Advent, Advent ein Lichtlein brennt oder Ringlein, Ringlein Du musst wandern

von  Kapitän Wieprecht 30. November 2009 10:41
Advent, Advent ein Lichtlein brennt oder Ringlein, Ringlein Du musst wandern

Mit dem 1. Advent wird jedes Jahr eine Zeit eingeläutet, die von Spannung, Hoffnung, dem Jagen nach Weihnachtsüberraschungen, Wunschzetteln und erwartungsvoll leuchtenden Kinderaugen  geprägt ist. Ist sie dann vorüber, sinkt man erschöpft in den Sessel, stöhnt über den Stress den man hatte, und fiebert gleichzeitig der nächsten Adventszeit entgegen.

 

Vorfreude auf das Weihnachtsfest


Sie denken vielleicht, hier auf See hat man diesen hausgemachten Stress nicht, aber so ist es ganz und gar nicht. Wir Seeleute nutzen die Landgänge, um fieberhaft nach kleinen Gaben für die Lieben daheim zu suchen.


Zurück an Bord zeigen sich die Crewmitglieder gegenseitig ihr Beutegut. Und man freut sich diebisch, wenn man etwas gefunden hat, dass die anderen nicht ergattert haben.


Stolz wie ein Spanier präsentierte ich vor einigen Tagen einen Ring, den man ?Türkischen Bund? nennt. In einer versteckten Ecke der Medina in Tanger hatte ich ihn entdeckt und sofort eingekreist. Der Ring besteht aus  4 verschiedenen, in sich verschlungenen Einzelringen, die richtig zusammengesetzt, ein Geflecht ergeben. An Bord zurück, betrachtete ich immer wieder meine Eroberung und es juckte mich in den Fingern, herauszufinden, wie die Ringe wohl zusammengesetzt sind. Ich drehte ihn hin und her und plötzlich war er auseinander.

Meine Hände, die ein großes Schiff wie AIDAbella steuern können, waren einfach etwas zu kräftig für dieses filigrane Machwerk. Seit Tagen versuche ich nun diesen Ring wieder zusammen zu setzen, aber noch hat sich mir das orientalische Geheimnis nicht offenbart. Doch die Hoffnung auf eine rettende Lösung bleibt: Beim nächsten Anlauf in Tanger werde ich mit dem Ring zum Händler gehen, der ihn mir wieder zusammensetzt. Wenn, ja wenn, ich in den verwinkelten Gassen der Medina den Laden wieder finde. Aber geht nicht, gibt?s nicht und wir werden auch so das Geheimnis des ? Türkischen Bundes? lösen und damit die Adventszeit in diesem Jahr einläuten.

Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen
Ihr Kapitän Wieprecht

Captain out

We couldn't feel this thing until eventually I obtained a similar problem check this. Appreciate your support.

von aliceferr am 16. August 2012 um 10:20 Uhr

Ring Expertin von Bord...

Tja Captain,


da hätten Sie der blu-Taufpatin und Schmuckpäpstin Jette doch mal eine richtige Aufgabe stellen können, als Sie Ihre schöne Bella am 30.11. in Palma von Kopf bis Fuß in Augenschein genommen hat...


War wieder eine tolle Reise mit Ihnen, auch wenn Sie mich am letzten Tag doch um 7:48 recht unsamt aus den Federn gerissen haben und dann noch das Geflunker über das Wetter...


 Besten Dank und gute Reise - Golfer out!

von Rohletz am 02. Dezember 2009 um 02:43 Uhr

Ring? Gefährlich!

"Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden."


Eine Odyssee zu Weihnachten? Dann mal los!


 


 

von bluebird am 01. Dezember 2009 um 09:18 Uhr

Türkischer Ring

Die Geschichte dieser Ringe ist leider nicht so lustig ,aber Schön sind sie doch, hatte auch zwei ,


 einer mit vier ,einer mit acht Ringen. zur Not setze ich Ihren wieder Zusammen !


Allen zusammen eine Schöne Weihnachtszeit !


Viele Grüsse 

von brava india am 30. November 2009 um 23:41 Uhr

Des Rätsels Lösung

Hallo Captain out,


bei der Menge an sachdienlichen Hinweisen war es Ihnen hoffentlich schon möglich, mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl diese Herausforderung zu meistern. Sie schaffen das schon!


 Ich wünsche Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub!


 Lg

von inselreif am 30. November 2009 um 22:19 Uhr

Ihnen und Ihrer Besatzung wünsche ich eine schöne Adventszeit

und viel Spaß bei der Lösungssuche für den Ring. Aber alles wird gut.


Freundliche Grüße

von sonnenwind am 30. November 2009 um 21:21 Uhr

"Cpt. Out" - Herr der Ringe?

You never walk alone!


