy
Haben uns Istanbul vor leider schon wieder 8 Jahren mit AIDA angeschaut und waren natürlich auch in der Cisterne. Sehr beindruckend.
Liebe Grüße aus Tirol Mike & Hildegard

von 0pfeffer am 28. Mai 2014 um 11:08 Uhr

Einmalig. Schade, dass ich zu viel Angst habe in der Türkei.

von Nico82 am 21. Mai 2014 um 11:40 Uhr

Die AIDA Community

Alle user