Bitte recht freundlich…

von  Kapitän Dr. Hoppert 12. April 2010 11:28
Bitte recht freundlich…

Liebe AIDA Freunde,

es ist ja nun schon wieder eine ganze Weile her, dass ich nach meinen Ferien wieder auf AIDAblu aufgestiegen bin. Und so möchte ich Ihnen heute ganz kurz mit einem herzlichen „Willkommen an Bord“ einen guten Start in die neue Woche wünschen.

Man weiß ja nie so Recht, was einen erwartet – ganz gleich, ob man auf See unterwegs ist, oder sich durch eine spannende Arbeitswoche kämpft.

Mich hat am Wochenende übrigens auch eine echte Überraschung erwartet: Eine schicke, neue Digitalkamera. Ein lieber Kollege aus Rostock hat sie mir überreicht, als wir in Hamburg gelegen haben. Jetzt sind wir Kapitäne, die alle solch einen feinen Fotoapparat schon bekommen haben oder demnächst noch bekommen werden, in der Lage, viele schöne, spannende und aufregende Momente auf unseren Schiffen spontan im Bild festzuhalten.  Sozusagen „live und in Farbe“ für die Weblounge.

Bestens ausgerüstet werde ich mich jetzt in den kommenden Tagen und Wochen mit Blenden und Belichtungszeiten beschäftigen und dann dürfen Sie sich überraschen lassen, was Sie hier demnächst von mir lesen – und sehen werden.

Ihnen eine gute Woche und
herzliche Grüße.

Ihr Kapitän
Dr. Hoppert

Dann auch von mir wieder Willkommen an Bord und eine gute fahrt

von Sassnitz86 am 18. April 2010 um 21:56 Uhr

Freue mich schon auf die Fotos mit den schönsten Momenten

auf dem Schiff und den vielen fernen Ländern.


Viele Grüße

von sonnenwind am 15. April 2010 um 23:17 Uhr

viele schöne Bilder....

von den Reisen und dem Leben an Bord wünsche ich mit der  schönen neuen Kamera.


Viele Grüße aus Hamburg


Stefan

von stefan_hh am 12. April 2010 um 18:28 Uhr

Vier goldene Streifen mit Kamera

... da werden die anderen Kapitäne jetzt schon neidisch. So sehen jetzt also die AIDA-Kapitäne aus :-)).


Aber machen Sie sich wegen der Blenden und Verschlusszeiten nicht zu viele Gedanken, in der Regel steuert die Automatikfunktion die Dinger doch ganz gut. Ich bin doch recht zufrieden mit meiner Digitalkamera - wenn ich da so an meine erste selbstverdiente Zenit zurückdenke... Oh je, da liegen schon Welten dazwischen, aber mit der Zenit konnte man noch Nägel in die Wand schlagen. Wenn die kleinen Dinger runterfallen, dann reagieren die nicht mehr so gelassen.


Und afpassen an der Reling - Digikameras sind von Natur aus schlechte Schwimmer. Hier sollte man doch eigentlich kleine Schwimmwesten entwickeln und das vorgeschriebene Rettungsübungenritual auf Digikameras mit Schwimmweste ausweiten :D


Vielleicht sehen wir uns ja am 5.5. wenn wir in Warnemünde an Bord kommen,


Bei mir dann keine goldenen Streifen, aber Elbsegler mit Kamera :)


Bis dahin Mast und Schotbruch


Michael


 

von Kormoranskipper am 12. April 2010 um 16:51 Uhr

Hallo aus Hamburg
Wilkommen zurück an Bord der schönen Blu.Ich war leider  am während Ihres Urlaubs vom 06-13 März an Bord.Viel Spaß mit der neuen Kamera und viele schöne Bilder. Lieben Gruß aus Hamburg Sandra

von Rehlein11 am 12. April 2010 um 14:56 Uhr

Wenn Sie sich dazustellen, sind doch alle freundlich ;-)) Wir sehen uns ab 24. April...zum Fototermin.

von AIDAwolf am 12. April 2010 um 13:18 Uhr

is denn scho Weihnachten

kleine Geschenke erhalten die Freundschft. Aber in diesem Fall haben wir in der WL natürlich mehr von dem Geschenk als Sie. Wir sehen (hoffentlich) viele viele Bilder. Und Sie 'dürfen' sich nebem Ihrem Schiff mit der neuen Cam herumschlagen.


Bei dem nun sicher immer besser werdenden Wetter können Sie nun bald mit den ersten Fotoshooting an Bord beginnen. Mit Ihrer Neuen, Ihrer Crew und den Gäste bei den letzten drei Runden auf dieser Strecke gute Fahrt,


 wünscht der Ankerreiger.

von Ankerreiniger am 12. April 2010 um 11:53 Uhr

Die AIDA Community

Alle user