Erkennt man Schiffe mit geschlossenen Augen?

von  Kapitän Wieprecht 25. April 2010 10:19
Erkennt man Schiffe mit geschlossenen Augen?

Liebe AIDA-Freunde,

erkennt man ein Schiff mit geschlossenen Augen oder sind denn alle Schiffe gleich? Diese oder ähnliche Frage, wurde mir schon oft gestellt.

Meine Antwort lautet dann meistens wie folgt: Im Grunde sind alle Schiffe gleich, sie schwimmen auf dem Wasser und bringen Ladung von einem Hafen zum anderen nur, dass die Ladung auf einem Passagierschiff im Gegensatz zum Container-Jäger, leichter verrutscht. Ich musste hier gerade an den Film „Der Kapitän“ denken.

Auf AIDAbella sprach mich neulich ein Gast an, der mit seinen Töchtern schon auf einigen AIDA Schiffen gereist ist. Er war auf AIDAdiva, auf AIDAluna und dann eben auf AIDAbella. Aber er hatte den Eindruck, dass sich die AIDAbella anders bewegt. Aber eigentlich kann das ja nicht sein, da alle drei Schiffe baugleich sind und von einer Werft gebaut wurden.

Nun, ich schaute ihn nachdenklich an und fragte, wie alt denn seine Töchter seien. Stolz erklärte er mir 17, 18 und 19 – alle im Jahresabstand, wie unsere Schiffe. Nun meinte ich zu ihm, dann können sie sich die Frage eigentlich alleine beantworten.

Sehen Sie mal. Schiffe sind weiblich, so wie ihre Töchter. Und diese, dass setze ich mal voraus, stammen auch von der gleichen Werft. Also, sie sind der Vater und ihre Frau die Mutter. Richtig, stimmte mir unser Gast zu. Ja sagte ich, wenn alle drei vor ihnen hergehen, wollen sie etwa behaupten, alle drei haben den gleichen Gang? Stimmt, sagte der Gast. Jetzt wo sie das sagen, alle drei bewegen sich unterschiedlich.

Sehen sie, sagte ich, so ist das mit der Werft und der holden Weiblichkeit. Übrigens, erkennt man die Schiffe auch mit geschlossenen Augen, denn jedes Einzelne macht eigene Geräusche und Bewegungen, die charakteristisch für jedes Schiff sind. Und da jedes Schiff eine Seele hat, erkennt der Seemann sein Schiff auch mit geschlossenen Augen.

Captain out.

After you look at happycustomerreview.com this is actually incredible i can apply this also. And from now on I am like that merely due to info here which realized a terrific contribution to my practice.

von Neznakomka am 01. Oktober 2012 um 12:17 Uhr

Professional tea evaluators evaluate the quality through the four senses (sight, taste, smell and touch), sensory evaluation of tea is a way of inspecting tea quality conducted through sensory appraisals.

von Lisa Bolinger am 19. September 2012 um 06:46 Uhr

Thanks, good info! Passagierschiff im Gegensatz zum Container-Jäger, leichter verrutscht. Ich musste hier gerade an den Film "Der Kapitän" denken http://www.bluemanspill.com.

von amandabl am 20. Juli 2012 um 11:55 Uhr

Last year my robot stopped running. I didn't recognize what to try and do. Afterward a friend of mine suggested me I could procure a second-hand robot. Used robot did good to me greatly, at present I have everything I need and also I may work.

von bobdoskaen4 am 06. Juli 2012 um 11:44 Uhr

Durchsagen....

Hallo Kapitän Wieprecht,


 bei Ihnen bedauere ich zwar jedes mal wieder, dass dies hier nur ein blog und kein Audio-Stream ist, aber geschmunzelt habe ich dennoch. Schade auch dass es kein Bild vom Gast gibt, als Sie seine Frau mit einer Werft verglichen haben was den weiblichen Output anbelangt hat....


Sie sind auch der Einzige, dem ich um 7:30 am Abreisetag eine Durchsage verzeihe, obwohl ich gerade erst zwei Stunden geschlafen habe.... War eine klasse Fahrt mit Ihnen im November 2009 auf der Bella!


