Tanz auf dem Teide

von  Kapitän Janauscheck 14. November 2014 14:38
Tanz auf dem Teide

Liebe Weblounger,

Teneriffa ist die größte Kanarische Insel und für ihr ganzjährig mildes Klima bekannt. Früh morgens steuere ich das AIDA Schiff in den Hafen von Santa Cruz. Meist scheint die Sonne. Sollten mir die Wolken den Blick auf den blauen Himmel versperren, ist das kein Problem. Dann geht es einfach hoch auf den Pico del Teide – den höchsten Berg Spaniens. Mit dem Taxi oder dem Bus kurve ich auf 2 100 Meter über dem Meeresspiegel. Über den Wolken scheint die Sonne intensiv und der Wind bläst über die schroffen Felsen des Nationalparks Teide.

So weit das Auge reicht Vulkangestein, das entlang der Straße, die sich durch den Nationalpark schlängelt, ständig die Farbe wechselt. Der Pico del Teide ist noch immer aktiv. Bei dem letzten großen Ausbruch vor 200 000 Jahren wurde die Landschaft des 19 000 Hektar großen Gebiets maßgeblich geprägt. Scharfkantige und spitze Steine bilden eine Mondlandschaft, die schon Schauplatz für Science-Fiction-Filme wie Star Wars und Planet der Affen war.

Eine Seilbahn bringt mich auf 3 500 Meter Höhe. Für sportliche Besucher gibt es auch einen Wanderweg. Für die letzten 200 Meter bis auf den Gipfel benötigt man allerdings eine Sondergenehmigung des Nationalparks. Doch der Ausblick über die Landschaft ist auch von hier grandios. Zeit um sich auf den Rückweg zu machen. Denn abends laufen wir zur Rundreise durch die Kanarische Inselwelt und nach Madeira aus. Der Teide ist ein Highlight der Kreuzfahrt und immer einen Besuch wert.

Beste Grüße aus der Kanarischen Inselwelt sendet

Ihr Kapitän
Jens Janauscheck

Hallo Herr Kapitän Janauscheck, ein sehr schöner Bericht. Ja, Teneriffa ist eine atemberaubende Insel. Leider waren wir dort noch nicht mit AIDA, aber unser nächster Besuch auf Teneriffa wird mit AIDA sein. Danke nochmal für die wunderschöne Reise vom 16. 10. - 26. 10. 14, es war ein sehr schöner Urlaub. Viele Grüße an Sie und Ihre Crew.

von seidelnico am 13. Januar 2015 um 18:01 Uhr

Hallo Kapitän Janauscheck, wir kommen am Nikolaustag auf die Blu. Nach fast einem Jahr Aida können wir es kaum erwarten und freuen uns schon sehr.
Auch das Sie unser Kapitän für die Reise sind, im letzten Jahr haben Sie uns immer mit einem sicheren Gefühl durch den Sturm Xaver zurück nach Hamburg gebracht.
Bis bald Sabine

von Binemaus am 26. November 2014 um 18:09 Uhr

Hallo Herr Kapitän Janauscheck,
wenn ich etwas über den Pico del Teide lese oder höre, denke ich spontan an meinen ersten Flug nach Teneriffa im März 2005 - übrigens damals noch zur alten AIDAblu. Als wir an dem Pico del Teide vorbeiflogen (der Pilot hatte uns darauf aufmerksam gemacht), hatten wir gerade einen schönen Sonnenaufgang. Bei der nächsten Kanarentour - Termin steht noch nicht fest - könnte ich mir auch vorstellen, mal den Berg zu erkunden. Viele Grüße. Inga

von Weserqueen am 19. November 2014 um 23:00 Uhr

Hallo Herr Janauschek,
wir kommen nächste Woche an Bord der blu. Ich finde es super, dass wir wieder zusammen unterwegs sind. Wir haben im Januar 2013 auch schon zusammen die Kanaren besucht. Ich freue mich schon sehr auf die Zeit an Bord und auch auf Teneriffa. Endlich haben wir mal einen ganzen Tag Zeit die Insel zu erkunden. Von Ihnen wünsche ich mir, dass sie immer schön um die Regenwolken rum fahren, die man uns im Moment voraussagt. :-)
Bis Samstag !

von andreasch am 16. November 2014 um 19:24 Uhr

Hallo Kapitän Janauschek,
schön mal wieder von Ihnen zu hören. Ja wir sind in einer Woche auch wieder an Bord, aber auf der Stella. Alle kanarischen Inseln sind immer eine Tour wert, damals mit Ihnen als captain war das sehr toll... Waren ja sogar mit Ihnen bei der Insidertour auf der Brücke....( da hatten wir Glück, denn jetzt gibt es das ja wohl nicht .mehr). Weiterhin gute Zeit und einen wunderschönen wohlverdienten Urlaub.
Liebe Grüsse Anja

von Anjaa am 16. November 2014 um 18:41 Uhr

Die AIDA Community

Alle user