Bier und Massagen für Kühe

von  Kapitän Berg 24. August 2009 11:45
Bier und Massagen für Kühe

Mahlzeit, liebe AIDA Freunde! Heute mal ein kleiner Testbericht aus dem Mittelmeer. In meinem Zweitjob als Restauranttester habe ich neulich das Buffalo Steak House auf Deck 10 getestet. Als Kapitän muss ich mich ja schließlich davon überzeugen, dass es unseren Gästen an nichts fehlt.

Diese Aufgabe erfordert Sachverstand, Objektivität und Körpereinsatz. Als Verstärkung stand mir unsere Staff Captain Andreas Kirchner zur Seite. Wir waren selbstverständlich inkognito ? keine Uniform! Man darf als Restauranttester schließlich nicht erkannt werden, sonst landet man im Kochtopf.

 

Staff Captain Andreas Kirchner und ich in unserem Zweitjob als Restauranttester Da schmeckt man wirklich jede Massage!


Das Sprichwort ?Was der Kapitän nicht kennt, isst er nicht? bewahrheitet sich bei uns zum Glück nicht. Und so kam es, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben Kobe-Rind gegessen habe. Natürlich nicht das ganze Rind, sondern ein wunderbar zartes, saftiges Filet. Wer noch nicht die Bekanntschaft mit einem Kobe-Rind geschlossen hat, dem sei so viel verraten: Diese Tiere stammen aus Japan, werden dort auch Tajima-Ushi genannt und sind die wohl exklusivsten und teuersten Haustier der Welt. Sie werden mit einem besonderen Kraftfutter gefüttert, mit Bier getränkt, mit Musik beschallt und  - Achtung! - täglich mehrere Stunden von einer Geisha massiert. Behaupten zumindest die Japaner.


Fakt ist, das Fleisch der Kobe-Rinder ist sehr fettarm, sehr gesund und extrem fein und gleichmäßig marmoriert (das kommt angeblich von den Massagen). Das perfekte Rind sozusagen! Auch wenn die Geschichte mit der Geisha vielleicht ein bisschen geflunkert ist ? das Filet war jedenfalls ausgezeichnet! Kobe-Rind ist eine besondere Spezialität, die selbst in unserem Buffalo Steak House an Bord nicht immer zu haben ist. Das ganz, ganz echte Kobe-Rind darf sowieso nur in Japan serviert werden und ist unbezahlbar. Vielleicht haben Sie ja Glück und kommen auch bald mal in den Genuss eines ?Sehr-nah-dran-am-echte-Kobe-Rind-Filet?. Unser Testurteil: Sehr gut!


Viele Grüße von Bord unserer AIDAbella, Ihr Kapitän Nico Berg

Respekt, Herr Kapitän!
War gerade mit Ihnen und der Bella im Mittelmeer unterwegs - sensationelle Fahrt und ein prima Auftritt von Ihnen im Theatrium bzw. auf dem Pooldeck! Ich bin fast vom Stuhl gerutscht vor Lachen! Gut, dass Sie auf einem Clubschiff fahren - auf einem Containerschiff wäre Ihr Talent als Entertainer vergeudet . Habe Sie auch in meinem Reisebericht entsprechend hochleben lassen. Allzeit gute Fahrt!

von hammermann1 am 01. Oktober 2009 um 00:50 Uhr

Buffalo Steak House

So,so... naja, Sie müssen bei eventuell Seegang ja auch gut gestärkt sein ;o)


Also, ich hab das Steak Haus auch schon besucht, allerdings kann ich jetzt nicht sagen ob mein Stückchen ein gestreicheltes und gewellnesstes gewesen ist.


Aber es war sau lecker ;o)

von Petersilie14 am 06. September 2009 um 03:27 Uhr

das sieht ja lecker aus.....
ich hoffe auf der Luna sieht es und schmeckt es mindestestens genauso lecker wie auf der Bella :-)  Tisch ist schon reserviert :-)

von Gast am 30. August 2009 um 22:11 Uhr

So ein Kapitän hats schwer

Hallo Kapitän Berg,


 ich stimme Ihnen zu, daß Steak House ist einfach nur Spitze! Wir haben es in einer Woche  2mal besucht. Beim 2. Mal hatte ich die Befürchtung, daß mein Mann dort einziehen wollte.


