Auf dem Saigon River nach Ho Chi Minh Stadt

von  Kapitän Harms 12. November 2009 11:46
Auf dem Saigon River nach Ho Chi Minh Stadt

Hallo an alle AIDA Freunde,

 

heute melde ich mich erstmals im Captain´s Blog zu Wort mit einem Erlebnisbericht zu dem Anlauf von AIDAcara in Ho Chi Minh Stadt. Viel Spaß beim Lesen - Ihr Kapitän Harms.

Nach recht stürmischer Nacht, den letzten Auswirkungen eines vor drei Tagen durchgezogenen Tropensturms mit Wellenhöhen von bis zu 4 Metern, sind wir am 6. November 2009 pünktlich um 04.00 Uhr an der Ansteuerungstonne auf dem Kurs nach Saigon. Das flache Schelfgebiet vor der Mekong-Mündung ist außerordentlich fischreich.

Schon Stunden vor der Lotsenübernahme fahren wir mit AIDAcara an größeren und kleineren Ansammlungen von kleinen Fischkuttern vorbei. Auch auf dem Saigon River sind zahlreiche kleine, unbeleuchtete Boote unterwegs. Wir fahren 48 Seemeilen flussaufwärts und die vielen Biegungen erfordern bis zu 120-Grad Kursänderungen.

Als wir am frühen Morgen in Ho Chi Minh Stadt, dem früheren Saigon, eintreffen, bin ich überrascht. Die Skyline der Stadt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Sie ist moderner geworden - mit zahlreichen neuen Hochhäusern, der eindrucksvollen 1,5 Kilometer langen My Thuan Schrägseilbrücke und  modernen Wohngebieten. Der alte "Seamans Club" im Hafengebiet, der früher mit Korkschnitzereien, Perlmuttbildern und Souvenirs aus aller Welt geschmückt war, steht noch, scheint aber geschlossen zu sein (siehe Foto).Mein letzter Besuch dort liegt 28 Jahre zurück.

 

Seaman´s Club Saigon

Mit der Annäherung an Ho Chi Minh City nimmt der Verkehr auf dem Fluss noch zu. Hauptsächlich Schuten und Lastkähne, die regionale Transporte durchführen und die importierten Waren in das weitverzweigte Mekong-Delta bringen, aber auch zahlreiche Frachtschiffe, die fast im gesamten Flusslauf einen Liegeplatz zugewiesen bekommen oder vor Anker liegen. Der Verkehr auf dem Fluss erscheint chaotisch, funktioniert aber einwandfrei.

Da AIDAcara zum Auslaufen am Abend in Auslaufrichtung drehen muss, wird der Fluss für uns kurzzeitig durch ein Polizeiboot für den Verkehr gesperrt. Ein Hafen-Schlepper und eine vietnamesische Vermessungskarte helfen uns bei dem Manöver. Die Lotsen machen gute Arbeit und das Schiff kommt trotz der zahlreichen Kursänderungen flott voran. Gegen 19 Uhr ist das Schiff wieder auf offener See. Der Lotse verabschiedet sich und wir nehmen Kurs auf Bangkok.



Viele Grüße aus Asien



Kapitän Detlef Harms

Hallo Aida Cara

Waren schon 2003 auf dieser Tour. Nach Problemen auf Koi Samui( Tender ) war die Reise super.Singapur eine sehr schöne reine Stadt. Leider ist dann ziemlich genau ein Jahr später dieser Tsunami in Phuket ins Land gegangen, wo wir auch gewesen sind.Ein Spruch noch von Kapitän Leitsch,sollten die Vietnamesen einmal alle statt den Fahrrädern Autos fahren,muß das in einem Kaos enden.  Eine Bitte hätte ich noch, was ist aus Kapitän Volker Zausch geworden. Bei unserer ersten Tour 1997 Karibik ,war er unser Schiffsführer. Vom 13.- 27.11.09 waren wir mit der Diva unterwegs,Dubei stellt vieles in den Schatten.                                                                                                   Ich wünsche allen Kapitänen immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.


LG Fritz


 


 

von huffried am 08. Dezember 2009 um 15:38 Uhr

Nur noch 6 Tage

Wie sieht es momentan dort unten bei Euch aus?
In vollster Vorfreude


barike

von bariku am 16. November 2009 um 16:21 Uhr

Asien?? hört sich gut an.

