Touch of Eternity: Showtime auf AIDAdiva

von  Kapitän Husmann 08. Oktober 2008 14:02
Touch of Eternity: Showtime auf AIDAdiva

AIDAdiva, Seetag auf dem Weg von Palma di Mallorca nach Neapel, 21.45 h, Offiziersvorstellung im Theatrium. Immer wieder ein besonderer Augenblick, im Rampenlicht die Gäste zu begrüßen. Und alles andere als Routine. Jeder Gang auf die Bühne ist für mich mindestens so spannend wie ein Anlegemanöver!!!

Aber darüber vielleicht ein anderes Mal. Interessanter und spektakulärer ist nämlich die darauf folgende Show, die mich jedes Mal wieder gefangen nimmt. "Kaleido" ist in der Tat so farbenprächtig wie ein Kaleidoskop, märchenhaft, anmutig und surrealistisch die Bilder und die Musik, fantastisch, atemberaubend und großartig die Darbietungen der Sänger, Tänzer und Akrobaten. Die Entführung in eine Welt der Phantasie und der Farbenpracht. Jedes Mal erstarrt das Theatrium zu einem kosmischen Tiegel mit sonoren Harmonien und übermenschlich agierenden Figuren. Die Zuschauer sind gefesselt und halten inne, die Stille ist spürbar auf allen 3 Decks. Die Bühne des Theatriums wird zum Kaleidoskop.

 

Hinter den Kulissen der Show "Kaleido" auf AIDAdiva Diese Show ist mehr als Unterhaltung, es ist ein großes Erlebnis und geht tief unter die Haut, sie hat viel mehr Aufmerksamkeit verdient, als  2 Vorführungen in einer Woche. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen , etwas hinter die Kulissen zu schauen und ein wenig über den Umfang und Aufwand dieser halben Stunde Unterhaltung an Bord der AIDAdiva zu berichten. Dazu habe ich unsere Show Managerin gebeten, mir den Inhalt der Bilder der Show niederzuschreiben und den Fotografen, mit Einwilligung des Showensembles hinter der Bühne und on Stage einige Fotos für den Blog zu schießen. Alle Mitarbeiter des Ensembles sind erfreut, in der Weblounge mitwirken zu dürfen und haben mir gerne und sofort geholfen. Danke!!! Show "Kaleido" auf AIDAdiva

Ich kenne die Sänger des Ensembles schon lange und sie alle sind mir lieb und teuer geworden. Die Show wurde von der SeeLive Tivoli Entertainment & Consulting GmbH in Hamburg speziell für die AIDAdiva. produziert. Ein etwa 30 köpfiges Kreativ- Team entwickelt und produziert die Shows. Die Entwicklung einer Show dauert etwa 10 Monate. Seelive gehört zu AIDA Cruises. Homepage: www.seelive.de. Es lohnt sich, dort einmal reinzuschauen.

 

Die besonders aufwendige Bühnentechnik der AIDAdiva erlaubt den Akteuren neue, vielfältige Möglichkeiten. Auf der Hauptbühne befindet sich eine 6-fach teilbare LED Wand mit insgesamt 108 Bildschirmen. Die LED Wand kann je nach Bedarf als geschlossene Leinwand genutzt werden, oder aber auch in einzelnen Blöcken verschoben werden. Auf der LED Wand können feste Bilder und auch Filme dargestellt werden.

Show "Kaleido" auf AIDAdiva

Der vordere Teil der Bühne ist in verschiedenen Varianten absenkbar. Das vordere Rondell wird Satellit genannt und kann bis in den unter der Bühne liegenden Bühnenkeller abgesenkt werden.. Im Zentrum des Theatriums direkt über dem Satelliten schwebt unter dem Glasdach das Flugwerk, das ebenfalls bis in den Bühnenkeller abgesenkt werden kann. An dem Flugwerk werden die Seile, Ringe, Tücher und die Blüte für die Akrobaten befestigt. Mit dem Flugwerk werden die Artisten bis unter die Theatriumdecke gehoben. Dazu kommt noch eine ausgefeilte Lichttechnik und eine sensible Tontechnik. Im Backstage-Bereich befindet sich ein elektrisch steuerbares Garderoben Karussell, die Asservatenkammer für die vielen verschiedenen Kostüme, die für alle Showprogramme gebraucht werden.

