Immer schön eincremen!

von  Kapitän Berg 25. Januar 2010 13:39
Immer schön eincremen!

Bekommen Italiener Sonnenbrand? Aber hallo! Und leider nicht nur Italiener, sondern auch Kapitäne. Da verlässt man einmal das Schiff und schon wirft das Gesicht Blasen. Seit meinem letzten Landgang auf Aruba hat sich meine Gesichtsfarbe mehrfach geändert. Von normal über zartes Rosa, Krebsrot, Rotbraun bis Goldbraun war alles dabei. Und das kam so:

Unser Safety Officer, ein Vollblutitaliener, kam neulich mit einem Sonnenbrand allererster Güte zurück an Bord. Aber echte Männer kennen keinen Schmerz und italienische Männer erst recht nicht. Heimlich weinen sie in der Kabine nach ihrer Mama, aber das würden sie nie zugeben. Der Ärmste war für mich natürlich ein gefundenes Fressen. Bei der Vorstellung der Offiziere im Theater diente er als Beispiel, wie es die Gäste nicht machen sollen. Dazu kam von mir der Hinweis: "Für diejenigen, die nicht wissen, wie ein Sonnenbrand aussieht: Hier ist einer!"

Aber Schadenfreude rächt sich meistens bitterlich. Vor ein paar Tagen lagen wir mit AIDAaura vor Aruba und haben die Zeit genutzt, eines der Rettungsboote zu überprüfen. Das muss regelmäßig gemacht werden. Um das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden, haben wir auch gleich die Strandqualität überprüft. Die Tests waren in jeder Hinsicht erfolgreich. Das Rettungsboot ist in einem Top-Zustand und der Strand auf Aruba so schön, dass ich mir beim Baden einen tierischen Sonnenbrand geholt habe. Unser Safety Officer ? selbst ein verbranntes Kind ? war live dabei und hat sich natürlich über mich lustig gemacht.

Von Nico Berg: Rettungsboottest auf Aruba.

Von Nico Berg: Strandtest auf Aruba. Ja, auch das muss ein Kapitän machen! Als Erste-Hilfe-Maßnahme haben wir unseren Sonnenbrand gleich auf dem Rückweg zum Schiff gekühlt. So ein Rettungsboot fährt 20 Knoten schnell, das sorgt für ordentlich Fahrtwind und Gischt im Gesicht. Wahre Wunder gegen Sonnenbrand wirkt die Aloe Vera Lotion aus unserem Wellnessbereich. Danach sieht man besser aus als George Clooney und der Brand ist gelöscht. Captain & Safety Officer mit Sonnenbrand: Fühlt sich viel schlimmer an, als es aussieht!

Auf unserer letzten Karibikreise hatten wir übrigens eine sehr lustige Truppe aus Klieken an Bord. Das ist ein kleines Dorf in Sachsen-Anhalt. 14 Tage lang war das Dorf wahrscheinlich fast leer, weil die halbe Bevölkerung an Bord von AIDAaura war. Wahrscheinlich kommt auch der nächste AIDA Kapitän aus Klieken. Der kleine Mann auf dem Foto will unbedingt mal Seemann werden und ich bin da sehr zuversichtlich, dass das klappt. Wir sind ja immer interessiert an gutem Nachwuchs. Klieken ahoi! Das halbe Dorf war an Bord von AIDAaura.

Von Nico Berg: Dieser kleine Mann aus Klieken wird bestimmt mal ein ganz großer Seemann! Apropos Jugend: Hier an Bord weiß nun auch der letzte Gast, dass ich am Freitag Geburtstag hatte (den 22.) Unserer Entertainment Managerin ist es wieder prima gelungen, das Ereignis geheim zu halten. In der Nautischen Fragestunde auf dem Pooldeck hat sie es für jeden gut hörbar verkündet. Was dann kam, hat mich echt (fast) sprachlos gemacht: Das ganze Pooldeck sang "Happy Birthday" in mehreren Sprachen, es gab Sekt zum Anstoßen und unser Show-Ensemble hat mich mit einem extra einstudierten Programm überrascht. Ganz toll! Abends hatte die Crew für mich einen Termin im Wellnessbereich klargemacht und während ich mich dort nichts-ahnend durchkneten ließ, bereitete unser Staff Captain auf meinem Balkon eine spitzenmäßige Geburtstagsparty vor. Ihr seid echt die Besten! Happy Birthday, Captain!