Was wird Ihr nächster Test sein?? Die Wellness Oase? Auch diese ist auf der Bella sehr zu empfehlen. Viele Grüße aus Wolfsburg


Siv


 

von siv1967 am 29. August 2009 um 12:34 Uhr

das macht der "zweite Mann" und der Autopilot
habe mich auch schon gewundert warum das "Steackhouse" immer so voll ist, kann sich die Crew hier doch endlich einmal satt essen.

von Ankerreiniger am 27. August 2009 um 18:13 Uhr

Nicht mal einem Kapitän kann man glauben ...

... gestern noch haben Sie im Video von magic04 (genauso wie im letzten Sommer auf der Aura) erzählt, ein Kapitän habe 3 Aufgaben - Anlegen - Ablegen - Hinlegen . Jetzt sind es also doch 4 Aufgaben, mit dem Restauranttester. Nun, ich hoffe, die zusätzliche Aufgabe hat Sie nicht ganz so geschafft, damit Sie mit uns am 05. September sicher in Palma ablegen können. Wir freuen uns auf Sie und auf AIDA.


Viele Grüsse aus der Schweiz


Arndt

von abc.wagner am 25. August 2009 um 09:51 Uhr

Und ich habe immer gedacht der Kapitän steht auf der Brücke und bringt uns sicher von Hafen zu Hafen

hier wird man ja eines besseren belehrt.Der Kapitän hat ja noch viele schwere Aufgaben zu meistern.und wenns beim Essen ist


Der Job (essen und verkosten und testen ) würde mir auch gut stehen


Wir können doch mal Arbeitsteilung machen oder ?.,um Sie ein bischen zu entlasten OK ?


 

von Udo am 24. August 2009 um 23:40 Uhr

Restauranttester

Hallo Kapitän Berg,


als Kapitän muss man schon einiges für seine Gäste durchstehen, aber diesen Test haben Sie mit Sicherheit sehr gerne gemacht.


Viele Grüße ins Mittelmeer!


Claudia

von Huth1974 am 24. August 2009 um 22:04 Uhr

Welch eine aufopferungsvolle Tat!

Hallo Kapitän, wir gönnen  Ihnen natürlich nur das Beste vom Besten, schließlich liegt uns nicht ganz uneigennützig Ihr Wohlbefinden sehr am Herzen. Hauptsache, es wachsen nicht als Folge kleine Hörnchen, umsponnen von zartem Seemannsgarn!


LG  Ulrike

von fernweh am 24. August 2009 um 21:00 Uhr

Fast japanisches Rind

Hallo Kapitän Berg,


jaja, so ein Kapitän muß ja wirklich "Einiges "durchmachen. Aber es hat sich doch sicherlich


gelohnt.


 


LG aus Berlin

von Gast am 24. August 2009 um 16:23 Uhr

Kobe-Rind

Hi Kapitän Berg,


kein Wunder, dass die Passagiere immer so abgemagert herum laufen, wenn sie denen alles wegfuttern.Bitte mir trotzdem zwischen dem 31.10.und 09.11.2009 ein kleines Stückchen Fleisch aufzuheben.


LG vom Frankfurter

von Frankfurter am 24. August 2009 um 16:11 Uhr

auch nicht schlecht.... Restauranttester

Ein Kapitän macht wohl alles?! Ich werde Ihren Bericht meinem Mann empfehlen, der liebt Steaks. Auf jeden Fall werden wir das Steak House aufsuchen, auf unserer nächsten Reise im Mai. VG Petra

von petra-hsv am 24. August 2009 um 14:39 Uhr

Buffalo Steak House
Hallo Kapitän Berg, das klingt ja wirklich sehr lecker und wann hat man schon mal einen echten Kapitän als Restauranttester im Einsatz!!! Bei unserer nächsetn Fahrt werden wir dieses "Kobe-Rind-Filet" auf jedenfall einmal selbst testen. Lg. aus Tirol Mike & Hildegard

von 0pfeffer am 24. August 2009 um 13:42 Uhr

Sehr "aufopferungsvoll" und immer mit vollem Einsatz -- toll *gg* :-)))
Klingt auf jeden Fall "very lecker",  Gruss Jutta

von Jutta am 24. August 2009 um 12:03 Uhr

Die AIDA Community

Alle user