Silvesterreise auf AIDAvita

von  Florian Apfelbach 27. Januar 2016 11:57
Silvesterreise auf AIDAvita

Guten Tag liebe AIDA Fans,

ich hoffe, Sie sind alle gut in das neue Jahr gekommen und bereiten sich schon wieder auf das nächste Abenteuer vor.

Wir auf AIDAvita hatten vor der mexikanischen Küste eine großartige Party bis in die frühen Morgenstunden. Aber bereits den Tag konnte man auf Cozumel mit den vielfältigen Ausflügen genießen. Ich möchte Ihnen kurz berichten, was es hier zu erleben gibt:

Das erste große Highlight, welches Sie besichtigen können, ist das Unesco Weltkulturerbe Chichén Itzá. Eine der ältesten Ruinen der Maya Zeit, bei der es viel zu entdecken gibt.

Wer sich nicht für den Maya Tempel entscheidet und eine andere Fundstätte besichtigen möchte, ist in Tulum genau richtig. Die Besonderheit hier ist die Lage direkt am Meer. Dadurch war Tulum auch damals ein wichtiger Umschlagsplatz für die Mayas.

Möchten Sie lieber einen Tag am Strand verbringen? Dann kann ich Ihnen die Isla Passion empfehlen.

Auch aktiv können Sie mit uns auf Tour sein, ob mit dem ATV, mit dem Kajak oder bei einer Wanderung mit Schwimmen durch den Rio Secreto.

Auf dem Festland gibt es auch die einzigartige Möglichkeit in den Cenoten schnorcheln oder tauchen zu gehen.

Noch den ganzen Winter über können Sie mit uns auf AIDAvita oder auch unserem Schwesternschiff AIDAluna, die ich übrigens damals mit in Dienst stellen durfte, Cozumel besuchen. Auf welchen Ausflug haben Sie besonders Lust bekommen?

Viele Grüße und bis bald

Ihr

Florian Apfelbach

Shore Operations Manager

Die AIDA Community

Alle user