Und jetzt noch ein Thema, dass uns alle seit dem 12. Januar sehr bewegt: die schlimmen Folgen des Erdbebens auf Haiti. Auch wenn man auf AIDAaura und AIDAvita, die zurzeit beide in der Karibik unterwegs sind, kaum etwas von den schrecklichen Ereignissen mitbekommt, lässt das Schicksal der Menschen auf Haiti niemanden unberührt. Für AIDA ist es selbstverständlich, dass wir diesen Menschen helfen. Unser Unternehmen spendet 10.000 Euro an das Deutsche Rote Kreuz. Zusätzlich steht auf jedem AIDA Schiff eine Spendenbox bereit. So hat jeder Gast die Möglichkeit, mit seiner Spende Gutes zu tun. Insgesamt wird unsere Muttergesellschaft Carnival, zu der mehrere Kreuzfahrtmarken gehören, mindestens 5 Millionen Dollar an Hilfsorganisationen für Haiti spenden.

Huge appreciation for all this amazing info, it is accurately what I did within this condition. buy phentermine are offering the same guidance, see them.

von Kamrosberg am 10. September 2012 um 18:04 Uhr

George

Hallo Kapitän Berg,


also so ganz kommen Sie an George NOCH nicht ran, konnte mich an Ihrem Geburtstag davon überzeugen; aber Sie sind auf einem guten Weg.!! Also immer schön cremen!!!  Werde mich dann nächstes Jahr auf der Asienfahrt davon überzeugen. Vielen Dank nochmal für die super schöne Fahrt durch die Karibik.


auf  AIDAsehen


Herzliche Grüße  Marion


 

von kasselmarion am 18. Februar 2010 um 21:36 Uhr

Gut geschminkt?

Wir waren dabei.... und haben kräftig mitgesungen.... auch mein Freund und ich hatten auf dieser Reise Geburtstag...


Wir sahen nicht, dass Sie einen solchen .-))))) Sonnenbrand hatten, hat die Creme aus dem Wellnessbereich doch was genützt? Oder waren Sie geschminkt?,-))))


Es war ein unvergessliches Erlebnis und


auf AIDAsehen


Herzliche Grüße


Gaby


 


 

von reisespatzerl am 31. Januar 2010 um 23:26 Uhr

Nachträglich alles alles Gute zum Geburtstag.

von Gast am 27. Januar 2010 um 17:02 Uhr

Kapitänsnachwuchs

Hallo Kapitän Berg, auf unserer ersten AIDA-Reise auf der cara wurde auch ein Junge bei der Abschiedsvorstellung des Kidsclubs nach seinem Berufswunsch gefragt. Antwort: Kapitän-Begründung: Der hat immer Urlaub! Tja, wo er recht hat hat er recht, oder?


Herzliche Grüße Ulrike


PS. Behalten Sie auch im neuen Lebensjahr Ihren goldigen Humor!!!

von fernweh am 26. Januar 2010 um 22:01 Uhr

Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag

Hallo Kapitän Berg,


mache ab 27. März meine 1. Kreuzfahrt überhaupt und dachte mir, die Atlantiküberquerung sei eine gute Gelegenheit das Meer und die Aida Aura zu geniessen.


Es grüsst Sie ganz herzlich


Gisela


 

von Gisela49 am 26. Januar 2010 um 13:39 Uhr

Auch von mir noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag

Liebe Grüsse aus der Schweiz


Arndt

von abc.wagner am 26. Januar 2010 um 11:02 Uhr

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag

Hallo Kapitän Berg,


wir wünschen Ihnen auch nachträglich alles Gute zum Geburtstag.


Bei so einer Mannschaft macht es bestimmt Spaß seinen Geburtstag zu feiern.


Wir finden es toll daß sich AIDA so sehr für Haiti engagiert.


 Liebe Grüße


 Sabine & Michael


 

von MLensing am 26. Januar 2010 um 10:50 Uhr

TzTzTzTz Herr Berg

da warnen sie uns auf der Weihnachts / Silvesterreise vor dem Sonnenbrand...uns dann das.


Naja, so  kanns gehen. Bei meiner nächsten Reise möchte ich dann aber auch mit einem Rettungsboot zu den schönsten Stränden geschippert werden. Vielen Dank im Vorraus und


farbenfrohe Grüße wünscht der


BerschnerJung 

von BerschnerJung am 26. Januar 2010 um 01:29 Uhr

die Sonne hat es in sich

Hallo Kapitän Berg,


ein Sonnenbrand kann einen Seemann doch nicht erschüttern und wenn man nach fachgerechter Behandlung besser als George Clooney ausschaut, dann hatte so ein Sonnenbrand doch was für sich ;-))


Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. Viele Grüsse Claudia

von Huth1974 am 25. Januar 2010 um 21:16 Uhr

Happy Birthday

Auch aus Berlin senden wir nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsche.


Mögen Ihre Wünsche und Träume in Erfüllung gehen und der Sonnenbrand alsbald verschwinden.


Liebe Grüße senden


Dagmar und Jürgen

von brillengestell am 25. Januar 2010 um 20:40 Uhr

Auch von mir alles Gute nachträglich!!

