Freitag der 13.

von  Kapitän Husmann 13. Juni 2008 20:43
Freitag der 13.

Als der schwedische König Karl der 12. im Jahre 1715 auf Rügen eine Seeschlacht gegen die Dänen leitete, ermüdete ihn das Gefecht so sehr, dass er sich einen Stuhl bringen ließ. Deshalb heißt der höchste Kreidefelsen Königsstuhl (118m hoch).

Nach Karl dem 12. ist heute Freitag der 13. und Seetag nach Tallinn. Es herrscht keine Seeschlacht um die Liegen auf dem Pooldeck, jeder hat Platz und die See ist ruhig. Störtebecker hat auch schon Wochenende. Ich sitze auf dem Käptn´s Stuhl (27,11m hoch) in meiner großen Stubbenkammer und träume von einem schönen Jasmund. Die Uhr ist schon wieder vorgestellt und das Fußballspiel von gestern daher schon fast wieder vergessen. Manchmal löwt es eben nicht so gut.

Das Rätsel ist immer noch nicht ganz aufgelöst. Nahe dran, aber noch nicht ganz. Ich gebe nun den entscheidenden Tipp: Einfach mal bei meinen Fotos schauen.

Schönes Wochenende!

I’m keen on the way in which snoring solutions are to establish. It possesses a cool appearence to how to stop snoring. I love the graphics of your website. I wish I can generate a my snoring solution that appears as effective as ours.

von Vikysik am 27. September 2012 um 11:03 Uhr

Stehvermögen
Alles wird gut! Aufrichtige Bloggerinnen und der Einzug ins Viertelfinale (egal wie holprig) sind doch hoffnungsvolle Zeichen. Wie war die Stimmung auf AIDAbella heute abend? Hat das Theatrium gewackelt? Zumindest unsere Angie war in Höchstform. Am Donnerstag will sie mit dem portugiesischen Ministerpräsidenten "immer mal um die Ecke gehen", um das Spiel zu sehen. Halloooo! Habt viel Spaß an Bord und schickt unseren Jungs eine Ladung frischen Ostseewind - das können die am Donnerstag gebrauchen!

von susistarfish am 17. Juni 2008 um 02:03 Uhr

Kommentare

Gewisse Dinge sollte man sich zu Herzen nehmen und auch zu seinen Fehlern stehen.


Da ich unter anderem mit meinen Beiträgen/Kommentaren auch des öfteren über das Ziel hinausgeschossen bin, möchte ich mich hierfür in aller Form bei allen, insbesondere bei Kapitän Husmann, dafür entschuldigen.


Claudia Huth

von Huth1974 am 16. Juni 2008 um 22:40 Uhr

Die Fortsetzung der AIDAbella Sage

Aus redaktionellen Gründen wird die Sage nicht fortgesetzt.



 MfG Claudia Huth

von Huth1974 am 16. Juni 2008 um 20:20 Uhr

Rischtisch

das was Oliver hier schreibt, kann ich nur unterstützen.


Es wäre schön, wenn die bestimmten Personen ihre Beiträge mal editieren würden.


LG Renate 

von Gast am 16. Juni 2008 um 19:32 Uhr

Netikette

Hallo liebe Kommentatoren,


danke für Eure rege Diskussion hier im Captain's Blog. Aber bitte denkt auch an die Netikette. Natürlich trifft man keinen AIDA Offizier während des Dienstes an einer Bar und eine öffentliche Kapitäns-Kontaktbörse soll die Kommentarspalte in der AIDA Weblounge auch nicht sein. Wir wollen doch noch mehr Geschichten von Herrn Husmann lesen, oder?


Viele Grüße
Oliver

von Oliver am 15. Juni 2008 um 12:05 Uhr

Die Sage um die AIDAbella

Es war einmal vor langer Zeit im Jahre 2008 nach Christi. Am 23. April wurde um 21.44 Uhr die AIDAbella von Topmodel Eva Padberg in Rostock/Warnemünde  getauft. Im Anschluß an die Taufe lief um 22.15 Uhr die Bella (unter dem Kommando von Kapitän Josef Husmann)  mit vielen prominenten Gästen zu ihrer "Minijungfernfahrt" , begleitet von einem Feuerwerk, aus.


Nach den ersten 3 Touren in der Ostsee (Warnemünde/Kopenhagen/Oslo/Warnemünde), nahm die Bella am 13.05.2008 Kurs auf die große Ostseeroute (Warnemünde/Tallinn/Sankt Petersburg/Helsinki/Stockholm/Danzig/Rügen/Warnemünde). Viele begeisterte Gäste hinterließen in der AIDAWeblounge wunderbare Bilder, Reiseberichte und Tipps.


Am 07.06.2008 gab dann Kapitän Josef Husmann in der Weblounge ein Rätsel auf: Was ist Krasnourmeez? Viele Webloungenutzer "bissen" sich daran die Zähne aus, einige trugen von ihrer Schreibwütigkeit Verletzungen davon. Aber wurde das Rätsel gelöst?


Es kam noch schlimmer auf dieser Reise: Die Bugcam der Bella lief nicht mehr, was manchen Bellafreunden arg zu schaffen machte, es wird sogar von vergossenen Krokodilstränen geschrieben. Was war nur passiert? Die Antwort kannte nur der Kapitän der AIDAbella.



Die Sage wird fortgesetzt

von Huth1974 am 14. Juni 2008 um 23:10 Uhr

Was ist bitte der Jasmund?

 Ich kenne Jasmund nur in Verbindung mit der Insel Rügen (Kreideküste). 


 Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Claudi

von Huth1974 am 13. Juni 2008 um 21:31 Uhr

Die AIDA Community

Alle user