Danke für den Einblick. Schön, daß auch Sie den Weg in die Weblounge gefunden haben.


Wir werden diese Tour als nächstes in Angriff nehmen;)


 


Lg Sigi

von Gast am 13. November 2009 um 16:23 Uhr

Asien

Auch wir freuen uns schon sehr auf unsere Asien Reise am 18.01.108)


Lesen jeden Reisebericht den es für diese Reise gibt.


Herzliche Grüße aus Schleswig Holstein


Heike und Hans -Jürgen

von trice09 am 13. November 2009 um 11:42 Uhr

Asien mit AIDAcara

Hallo Aidacara Team,


freue mich jetzt schon auf den 7. Dezember mit Euch auf die Asientour.


Mit Aidacara hat mich das AIDA Virus im 2003 auch ab Bangkok erfasst.


Leider damals nur eine Woche bis Phuket, nun vollende ich diesmal was ich damals anfing.


In der Zwischenzeit durfte ich auch die Aura und Diva kennen lernen und nach Euch dann auch die Luna.


Herzliche Grüsse aus der Schweiz


Patrick

von pavo44 am 13. November 2009 um 11:29 Uhr

Südostasiens Gastfreundschaft und exotische Reiseziele

Sehr interessanter Reisebericht und vielen Dank erst einmal dafür. Die wunderschöne Reiseroute mit Aidacara ist sehr spannend und führt zu den schönsten Städten und Sehenswürdigkeiten Südostasien. Ich freue mich sehr,  endlich mehr über dieses wunderschöne Land zu erfahren das eine magische Anziehungskraft besitzt. Ferne Länder und fremde Kulturen sind immer wieder sehenswert.


Wünsche weiter gute Reise

von sonnenwind am 13. November 2009 um 09:17 Uhr

Schön, auch von Ihnen was zu hören

und danke für Ihren kurzweiligen Reisebericht.


Tolle Zeit noch!

von inselreif am 12. November 2009 um 23:10 Uhr

Klasse Bericht!!!!

Hallo Kapitän Harms.


Danke für den Superbericht.


Wir ( 16 Leute aus Lanzarote,Wuppertal und Dortmund ) freuen uns schon riesig darauf sie und die Cara am 4.1.2010 kennenzulernen. Es hört sich ja schon Abenteuerlich an Vietnam zu sehen.


Bis Bald an Bord


LG Markus

von hase67sbr am 12. November 2009 um 21:44 Uhr

Die Vorfreude...

... wird immer größer! In 11 Tagen gehts endlich los *jipi*


Toller Bericht, wir können es schon kaum mehr erwarten :-)


Wir wollen mehr!!!!!!!!!!!!!!


Lg Scholli

von Scholli am 12. November 2009 um 20:50 Uhr

jetzt wird`s voll im Captain`s Blog

Seinen Sie herzlich Willkommen in der Weblounge Kaptiän Harms!


Freie Fahrt für AIDAcara durch ein Polizeischiff. Sowas ist nicht alltäglich. Freue mich auf weitere Berichte aus Asien von Ihnen.


Gute Fahrt auf der AIDAcara und Grüsse aus dem verregneten Norddeutschland


Claudia


 

von Huth1974 am 12. November 2009 um 20:03 Uhr

Danke für den Zwischenbericht,wir machen die Reise am 15.03.2010.

von Willi und Elke am 12. November 2009 um 18:38 Uhr

Bestimmt eine tolle Reise.....

....wie (mit hier schon beschriebenen) wunderschönen Eindrücken....


Viele liebe Grüße an die Aida cara crew und natürlich an sie :-)


Ich freue mich auf mehr von ihren schönen Berichten! :-)


Liebe Grüße aus dem kalten :-( Zwickau


Maria

von mariak am 12. November 2009 um 18:37 Uhr

Willkommen in der Weblounge Kapitän Harms

und Ihr erster Beitrag hier ist sehr interessant und hat Freude gemacht ihn zu lesen.