Hinter den Kulissen der Show "Kaleido" auf AIDAdiva

Diese ganze Bühnentechnik wird gesteuert von dem so genannten Front of House auf Deck 10 auf der gegenüberliegenden Seite der Bühne. Hier sitzen 1 Lichttechniker, 1 Tontechniker und 1 Bühnentechniker, die die einzelnen Szenarien einstellen. Unter der Bühne befinden sich noch 2 Bühnentechniker, die die Bühnenfahrten freigeben. Im Mediazentrum werden live Kameraeinblendungen aus verschiedenen Perspektiven im ITV übertragen, damit auch der Gast in seiner Kabine oder an den Bildschirmen in den öffentlichen Bereichen die Show mitverfolgen kann. 2 Dresser helfen den Akteuren beim Anlegen und Wechseln der Kostüme im Backstage Umkleideraum.  6 Sänger(innen), 8 Tänzer(innen) und 3 Artisten(innen) agieren auf der Bühne. Der Musikalische Leiter temperiert die Klänge und die Showmanagerin steht für Entscheidungen im Hintergrund ständig bereit. Etwa 1,5  h vor der Show beginnen die Akteure mit dem Make up, Ankleiden und Aufwärmen.

Hinter den Kulissen der Show "Kaleido" auf AIDAdiva Show "Kaleido" AIDAdiva Die Shows werden in Hamburg auf St. Pauli bei Seelive schon 6 Wochen vor dem an Bord kommen tagtäglich einstudiert. Das Gebäude von Seelive ist eine ehemalige Schule und in der Turnhalle der Schule sind die Bühnen der AIDA Schiffe auf dem Boden skizziert, damit die Künstler sich auf den Bühnenflächen orientieren können. Ein ganzer Stab von Leuten studiert dort mit dem Ensemble die Shows ein. Die Komposition von Kaleido stammt von Martin Lingnau, die Choreographie von Laris Gec, und das Kostümbild von Dirk Zilken.

Als Inspiration für Kaleido diente das griechische Wort Kaleido für Schönseher und das optische Kunst- und Spielobjekt Kaleidoskop, durch welches die Welt in unterschiedlichen Dimensionen, Farben und Formen zu betrachten ist.

 

Die Szenen und Bilder von "Kaleido"

 

The Calling Aero wird von geheimnisvollen Stimmen angezogen und begibt sich auf die Entdeckungsreise nach Kaleido.

Kaleido auf AIDAdiva: Szene "Opening" Begrüßung von Aero: Die magische und bezaubernde Welt von Kaleido zieht Aero und die Zuschauer in ihren Bann.

Kaleido auf AIDAdiva: Baglama Dance Die turbulenten Winde erheben Aero in luftige Höhen. So steigt er in neue unbekannte Sphären auf.

Kaleido auf AIDAdiva: Szene "Fly so high" Aero erlebt den Gesang und Tanz der Moleküle und findet Spaß am Fliegen. Er ist erfüllt von Leichtigkeit.

 

Souls of the drum: Aus den Molekülen entstehen Luna und Solar, ein Paar wie Yin und Yang, Sonne und Mond, Tag und Nacht. Sie sind erhaben, göttlich, kraftvoll. Aero ist staunender Zuschauer, wenn Sonne und Mond sich in einem phantastischen Duett vereinen.

 

Kaleido auf AIDAdiva: Szene "Sei sempre Cara" Duett von Luna und Solar.

Suite Arabica Aero verliert die Orientierung und wird von den Vögeln der Nacht weitergetragen in eine neue Welt.

Kaleido: Sands of Time Kaleido, die Pflanze der Farbigkeit und Heiterkeit wird wachsen und alle Anwesenden in ihren Bann ziehen.

 

Touch of Eternity Von diesem Ereignis berauscht, feiern alle ein großes, buntes Fest.

Das Prickelnde an der Show ist das Zusammenspiel von Technik und live singenden und agierenden Künstlern, in einer Qualität, die ihresgleichen sucht, eine große künstlerische Leistung. Jedes neue AIDA Schiff bekommt eine eigene Hauptshow. Auf AIDAdiva ist es "Kaleido", auf AIDAbella ist es "Avalon" und für die AIDAluna steht die Show auch. So viel vorweg, es hat etwas mit dem Mond zu tun. Auf der Diva besteht das Repertoire des Showensembles derzeit aus 10 verschiedenen Shows und 9 verschiedenen Soloabenden der Solisten, wobei die Solisten auch jederzeit noch für spontane Einlagen bereit sind. Hinzu kommen noch 3 verschiedene Aufführungen der 2 an Bord befindlichen Schauspieler.