Viele Grüße aus Frankfurt


P.S.: Auf der Cara sind Sie nicht zufällig im Juni als Urlaubsvertretung, oder?

von Rohletz am 04. Mai 2010 um 03:49 Uhr

Bester Kaptain der Welt!

Der Bericht ist mal wieder der hammer!  Bei unserer ersten Fahrt vor drei Jahre hatten wir das riesen Glück Captain Out als Kapitain zu haben. Allein deswegen wurde diese Fahrt zu einem unvergesslichen Ereigniss.


Die letzte Fahrt war doch eher ernüchternt, da ein andere Kapitain, der häufig seine durch sagen nicht selber gemacht hat und den Humor hat er wohl eher im Meer versenkt.


Wir hoffen und beten schon jetzt das im wir im Februar 2011 unseren Capitain Out wieder hören und sehen werden!

von Sylti am 28. April 2010 um 16:59 Uhr

Schöne Geschichte ...

... und von Ihnen wie immer herzallerliebst erzählt! Bitte mehr davon, denn wie Sie sehen, hat Ihr Blog eine riesen Fan-Gemeinde.


Liebe Grüße aus der Oberlausitz

von inselreif am 26. April 2010 um 00:06 Uhr

schöner Vergleich, alle sind trotz selben Ursprungs in ihrer Art anders.

von micha63 am 25. April 2010 um 23:06 Uhr

Hallo Kaptain Out

Wir hatten das große Glück Sie von 13. - 20.3.2010 auf AidaBlu erleben zu dürfen.


Seither verfolgen wir Ihre immer treffenden Kommentare mit einem Dauerschmunzeln - wir hoffen sehr Sie mal wieder live an Bord erleben zu dürfen!


 


VG. 
 GustBlu


 

von gustblu am 25. April 2010 um 20:59 Uhr

Ein Bericht mit Kapitänsunterricht.

Hallo Herr Kapitän Wieprecht,


Der Bericht gefällt mir sehr gut, er ist sehr Humorvoll und man ist auch gleich viel schlauer in sachen Seefahrt.  :)


VG von der Insel Rügen


 

von Sassnitz86 am 25. April 2010 um 16:55 Uhr

Hallo Kapitän Wieprecht ...
Solch eine nette Geschichte, ein wunderschöner Vergleich, Mein Mann war so begeistert und sagte gleich zu mir: "Siehst du so ist das bei Autos auch!!!" Mein Mann eben. :)   Aber dann meinte er noch, solch schöne Kommentare sollte ich ihm ja nicht verheimlichen, und so freuen wir uns schon auf neue, lustige Geschichten. Echt super ...   LG  aus Sachsen

von Elfi ... am 25. April 2010 um 14:49 Uhr

Einfach Genial

Was für ein wunderschöner Bericht, der kann ja natürlich nur von unserem guten Käten Out kommen!!!


Wie immer findet er auf alles die passende Antwort und dass so ausgeschmückt und interesannt berichtet, wirklich sehr sehr schöm.


Eine echt klasse Geschichte

von Schätzleee am 25. April 2010 um 13:57 Uhr

netter Vergleich

das ist wirklich ein sehr netter Vergleich und absolut treffend.:*


 


Lg Sigi

von Gast am 25. April 2010 um 13:38 Uhr

schön beschrieben!
Schiffe, Häuser, Frauen-alle haben ihren eigenen Charakter und wenn man an sie gewöhnt ist, erkennt man sie mit geschlossenen Augen.Wohl wahr!

von bluebird am 25. April 2010 um 13:15 Uhr

So ist kapitän Out

           Immer die richtige Anwort , zur richtigen Zeit so wie immer .


                           Viele Grüße Gila

von Gila1952 am 25. April 2010 um 12:37 Uhr

ach, ich könnte bei diesen Geschichten noch Stunden länger zuhören...

Danke Captain Out für den Bericht. Hab geschmunzelt 8)


Viele Grüße



PS: finde es klasse, dass sie den Film "der Kapitän" kennen. Ja, so die eine oder andere Parallele kann man zu ihnen ziehen (aber ausdrücklich positiv gemeint!)  :-)

von Gast am 25. April 2010 um 12:20 Uhr

Toller Bericht....und erst die Antworten.....,
Immer auf jede Frage die passende Antwort,

von karin w. am 25. April 2010 um 12:03 Uhr

Die AIDA Community

Alle user