Glückwunsch an Ankerreiniger und Anray: Ihr habt jetzt die Mütze auf!

von  Kapitän Berg 04. Dezember 2009 11:43
Glückwunsch an Ankerreiniger und Anray: Ihr habt jetzt die Mütze auf!

Wo liegt die Marigot Bay? Das war am 24.11. meine Quizfrage. Hut ab, ich habe unsere AIDA Fans echt unterschätzt. Kaum hatte ich die Frage gestellt, kamen schon die ersten Antworten und die waren natürlich richtig! Die Marigot Bay liegt auf der Karibikinsel St. Lucia. Ankerreiniger und Anray haben als erste geantwortet, auf die Minute gleichzeitig. Deshalb bekommen natürlich beide einen Preis. Und was für einen!

Versprochen hatte ich ja ein Foto, aber seit unserem letzten Anlauf in Panama habe ich etwas viel Besseres für Euch: zwei originale Lotsenmützen der Panamakanal-Lotsen! Die sind absolut einzigartig, man kann sie nirgendwo kaufen, nur gewinnen - nämlich hier im Captains Blog. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner!!! Ich werde die beiden Schmuckstücke auf dem schnellsten Weg nach Rostock schicken und dann gehen Sie zu Euch auf die Reise.

Der edle Spender der Lotsenmützen ist übrigens mein Freund Diego Porras, der am Panamakanal den Hut auf hat und mit seinem Team aufpasst, dass auf der Wasserstraße zwischen Atlantik und Pazifik alles wie am Schnürchen läuft. Bei unserem letzten Anlauf kam er spontan zu einem Schwätzchen im Café "Schöne Aussicht" auf Deck 10 vorbei.

Gestern stand St. Lucia auf dem Programm. Schon in der Hafenbucht, die von hohen, dschungelbewachsenen Bergen umrahmt wird, erkennt man die Schönheit der Insel. Sie gehört zu den "Inseln über dem Winde", wie dieser Teil der Kleinen Antillen genannt wird. Das paradiesische Fleckchen Erde mit seinen Traumstränden und bunten Häuschen ist  nicht nur bei Kreuzfahrern sehr beliebt. Gestern lagen außer AIDAaura noch drei weitere Pötte im Hafen.

Die tollen Fotos hat übrigens kein Geringerer als der erfolgreichste Windsurfer aller Zeiten, Björn Dunkerbeck, für Sie gemacht. Er begleitet zusammen mit den Ex-Rennradprofis Steffen Wesemann und Enrico Poitschke das AIDA Bike Camp. Gäste, die dieses Highlight gebucht haben, entdecken die karibischen Inseln auf dem Fahrradsattel. Zwischendurch legen sie Badepausen unter Palmen ein oder lassen sich die besten Surftricks von Björn Dunkerbeck verraten.

Das AIDA Bike Camp im Hafen von St. Lucia in der Karibik

 

Björn Dunkerbeck: Der weltbeste Windsurfer begleitet das AIDA Bike Camp in der Karibik Björn Dunkerbeck in Action

 

AIDA Bike Camp in der Karibik: Biking- und Surfprofis unter sich Gebi, unser AIDA Supervisor Biking (links) an seinem derzeitigen Arbeitsplatz in der Karibik (könnte schlimmer kommen).

Jetzt kann ich es ja zugeben: Meine Surfversuche sind kläglich gescheitert. Solange der Wind von hinten kam, war alles gut. Nur mit dem Wenden hat es dann nicht so gut hingehauen. Um genau zu sein, gar nicht. Ich musste 3 Stunden zurück paddeln und habe mir einen höllischen Sonnenbrand geholt. Na ja, ich habe diese Schmach längst verarbeitet, ist schließlich schon 15 Jahre her.

Nun noch eine Begebenheit, die uns sehr bewegt hat und mal wieder beweist, wie gut wir uns hier aufeinander verlassen können. Vor einigen Tagen hatte einer unserer Gäste gesundheitliche Probleme und musste schnellstmöglich zur Behandlung an Land gebracht werden. Innerhalb kürzester Zeit war ein Helikopter aus Kolumbien zur Stelle, der unseren Gast sicher in eine Klinik brachte. Mittlerweile ist er wieder wohlauf und kann seinen Urlaub auf AIDAaura fortsetzen. Darüber sind wir alle sehr glücklich! Als Dankeschön für den großartigen Einsatz haben wir das kolumbianische Rettungsteam an Bord eingeladen. Alle Kommandeure sind der Einladung gefolgt, einige haben sogar ihre Familie mitgebracht, und waren ganz begeistert von unserem Schiff. An dieser Stelle noch mal ein riesengroßes Kompliment und meinen persönlichen Dank für die erstklassige Zusammenarbeit! Natürlich auch an unsere Gäste, die ohne Murren ihren hart umkämpften Liegestuhlplatz bei 30 Grad und Sonne aufgegeben haben, um Platz für den Helikopter zu schaffen. Sie sehen also: Bei AIDA sind Sie in jeder Situation in den besten Händen!

Viele Grüße aus der Karibik und bis bald, Ihr Kapitän Nico Berg

Helikoptereinsatz auf AIDAaura vor der kolumbianischen Küste: Alles klappte wie am Schnürchen Danke an das Team der kolumbianischen Marine für den großartigen Einsatz auf AIDAaura

Great thanks for this piece of amazing info, it is exactly the way I performed within this condition. Phentermine UK here are offering the similar guidance to be true.

von rebflow am 04. September 2012 um 21:14 Uhr

Spannender Bericht aus der Karibik

Kapitän Berg läßt sich immer etwas neues einfallen - toll gemacht und das in jeder Beziehung !


