Reisetagebuch- Jeeptour durch die Caldeira das Sete Cidades

von  Sandra Solka 23. Juni 2016 13:59
Reisetagebuch- Jeeptour durch die Caldeira das Sete Cidades

Hallo liebe Webloungies,

heute berichte ich wieder von den Azoren und möchte euch von dem Ausflug "Jeeptour durch die Caldeira das Sete Cidades" berichten.

Eine Inselrundfahrt der anderen Art erwartete uns auf Sao Miguel. In geschlossenen Jeeps geht es in den Inselwesten. Erst die Küste entlang, durch einige kleinere Dörfer und vorbei durch verschiedene Naturlandschaften ging es zur Caldeira von Sete Cidades. Ein Fotostopp überhalb der bekannten Kraterseen Lagoa Azul und Lagoa Verde darf bei einem Besuch auf der Hauptinsel auf keinen Fall fehlen. Märchenhaft strahlen die Seen in blau und grün. Von unserem Aussichtspunkt „Kings View“ konnten wir die volle Schönheit dieser Caldeira betrachten. Aufregend ging es weiter, als wir auf unbefestigten Straßen den Kraterrand entlang fuhren. Bevor es direkt in den Krater hinein ging, machten wir noch einen Fotostopp, mit herrlichem Blick auf die zerklüftete Küste. Im Ort Sete Cidades betrachteten wir die beeindruckenden Seen nochmal von nahen und fuhren auf eine kleine im See gelegene Halbinsel, wobei man das Gefühl hatte in einem botanischen Garten zu sein. Offraod ging es wieder hinauf und wir machten uns auf den Rückweg in Richtung  Ponta Delgada.  Dort angekommen hatten wir in unseren Jeeps noch eine kleine Stadtrundfahrt, vorbei an einigen kolonial Gebäuden und der Hauptkirche. Am Ende des Ausflugs war uns allen bewusst, welche Schönheit die Natur mit dieser Insel geschaffen hat. Ein Paradies mitten im Atlantik. Na, neugierig geworden?

Sonnige Grüße sendet euch eure

Shore Operations Managerin

Sandra Solka

Die AIDA Community

Alle user