Vier auf einen Streich

von  Kapitän Müller 12. Januar 2010 10:16
Vier auf einen Streich

Liebe AIDA Freunde,

einmal ist immer das erste Mal - auch für ein Kreuzfahrtschiff wie AIDAbella. Im Dezember feierten wir auf unserer ersten Mittelmeer-Reise gleich vier Premieren mit den ersten Anläufen in den Häfen Malaga, Cartagena, Catania und Valletta.

Nach alter Tradition findet in jedem Hafen, den ein neues Schiff zum ersten Mal besucht, eine  Plakettenübergabe statt. Die Plakette sieht je nach Hafen ganz unterschiedlich aus, ist aber meistens ein richtiges Schmuckstück. Deshalb erhalten sie an Bord auch immer einen ganz besonderen Platz: Auf unseren AIDA Schiffen schmücken sie eine spezielle Wand, die sich in der Nähe der Kapitänskammer befindet.

Einen wirklich einmaligen Empfang erlebten wir im Hafen von Valletta auf der Insel Malta.
Beim Einlaufen wurden wir mit acht Kanonenschüssen Salute von der Festung Barrakka aus begrüßt. Im Hafen bereitete eine Kapelle unseren Gästen auch noch einen musikalischen Empfang. So eine herzliche Begrüßung erlebt man als Kapitän wahrscheinlich nur einmal in seiner Laufbahn. Ich bin heute noch voller Begeisterung wenn ich an dieses Erlebnis denke.

Mr. John Portelli, Chief Executiv Officer Valletta Cruise Terminal Mr. Stephen Xuereb, Chief Financial Officer, Valletta Cruise Terminal

Ich habe es mir natürliche nicht nehmen lassen, unseren Gastgebern ein Modellschiff von AIDAbella als kleine Aufmerksamkeit zu überreichen. Die Plaketten-Übergabe findet übrigens in jedem Hafen in einem kleinen feierlichen Rahmen statt mit Sekt und Schnittchen. Anschließend zeigen wir unseren Gästen dann unser schönes Schiff.



Herzliche Grüße aus Spanien

Ihr Kapitän

Hanjo Müller

Neue Häfen

Hallo Kapitän Müller,


wir waren vom 3.1.-17.1. auf der Bella. Da kam ja noch ein Hafen dazu, Ajaccio auf Korsika. Hier haben wir die Zeit genutzt, um einen Dorade Royal zu verspeisen. Einfach super, die Umroutung hat sich gelohnt.


Ich möchte mich auch nochmal für das Fantreffen bedanken.


Schöne Grüße


Wolfgang Heinrich


 

von Gast am 21. Januar 2010 um 21:08 Uhr

Schön gewesen

Ja,


am schönsten fand ich es auf Malta.


Die Anlagen sind schon imposant und wenn dann das Wetter mitspielt (es war kurze Hose und T-Shirt angesagt) ist es noch besser.

von Gast am 17. Januar 2010 um 10:59 Uhr

sehr feierlich und ein toller Empfang :-))))

von sonnenwind am 12. Januar 2010 um 20:28 Uhr

ja ist schon klasse, das Aida immer wieder neue Häfen anläuft :-)))))

von Udo am 12. Januar 2010 um 20:16 Uhr

sehr Feierlich alles

. . . . nicht nur für die unmitelbar Beteiligten. Ein Erstanlauf in einem Hafen ist auch für die Passagiere immer sehr interessant und schön. Wohl dem der zeitig aus den AIDA-Federn kommt und das Treiben am Kai verfolgen kann.


Noch viele Erstanläufe für Ihr Schiff, sodas sich die Wand langsam füllt.


Grüße aus Thüringen in die Ferne


vom Ankerreiniger

von Ankerreiniger am 12. Januar 2010 um 12:18 Uhr

das erste anlaufen eines Hafens ist wirklich eine ganz besondere Sache :-)

........da sind schon die 4 neuen Häfen eine richtige "Feierroute"....da bin ich ja mal gespannt, was es für eine musikalische darbietung bei der Transamazonasreise gibt.....das wird ja hóffentlichv on jemanden gefilmt :-)


LG Maria

von mariak am 12. Januar 2010 um 10:46 Uhr

Vorfreude!!

Liebr Kapitän Müller,


nach diesen Neuigkeiten freue ich mich um so mehr auf die Transamazonasreise der AIDAvita, na das wird spannend, 5 oder 6 neue Häfen!!

von Matzeutze am 12. Januar 2010 um 10:36 Uhr

....das war ja wirklich ein gebührender und toller Empfang für die AIDA bella.....

von Gast am 12. Januar 2010 um 10:32 Uhr

Die AIDA Community

Alle user