LG die Schneehunde

von Schneehund am 06. Dezember 2009 um 06:49 Uhr

Bericht und Idee einfach klasse. Glückwunsch an Anray und Ankerreiniger die jetzt beide eine Mütze aufhaben ....

von Gast am 05. Dezember 2009 um 20:29 Uhr

Ein toller Bericht. Auch von mir Glückwünsche an die beiden "Mützengewinner". VG Anja

von Gast am 05. Dezember 2009 um 20:03 Uhr

Glückwunsch zur Mütze.

von Willi und Elke am 05. Dezember 2009 um 16:59 Uhr

Herr Kapitän Berg, danke für den interessanten Bericht ,wäre auch ein Ziel für uns. Aber der lange Flug !

von Gast am 05. Dezember 2009 um 14:47 Uhr

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern

von Gast am 05. Dezember 2009 um 14:44 Uhr

...ich kanns noch gar nicht fassen -- ich habe gewonnen *freu freu*

und dann so ein Gewinn -"eine original Panama Lotsenmütze" - Ich bin echt sprachlos und kann deshalb nur schreiben *gg*. 


Vielen Dank Käpitän Berg für den einzigartigen Preis !!!!!!! 


Als absoluter Karibk-Fan wird diese Mütze einen besonderen Platz in unserem Haus bekommen, allerdings, wenn sie passen sollte, werde ich ich Sie wohl eher tragen ;-). In genau 70 Tagen werde ich dann als  "Lotsengehilfe " an Bord kommen und die Mütze tragen *grins*. Besser nicht, das überlasse ich gerne den Profis, aber wir freuen uns schon sehr auf die nächste Karibiktour.


Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventzeit


Viele Grüße


aus Düsseldorf


Ray


   

von Gast am 05. Dezember 2009 um 09:03 Uhr

Glückwunsch an die Gewinner :-))

und vielen Dank für den Bericht. Das ist schön wenn in der Not geholfen werden kann. Und wir wissen daß wir auf Aida gut aufgehoben sind.


Wünsche Ihnen eine ruhige und angenehme Adventszeit

von sonnenwind am 05. Dezember 2009 um 02:16 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden.....

ja und durch ihren Bericht,bestätigt es sich immer wieder,daß man auf Aida immmer gut und sicher aufgehoben ist. :)


Gruss aus Rostock


      von


Karin und Udo

von Udo am 04. Dezember 2009 um 21:21 Uhr

Das ist ja super....Herzlichen Glückwunsch ! ;-)

von Stengelchen am 04. Dezember 2009 um 21:14 Uhr

herzlichen Glückwunsche Euch beiden!

von joachimmeertal am 04. Dezember 2009 um 19:46 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner...

und danke für einen tollen Bericht aus der Karibik mal wieder :-)!


Man liest doch immer wieder gerne von wärmeren Temperaturen!


Das man bei AIDA in den besten Händen ist kann ich selbst nur bestätigen! Mir wurde bei 40 GRad Fieber sofoprt geholfen und ich konnte Silvester immerhin noch ein bisschen miterleben :-)!


Ich freue mich schon auf weitere Berichte :-)


LG Maria

von mariak am 04. Dezember 2009 um 16:51 Uhr

Glückwunsch an die Gewinner

.... und gut, dass dem Reisenden in Not geholfen werden konnte. Wir haben das auch schon zweimal erlebt... immer ist es glücklicherweise gut ausgegangen... sehr schön...


LG, Carmen

von paulaline am 04. Dezember 2009 um 15:20 Uhr

Ein toller Bericht

Hallo Kapitän Berg,


abgesehen davon, dass es sich um einen sehr schönen Bericht handelt, beruhigt es jeden Passagier der AIDA wenn man hört wie gut und wie schnell in jeder Situation geholfen wird.


Sicherlich wieder ein Grund mehr der AIDA-Crew treu zu bleiben. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Besatzung und allen Passagieren einen schönen zweiten Advent.


LG aus Berlin senden


Dagmar und Jürgen

von brillengestell am 04. Dezember 2009 um 14:27 Uhr

Danke für den schönen Bericht...

...und Glückwunsch an den Gewinnern.


Es ist schon toll, wenn man so gute Partner und Freunde auf der ganzen Welt hat.


BG Frank

von furaschke am 04. Dezember 2009 um 14:01 Uhr

Grüße in die Karibik

Sicherlich haben sich Ihre Gäste nur allzugern davon überzeugt, dass es sich bei AIDA nicht um ein getarntes Piratenschiff handelt. Wenn auch manche Kapitäne heute noch heimlich davon träumen sollen.  Der Fluch der Karibik kommt nur dann wieder zur Sprache, wenn der Urlaub und die schöne Zeit dort zu Ende gehen.  


 

von Ankerreiniger am 04. Dezember 2009 um 13:45 Uhr

Toller Bericht...

und auch von mir herzlichen Glückwunsch für Ray und Ankerreiniger :-)
Allen noch eine stressfreie Vorweihnachtszeit und einen schönen 2. Advent!


Liebe Grüße Christina

von Christina77 am 04. Dezember 2009 um 13:44 Uhr

Vielen Dank für den Bericht und ...
... herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

von petra-hsv am 04. Dezember 2009 um 12:48 Uhr

Danke für den schönen Bericht Kapitän Berg

von Thomas2509 am 04. Dezember 2009 um 12:29 Uhr

Die AIDA Community

Alle user