Schwimmende Märkte in Bangkok

von  Kapitän Leitzsch 28. Dezember 2009 11:32
Schwimmende Märkte in Bangkok

Liebe AIDA Freunde,

da man als Kapitän so gut wie keine Zeit hat, um sich die Sehenswürdigkeiten der Asien-Reiseroute von AIDAcara anzuschauen, nutzte ich zu meiner Anreise Anfang Dezember die Gunst der Stunde – und schaute mir die „Schwimmenden Märkte“ in Damnoen Saduak an.

Der Ausflug ist ein Tipp unserer Reiseleiter an Bord. Die Fahrtzeit von unserem Liegeplatz in Laem Chabang beträgt ca. 2 Stunden. Am besten fährt man mit dem Taxi vom Flughafen aus in den Vorort. Auf dem Markt bieten die Thais in kleinen, zu Warenständen umgebauten Booten, Rambutan-Früchte, Chilischoten, und selbst gefertigte Schmuckstücke an. In den Booten, die man mit einem Handzeichen einfach an das Ufer heran ruft, sitzen Frauen in traditionellen Gewändern und bieten ihr Sortiment an. Einige Boote sind kleine Garküchen für thailändische Spezialitäten.

Der Verkauf auf dem Wasser hat Tradition: Bevor zur Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Straßen in Bangkok gebaut wurden, transportierten die Thais alles auf den Flüssen und Klongs, wie die thailändischen Kanäle heißen. Heute floriert das Geschäft vorwiegend mit Touristen. Wer das bunte Durcheinander des schwimmenden Marktes in ursprünglichem Charme erleben möchte, besucht Damnoen Saduak schon am frühen Morgen.


Herzlichen Gruß von AIDAcara

Ihr Kapitän Lutz Leitzsch

. . . Heuer und Urlaubertaschengeld in Gefahr
. . .   andere Länder andere Sitten. Aber trotz allem eine späktakuläres Erlebnis !

von Ankerreiniger am 29. Dezember 2009 um 18:03 Uhr

Vielen Dank,

das Sie diesen Ausflugstip weitergeben ! Und sich die Zeit genommen haben und diesen auch ausprobiert haben :)


VG Petersilie14

von Petersilie14 am 28. Dezember 2009 um 21:48 Uhr

Danke für den Bericht, Kapitän Leitzsch!

Ich glaube die schwimmenden Märkte in Bangkok sollten in der Tat zum Pflichtprogramm für Ausflügler vor Ort gehören.


LG. Alfred

von Dusty2001 am 28. Dezember 2009 um 17:48 Uhr

Kann ich nur bestätigen Kapitän Leitzsch
Wir haben den Ausflug bei der Transasien 2 Tour unternommen. Das Leben auf den Schwimmenden Märkten war beeindruckend. Allerdings war die Fahrtzeit bei uns erheblich länger. Lg. Mike

von 0pfeffer am 28. Dezember 2009 um 14:19 Uhr

Die AIDA Community

Alle user