Hoffe doch das wir noch etwas von Asien, von Ihnen hier zu lesen bekommen-:-)


Einem Gruß an Sie und Ihrer Crew der Cara


aus Rostock


Karin und Udo Conrad.

von Udo am 12. November 2009 um 17:51 Uhr

Saigon River
Hallo Kapitain Harms. Auch wir durften diese Reise an Bord der Cara mitmachen. Wir haben extra den Wecker auf 5 Uhr gestellt um die fantastische Fahrt auf dem Saigon River mitzuerleben. Es war ein tolles Erlebnis zu sehen wie zuerst tiefer Dschungel die Cara begleitete, die ersten Hütten und Reisfelder auftauchten und wir dann in der Metropole Ho Chi Minh Stadt anlegten. Lg. Mike

von 0pfeffer am 12. November 2009 um 17:46 Uhr

Kleiner Vorgeschmack

 


Danke für den kleinen Vorgeschmack auf unsere Reise. Fahren am 15.03.2010 diese Tour.


Freuen uns schon riesig nach dem wir grad von unsere Kanarentour  zurück sind.


Tja einmal Aida immer wieder Aida.


Schöne Grüße aus Bayern


 


 

von Lederer am 12. November 2009 um 17:25 Uhr

Herzlich willkommen, Kapitän Harms!

Danke für den interessanten Bericht, den ich mit Spannung gelesen habe, da ich die Südostasientour für Januar 2011 mit der Aura gebucht habe und für Informationen diesbezüglich immer offen bin.


Ihnen und der Besatzung allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!


Herzliche Grüße aus Ostwestfalen


Alfred

von Dusty2001 am 12. November 2009 um 15:55 Uhr

Es war sehr spannend Ihren Bericht zu lesen. Da gab es ja auch für die Passagiere jede Menge zu sehen ...

von Gast am 12. November 2009 um 15:35 Uhr

Herzlich Willkommen im Captain`s Blog Kapitän Harms

wir hatten letztes Jahr schon das Vergnügen mit Ihnen und der Vita die Karibik zu bereisen und ich freue mich, dass auch Sie jetzt hier Stammschreiber werden. Von dieser Tourin Asien  träumen wir auch noch.


Beste Grüße und allzeit gute Fahrt vom Frankfurter

von Frankfurter am 12. November 2009 um 15:35 Uhr

Danke für den Bericht

mit großer Vorfreude habe ich den Bericht gelesen.


Am 1.3.2010 sind wir dann an Bord.Lese jetzt schon alle gängigen Reiseführer, die Ungeduld ist groß.


Bis dann


herzliche Grüsse


magdeburg

von magdeburg am 12. November 2009 um 14:22 Uhr

DANKE Herr Kapitän Harms,

wir durften dabei sein! Es war eine super schöne Reise!


Ihnen und Ihrer Crew wünschen wir weiterhin alles Gute,


liebe Grüße von den AIDA Träumern

von AIDA Traum am 12. November 2009 um 14:10 Uhr

schöne Nachrichten aus einem geschundenen Land

es freut einen schon aus diesem Land positive Nachrichten zu hören. An die schlechteren Zeiten für Land und Leute denkt man aber doch auch, wenn Sie von Vietnam schreiben.


Um so mehr freut es dass immer mehr Touris dieses schöne Land besuchen und beleben.


Ein schöne Zeit im 'Südchinesischen Meer' Ihnen Käpt'n Harms,


der Crew und allen Passagieren


wünscht der Ankerreiniger


 

von Ankerreiniger am 12. November 2009 um 13:24 Uhr

Herzlich Willkommen

Hallo Kapitän Harms,


vielen Dank für den ersten Bericht aus Asien. Scheint für Aussenstehende doch eine etwas andere Seewelt zu sein wie in europa und Nordamerika.


Wir freuen uns auf viele weiter Berichte.


Grüße aus Berlin senden


Dagmar und Jürgen

von brillengestell am 12. November 2009 um 12:51 Uhr

Neue Berichte

herzlich willkommen im Blog Kapitän Harms.  Der erste Bericht hört sich schon sehr spannend an. Wir freuen uns auf viele weitere unterhaltsame Berichte von ihnen und wünschen alles Gute für ihre Reisen.


Herzliche Grüße aus dem trüben, nassen Schleswig-Holstein   


  Heike und Dieter

von HeiDie97 am 12. November 2009 um 12:31 Uhr

Die AIDA Community

Alle user