Auf den Spuren korsischer Köstlichkeiten

von  AIDA Teddy 08. September 2014 12:01
Auf den Spuren korsischer Köstlichkeiten

Hallo liebe Weblounge Freunde,

unser Küchenchef Alex hat mich heute unter seine Fittiche genommen und mir sogar eine Kochjacke gegeben. Einige Spezialitäten der korsischen Küchen habe ich sogar… mh, OK, zwar nicht selbst gekocht, aber gekostet!

An diesem Tag machten wir in der korsischen Hauptstadt Ajaccio Halt. Die Stadt liegt unterhalb des Berges Salario und schon der erste Anblick vom Schiff aus war sehr reizvoll. Bereits beim Einlaufen konnte man die tollen Yachten im Hafen erblicken und die Uferpromenade mit ihren zahlreichen Cafés bestaunen. Direkt nach dem Anlegen machten Alex und ich uns auf den Weg, um für unsere Gäste einige der lokalen Spezialitäten auf dem Markt einzukaufen.

Mit einem echten Fachmann an meiner Seite, traute ich mich – wie sich herausstellte köstliche – Wildschweinsalami, die Schafkäse-Spezialität „Brocciu“ aus eigener Herstellung sowie frisch gepflückte Tomaten zu kosten. Natürlich packten wir die Köstlichkeiten gleich ein, damit auch unsere Gäste im Gourmet Restaurant Rossini in deren Genuss kommen können.

Als wir wieder zurück an Bord waren, ließ ich es mir nicht nehmen, den Chef bei der Zubereitung der Gerichte tatkräftig zu unterstützen. Gemeinsam zauberten wir ein wunderbares Festmahl, für das ich sogar meinen Honig links liegen ließ. Ausnahmsweise! ;)

Mit wohligem Gefühl im Teddybauch send ich die liebsten Grüße

Euer Geschmacksweltenverkoster Teddy

 

Oh man du hast es aber auch wirklich gut, darst alles machen, ausprobieren, ich freue mich für dich. Die Kochkleidung steht Dir natürlich wieder ausgezeichnet.......liebe Grüsse an den Küchenchef das Essen auf Aida ist immer absolute Spitze..

von Anjaa am 08. September 2014 um 20:27 Uhr

Die AIDA Community

Alle user