Tja, liebe AIDA Fans, auch wenn unsere Schiffe von außen gleich aussehen, so behält doch jedes seinen eigenen persönlichen Charakter und jedes ist auf seine Art ein Unikat. Kunst kommt eben von Können!

 

Viele Grüße aus der großen, bunten AIDA Welt und bis bald! Ihr Kapitän Josef Husmann

Great appreciation for all the valuable information, this is exactly what I did within this situation. buy phentermine uk online are offering the similar information, visit them.

von rebflow am 04. September 2012 um 22:00 Uhr

Kaleido
Sensationell! Kaleido ist der absolute Hammer! Es ist aber nicht nur die Show allein. Es ist die Art und Weise wie das Ensemble diese Show präsentiert. Wir haben Kaleido während unserer 14tägigen Reise 3x sehen können (dürfen) und waren immer wieder gefesselt. Noch heute, beim Ansehen der Show auf DVD, bekommen wir "Pipi in die Augen"... Danke, danke, danke! 

von Gallo am 12. August 2010 um 13:23 Uhr

Normalerweise ohne Worte!!!!!

Ich habe Kaleido das erstemal 2007 gesehen.


Ich kann nur sagen das es bis jetzt für mich die beste Show der ganzen AIDA-Reisen war.


Kaleido bietet einfach alles und als ich jetzt hier wieder die Musik gehört habe bekam ich wieder eine Gänsehaut.


Ich war 14 Tage auf der Diva und habe die Show nicht nur 4mal in der Zeit gesehen sondern war auch noch 3mal auf den Proben. Ich denke das ist das schöne an den grossen Schiffen. Das Theatrium. Es gibt nichts besseres.


Naja. Das wollte ich nur mal gesagt haben.


LG an alle

von hase67sbr am 10. Mai 2009 um 22:47 Uhr

Kaleido

Einfach genial gemacht, wir haben uns diese Show zweimal angesehen


und es gab bei beiden Aufführungen Gänsehaut pur. 


Danke an die tollen Künstler.

von Seebader am 09. November 2008 um 00:26 Uhr

Kaleido kann mann immer wieder sehen

 


Wir haben schon viele viele Shows auf der Aida gesehen. Aber  Kaleido ist absolut die tollste Show. Wir werden sie bestimmt auch ein drittes mal anschauen. Das nächstemal mit Sicherheit im Februar 09. 

von Lederer am 24. Oktober 2008 um 11:35 Uhr

Kaleido für immer in Erinnerung-eine schöne Show voller Fantasie!
wenn man schon mehrer Shows von den AIDA Reisen kennt, dann ist der Überraschungseffekt gelungen bei einer so modernen Inszenierung für alle Gäste, wir können uns den Erfolg und die Beliebtheit bei den Besuchern nur so erklären.superleistung ob Gesang, Tanz, Kostüme und die Bühnentechnik einfach genial!! Bei den heutigen Sehgewohnheiten ist wahrlich viel Fantasie gefragt und ganz wichtig das Können des Ensembles und Solokünstler ,hier bei" Kaleido "einfach wunderbar!! Wir sahen die Show mehrmals während unserer Reise und zum Glück konnte meine kleine Digitalkamera, die eigentlich nur als Zweitkamera in der Tasche liegt , uns mit Videoaufzeichnung unsere persönliche Erinnerung aufnehmen! Schöne Zeit mit der Diva, wir planen schon wieder für nächstes Jahr1LG K&A  

von andykat84 am 20. Oktober 2008 um 21:23 Uhr

Bühnenshow

Ein sehr interressanter Bericht. Ich finde es eine tolle Idee, dass jedes Schiff seine eigene Hauptshow bekommt, auch wenn es mich im Moment  eher traurig stimmt, "Kaleido" in nächster Ewigkeit nicht zu sehen zu bekommen. Euer Musikausschnitt war super! Meine nächste Reise wird mit der Luna sein, ich bin mir sicher, dass uns da auch was ganz Tolles erwartet. Viele Grüße von fernweh!


 

von fernweh am 17. Oktober 2008 um 00:36 Uhr

"Kaleido"

Dann hoffen wir mal das diese Show auch auf unserer Diva Reise über Weihnachten auf der Dubai Route aufgeführt wird.


Lg. Mike

von 0pfeffer am 14. Oktober 2008 um 13:22 Uhr

Einfach: Genial!