Ich habe es zunächst bei Audi in Ingolstadt versucht, die wussten - trotz "Vier-Ring-Erfahrung"- auch keine Lösung. Aber, Frau Guhgel ist bekanntlich eine Petze und verriet mir eine Übersicht der verfügbaren Lösungen:


Man findet hier die Videos oder die Printversion . 


War das richtige Modell dabei?


Digger Out.


 

von Gast am 30. November 2009 um 18:31 Uhr

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Besatzung schöne Adventstage und Ihnen persönlich ...

... viel Geduld bei der Lösung der kniffligen Aufgabe ...


Beste Grüße


 Achim

von joachimmeertal am 30. November 2009 um 15:53 Uhr

Eine frohe Vorweihnachtszeit

wünschen auch wir Ihnen aus dem fernen Berlin.


Versuchen Sie doch ihrem ersten Offizier diese Aufgabe, Rettung des Ringes, zu übertragen. ;)


 LG


Dagmar und Jürgen 

von brillengestell am 30. November 2009 um 15:17 Uhr

Viele Grüße auf die Bella...

und vielen Dank für die kleine Ausflugsgeschichte. Ich würde den Laden in der Medina bestimmt nicht wiederfinden, so verwinkelt wie das da war... :-)
Ich wünsche Ihnen einen tolle letzte Seewoche und dann einen schönen Urlaub im Kreise Ihrer Familie! Das nächste Fest auf hoher See folgt bestimmt... ;-)


Bis hoffendlich bald mal wieder...


Liebe Grüße


Christina Neander

von Christina77 am 30. November 2009 um 14:23 Uhr

weihnachtliche Bastelstunde auf der Brücke

es wird sicherllich noch eine Weile dauern bis Sie die vier RInge wieder zum 'Türkischen Bund' oder 'Affenfaust' vereint haben. sicherlich ist die Türkei bis dahin in der EU. Auf jeden Fall haben Sie für die langen Winterabende am Kamin auf der Brücke eine schöne Beschäftigung.


Eine schöne Adventszeit über die Brücke an alle Crewmitglieder aus dem Thüringer Land


vom Ankerreiniger.

von Ankerreiniger am 30. November 2009 um 12:38 Uhr

Tja...doch nicht ein Mann für alle Fälle ;-))) Dabei heißt es doch immer AIDAkapitäne scheuen Experimente ;-)))

Schöne Geschichte zum Schmunzeln....und wer einmal neben Ihnen stand, muss sich ja zerbrechlich vorkommen. Und so ein Ring ist ja schließlich auch nur ein Mensch. :P


Schönen URLAUB..... und Finger weg von filigralen Gegenständen.  :D


LG aus dem Bergischen Land, wo es Wellen nur beim Frisör und auf den Straßen gibt.


Wolfgang


 


 

von AIDAwolf am 30. November 2009 um 11:47 Uhr

Advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt .... Das Gedicht kennen wir auch von Loriot aber das ist ein wenig deftiger.


Auch Ihnen eine schöne Adventszeit und wenn das mit dem Ring nicht klappt dann berufen Sie ein Meeting ein und versuchen es mit Teamarbeit.


Aber ich denke das wird Ihnen keine Ruhe lassen und Sie werden die Herausforderung annehmen.


Solche kniffligen Sachen sind doch gerade das Salz in der Suppe des Lebens und wenn man eine schwierige Aufgabe gelöst hat, ist die Freude und Zufriedenheit um so größer .


Nette Grüße aus dem Rheinland .... Maho

von Gast am 30. November 2009 um 11:45 Uhr

EINE SCHÖNE ADVENTSZEIT...

für Sie und Ihre Besatzung. Und wieder ist ein Lächeln durch Ihren Bericht über meine Lippen gekommen.


Vielen Dank und ganz liebe Grüße aus Heiligenhafen.


Petra und Marc

von petra-hsv am 30. November 2009 um 11:26 Uhr

.....so kann es gehen......

......tja das mit dem Ring ist natürlich ärgerlich, aber vielleicht sollten Sie Ihre Hände das nächste mal am Steuer  der Bella lassen, ich denke Seefahrt und filigrane Schmuckstücktechnik passen wohl nicht zusammen.


 Trotzdem sehr liebenswerter Bericht von Ihnen!


Wir wünschen Ihnen Ihrer Crew und natürlich auch Ihrer Familie eine besinnliche Vorweihnachtszeit.


Ich glaube Sie haben ja bald Urlaub, also denken sie daran den Weihnachtsbaum nicht erst am 24. 12. kaufen ......;)


Und nochmal vielen Dank für die schöne EntenteichFahrt vom 24.10.-31.10.09


 


Liebe grüße aus Berlin von Thomas und Brit

von laubinger007 am 30. November 2009 um 11:06 Uhr

Die AIDA Community

Alle user