Jaja ein Jahr ist es her, als und Käptn Nico Berg durch die Karibik schipperte. Es war eine tolle Reise, wir erinnern uns gern.


Naja und bei 30 Grad im Schatten bekommt man halt Sonnenbrand. Da steht man wenigstens nicht blass in der Ecke rum.;)


Viele Grüße aus dem kalten HEnnigsdorf in die warme KAribik von Utchen

von Utchen am 25. Januar 2010 um 20:33 Uhr

...Ja Ja...

..der schöne Sonnenbrand :)


Alles alles gute zum Geburtstag auch noch von mir VLG Simon!

von Simon W. am 25. Januar 2010 um 19:19 Uhr

Happy Birthday !!!!

Auch ich wünsche Ihnen nachträglich alles Gute zum Geburtstag und mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.


Grüße aus dem Osnabrücker Land in die Karibik.


LG Anja

von rossi68 am 25. Januar 2010 um 18:20 Uhr

Alles alles gute nachträglich....

zum Geburtstag Kapitän Berg.Aloe,gutes Rezept vor allem wenn George daneben alt aussieht !!! :)


LG  Angelika & Gerd

von Angelika-und- Gerd am 25. Januar 2010 um 18:19 Uhr

happy Birthday

Hallo Captain!


 Ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich.


Viele Grüße aus dem winterlichen Marburg

von Gast am 25. Januar 2010 um 18:08 Uhr

Hätte mal eine Frage

Ic h bin komplett neu in der Weblounge (Anmeldung vor 3 Minuten) bin aber schon fasziniert von der Welt von Aida. Habe heute ganz gefesselt die gesamten Captain Blogs durchgelesen und mir das eine oder andere Schmunzeln nicht verkneifen können... Glückwunsch an alle Beteiligten. Man merkt, mit was für einer Begeisterung die Aida Angestellten zu Werke gehen!!!


Ich bin begeisteter Segler war aber noch nie auf einem Schiff das größer als 56 Fuß ist (OK auf einer Fähre natürlich schon) und mache heuer im April auf der AIDAbella das erste mal eine Kreuzfahrt. Nach diesen ganzen Berichten bin ich schon sehr gespannt...


 Nun genug zu meiner Person und zur Frage:


Kann mir wer (ein Kapitän?) sagen, welcher Kapitän im April auf der AIDAbella Dienst hat? Würde mich aufgrund der interssanten Blogs interessieren mit wem wir es "zu tun" bekommen:D


Vielen Dank und liebe Grüße an alle Blogger


 


 

von Skipperoli am 25. Januar 2010 um 17:38 Uhr

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag

und gegen Sonnenbrand hilft nur cremen ,cremen, cremen.


Wir können ja nur froh sein das das Beben auf Haiti keinen Tsunami ausgelöst hat.


Also weiterhin eine gute Reise wünschen                                                                                                            Heike und Dieter  aus einem eiskalten ( -10 Grad ) verschneiten Schleswig-Holstein

von HeiDie97 am 25. Januar 2010 um 17:26 Uhr

Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

......nun weiß es fast die ganze Welt,....dank Ihrer Entertainment Managerin,....am 22.1. hat Kapitän Nico Berg Geburtstag!


Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Bleiben Sie so wie Sie sind, voller Humor und Lebensfreude:-))


Als Kapitän bleibt Ihnen ja wirklich nichts erspart,....erst die "Abmagerungskur" und jetzt noch dieser "Aruba-Sonnenbrand".


Viele Grüße aus der kalten Heimat


die Schneehunde

von Schneehund am 25. Januar 2010 um 17:20 Uhr

Ja Kapitän, natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
und danke wieder einmal für ihren interessanten Bericht. Grüsse aus Tirol Mike

von 0pfeffer am 25. Januar 2010 um 15:49 Uhr

Auch voin mir noch alles gute nachträglich zum geburtstag :-)...

und so ein Sonnenbrand ist wahrlich nichts schönes, aber wenn man danach besser aussieht als George Clooney ;-).....


Das Thema Haiti ist wirklich ein schmerzhaftes und schwieriges Tehma...man kann leider nicht mehr tun als Spenden und hoffen das rechtzeitig genügend geholfen wird! 


LG


Maria

von mariak am 25. Januar 2010 um 15:39 Uhr

Auch wenns schon länger her ist
Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag.

von Gast am 25. Januar 2010 um 15:22 Uhr

Haiti bewegt alle Mitmenschen

finde es sehr gut, das die Aidaflotte auch hilft. Herr Kapitän Müller hat im Blog bereits davon geschrieben. Man kann nur hoffen, dass die Hilfe bald bei den Menschen dort in Haiti ankommt.


Freundliche Grüße

von sonnenwind am 25. Januar 2010 um 15:15 Uhr

Die AIDA Community

Alle user