Tja, kann den Statements nur zustimmen! "Kaleido" ist einfach eine supertolle Show mit noch tolleren Künstlern! Macht weiter so!


lg Brinna

von Brinna am 11. Oktober 2008 um 13:50 Uhr

ist aber doch nicht das Problem

 bald kannst du unter drei Flaggschiffen der AIDA einen Logenplatz im Theatrium buchen ganz ohne Abbo  hier klicken und buchen:  
http://www.aida.de/

 

von Ankerreiniger am 09. Oktober 2008 um 16:38 Uhr

hi Udo, klasse . . .
 . .  .  dafür darfst auch mal auf die Brücke und durch die Falltüre guggen !

von Ankerreiniger am 09. Oktober 2008 um 16:31 Uhr

Danke...da bekommt man einen Einblick wieviel Arbeit in so einer Show steckt

von Katrinsche am 09. Oktober 2008 um 00:57 Uhr

Ja die Show ist Super und sehr zu empfehlen

von Udo am 09. Oktober 2008 um 00:54 Uhr

Kaleido

Da kriegt man richtig Lust auf die Show! Der Bericht machte mich total neugierig. Mal sehen, ob wir es eines Tages auf die DIVA schaffen.


LG Babs

von thabsbabs am 09. Oktober 2008 um 00:50 Uhr

Da tanzen sogar die Moleküle
Ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen :-) "Kaleido" ist wunderschön - voller Fantasie, Farben, Poesie und sensationeller Akrobatik. Die Sänger, Tänzer, Akrobaten und die vielen Leute hinter den Kulissen verdienen ganz großen Applaus! Und wenn ich von einem Musical schwärme, will das echt was heißen.  Ganz liebe Grüße an die internationale Crew und ihren Captain! 

von susistarfish am 08. Oktober 2008 um 23:31 Uhr

Farbrausch
Tolle Bilder, toller Bericht! Ehrlich gesagt bin ich normalerweise auch kein Musicalfan, aber Kaleido ist wirklich sehr schön.  Viele Grüße ins Mittelmeer und immer schön bunt bleiben! 

von zarpeter am 08. Oktober 2008 um 23:18 Uhr

Die Show die es nur einmal gibt

Wir haben diese Show 2007 auf der Aida Diva gesehen ,und ich muß sagen sie hat uns Super gefallen,und das von einem der mit Theater und Musicals überhaupt nichts am Hut hat.Als wir diese Show auf Aida gesehen haben,hätte sie ruhig noch ein,zwei Stunden länger gehen können,so beeindruckt waren wir von dieser Show. Diese Supershows zeichnet Aida mit aus,sowas gibts nur einmal und ich habe sehr viel Respekt vor den Künstlern was Sie auf Aida leisten. 


Der Bericht war mal wieder Super Herr Husman,hat mehr sehr gut gefallen !


LG Udo

von Udo am 08. Oktober 2008 um 20:42 Uhr

It`s Showtime auf AIDAdiva
Im letzten Jahr hatte ich mir Kaleido auch zweimal angesehen und ich war genauso begeistert, wie alle anderen im Theatrium auch. Mit Kaleido und Avalon sind zwei Supershows auf den AIDA-Schiffen unterwegs, die sich niemand entgehen lasse sollte.

Zu den Künsterln kann ich nur folgendes schreiben:  Um 6 Monate Woche für Woche so eine Show zu bieten, gehören jahrelange, harte Arbeit und tägliches Training dazu.


Meinen Respekt und Anerkennung für diese Leistung!



LG Claudia

von Huth1974 am 08. Oktober 2008 um 20:08 Uhr

Atemberaubend

Die Show ist wirklich der Wahnsinn. Ich war im April schon einmal auf der DIVA und habe mir an beiden Abenden die Show angesehen. Als ich dann im September wieder Urlaub auf der DIVA machte, konnte ich mir die Abende natürlich  nicht engegehen lassen ;-). Jedoch war es ein anderes Showensemble. Trotzdem Klasse und großes Kompliment an alle, die bei dieser Show mitwirken!


LG Vanessa

von Nessara am 08. Oktober 2008 um 18:32 Uhr

Toller Blick hinter die Kulissen!!
Kaleido ist wirklich eine der schönsten Shows, die ich bisher  gesehen habe (und es waren schon Einige...) - habe am 2. Vorstellungs-Abend sogar die ganze Show aufgenommen - prima Bericht :-)) Gruss Jutta

von Jutta am 08. Oktober 2008 um 17:49 Uhr

Die AIDA Community

Alle user