Auf AIDAsehen Nordeuropa

von  Sandra Solka 11. Oktober 2011 11:05
Auf AIDAsehen Nordeuropa
Hallo liebe Weblounge Fans,
die Metropolen-Route in Nordeuropa haben wir verlassen und sind auf dem Weg nach Palma de Mallorca, entlang der westeuropäischen Küste.
Am letzten Reisetag der Metropolen-Route haben wir noch ein bisschen Abenteuer eingebaut und mussten bedingt durch starke Winde statt nach Amsterdam durch die Schleuse nach Rotterdam fahren. Aber unsere Scouts waren bestens vorbereitet und so konnten trotzdem alle Ausflüge in Amsterdam stattfinden.
Picture2.jpg

Zwei Tage zuvor habe auch ich mich von den Metropolen verabschiedet und mir von Dover aus die Stadt Canterbury mit der beeindruckenden Kathedrale angesehen.
Picture1.jpg

Traumhaft! Bereits bei Ankunft in Canterbury erlebt man das englische Flair und die Gemütlichkeit. Die Hauptfußgängerzone bietet - trotz des berühmten englischen Wetters - viele Gelegenheiten, draußen zu sitzen, und immer wieder enge Gassen, die rechts und links abbiegen. Mitten in einer der Gassen erhebt sich plötzlich imposant die Kathedrale. Ihr immenses Ausmaß wird erst im Inneren deutlich. Die Fotoapparate liefen auf Hochtouren, weil jeder versuchte, die Kirche in voller Länge auf das Bild zu bekommen.
Ein perfekter Vormittag und optimal für Familien und Erwachsene, die keinen ganzen Tag unterwegs sein möchten, um London zu entdecken. Geführte Tour und Freizeit hat bei diesem Ausflug nach Canterbury einen gelungenen Ausgleich.
Mal schauen, was es diese Woche zu entdecken gibt.

Gruß von See
Ihre Sandy

Hallo und Gruß an die AIDAblu, habe die Reise mit dem Extra Eingebauten Abenteuer mitgemacht! Eingebaut ;-) viele der Besatzung hatten selbst Probleme mit dem Wellengang. War aber Klasse, denn ohne den Wind hätten wir gar nicht gemerkt, dass wir auf einem Schiff sind! Mehr Platz hatten wir auch... Es war unsere erste Kreuzfahrt und wir kommen wieder, haben heute schon für nächsten Oktober gebucht. Anna, auf Deine Frage, die Ausflüge wurden in Rotterdam begonnen, wer keinen Ausflug gebucht hatte, konnte mit den Zug nach Amsterdam (haben wir gemacht) fahren. Dies dauert keine Stunde und den Fahrpreis gab es noch an Bord zurück!
Die Kreuzfahrt war ein Erlebnis, so Intensiv hatten wir bisher noch keinen Urlaub erlebt. Wir ertappen uns dabei, dass wir von UNSERER AIDAblu reden. Also noch einmal ein Dankeschön an die ganze Besatzung, vom Zimmermädchen (Jungen) bis zum Kapitän!!!!
Gruß von Olaf und Elke aus Dresden

von bigolaf am 25. Oktober 2011 um 14:56 Uhr

Hallo und Gruß an die AIDAblu, habe die Reise mit dem Extra Eingebauten Abenteuer mitgemacht! Eingebaut ;-) viele der Besatzung hatten selbst Probleme mit dem Wellengang. War aber Klasse, denn ohne den Wind hätten wir gar nicht gemerkt, dass wir auf einem Schiff sind! Mehr Platz hatten wir auch... Es war unsere erste Kreuzfahrt und wir kommen wieder, haben heute schon für nächsten Oktober gebucht. Anna, auf Deine Frage, die Ausflüge wurden in Rotterdam begonnen, wer keinen Ausflug gebucht hatte, konnte mit den Zug nach Amsterdam (haben wir gemacht) fahren. Dies dauert keine Stunde und den Fahrpreis gab es noch an Bord zurück!
Die Kreuzfahrt war ein Erlebnis, so Intensiv hatten wir bisher noch keinen Urlaub erlebt. Wir ertappen uns dabei, dass wir von UNSERER AIDAblu reden. Also noch einmal ein Dankeschön an die ganze Besatzung, vom Zimmermädchen (Jungen) bis zum Kapitän!!!!
Gruß von Olaf und Elke aus Dresden

von bigolaf am 25. Oktober 2011 um 14:56 Uhr

Hallo und Gruß an die AIDAblu, habe die Reise mit dem Extra Eingebauten Abenteuer mitgemacht! Eingebaut ;-) viele der Besatzung hatten selbst Probleme mit dem Wellengang. War aber Klasse, denn ohne den Wind hätten wir gar nicht gemerkt, dass wir auf einem Schiff sind! Mehr Platz hatten wir auch... Es war unsere erste Kreuzfahrt und wir kommen wieder, haben heute schon für nächsten Oktober gebucht. Anna, auf Deine Frage, die Ausflüge wurden in Rotterdam begonnen, wer keinen Ausflug gebucht hatte, konnte mit den Zug nach Amsterdam (haben wir gemacht) fahren. Dies dauert keine Stunde und den Fahrpreis gab es noch an Bord zurück!
Die Kreuzfahrt war ein Erlebnis, so Intensiv hatten wir bisher noch keinen Urlaub erlebt. Wir ertappen uns dabei, dass wir von UNSERER AIDAblu reden. Also noch einmal ein Dankeschön an die ganze Besatzung, vom Zimmermädchen (Jungen) bis zum Kapitän!!!!
Gruß von Olaf und Elke aus Dresden

von bigolaf am 25. Oktober 2011 um 14:55 Uhr

Wie habt ihr das denn geschafft Ausflüge in Amsterdam durchzuführen wenn ihr dort nicht
angelegt habt?

von Anna Renate am 25. Oktober 2011 um 01:32 Uhr

Hallo Sandy, danke für deine Eindrücke. Haben Dover eventuell nächstes Jahr im Auge. Gehts dann wieder für dich Richtung Amazonas? Lg. Mike

von 0pfeffer am 16. Oktober 2011 um 20:08 Uhr

Die AIDA Community

Alle user