Die lauteste Vuvuzeela haben wir!

von  Kapitän Berg 07. Juli 2010 11:49
Die lauteste Vuvuzeela haben wir!

Liebe Freunde und Weblounge-Fans,

seit ein paar Tagen bin ich wieder da, wo ich mich wirklich auskenne: an Bord von AIDAaura. Der Urlaub in meiner neuen Heimat Rostock war sehr schön, aber auch schön anstrengend. Das lag schon alleine daran, dass ich so lange ohne unseren Chief Ingenieur und ohne IT-Techniker auskommen musste.

„Steht ein Kapitän vorm Herd und weiß nicht, wie er angeht“ – guter Witz, leider wahr. Unser neu erworbenes Häuschen in Rostock ist vollautomatisiert, für alles gibt es irgendwelche Schalter und Knöpfe. Wer soll da durchblicken?! Hätte ich bloß besser zugehört, als mir der Vorbesitzer die Technik erklärt hat (5 Stunden lang!). Aber Sie wissen ja, wie das mit den Männern und dem Zuhören ist… In meiner Verzweiflung habe ich unserem Bord-IT-Techniker Christian SOS gefunkt, der auch gerade auf Heimaturlaub in Rostock war. Er eilte zu Hilfe und brauchte 3 Tage, um die Haustechnik zum Laufen zu kriegen.

Ich erzähle Ihnen das, weil sich bestimmt schon einige Weblounge-Freunde über meine lange Funkstille beschwert haben. Ihr Lieben, bitte nicht böse oder traurig sein, dass ich Eure vielen lieben Mails noch nicht beantworten konnte. In Sachen Haushaltstechnik und Internettechnik habe ich nicht wirklich ein glückliches Händchen. Doch jetzt bin ich ja wieder an Bord, wo es zum Glück einen Chief und einen IT-Techniker gibt, die sich um den ganzen Kabelsalat kümmern.

Mit ihrer Unterstützung könnte ich jetzt wahrscheinlich unseren Herd in Rostock per Internetfernsteuerung anschalten. Aber das lasse ich mal schön, meine Frau hat das viel besser im Griff. Ich werde mein Bestes geben und versuchen, nach und nach meine Post zu beantworten. Ein besonders großes Dankeschön an dieser Stelle geht an Familie „Schneehund“ (Peter, vielen Dank - super gemacht) und an die „AIDA Hasen“ Peter und Stefanie, die mich mit sehr netten Überraschungen beschenkt haben. Toll!

DAS große Thema zurzeit ist natürlich auch an Bord FUSSBALL! Heute Abend beim Halbfinale wird auch hier im knallevollen Theater gefiebert, getippt, getrötet, gejubelt und gefachsimpelt, dass sich die Balken biegen. Damit auch unsere Mannschaft auf der Brücke nichts verpasst, übertragen wir die wichtigsten Spiele auf dem Kapitänsbalkon.

Während unsere Jungs der Welt gerade zeigen, wie Fußball gespielt wird, ist unser Club Direktor Peter Werth am Boden zerstört. Als Südtiroler hatte er natürlich fest mit Italien als Weltmeister gerechnet, aber das war ja wohl gar nix. Der einzige Mensch, der ihn jetzt trösten kann, ist wahrscheinlich seine Mama - wie sich das für einen echten Italiener gehört. Bei der Vorstellung der Offiziere im Theater musste er noch zusätzlichen Spot ertragen - der Ärmste, aber Schadenfreude ist halt schon spaßig. Peter - Sorry!

Tja, die Engländer sitzen auch schon längst wieder zu Hause. Ehrlich gesagt war ich ja sehr froh, dass unsere Reise rund um Großbritannien erst eine Woche nach dem Spiel England : Deutschland stattfand. Wir haben uns an diesem Tag lieber in einem norwegischen Fjord versteckt, damit die Engländer aus lauter Frust nicht Schiffeversenken spielen. Beim Thema Fußball verstehen sie keinen Spaß.

Wer die lauteste Vuvuzeela hat, ist ja wohl klar: AIDAaura! Während der Fußball-WM ist unser Typhon überdurchschnittlich oft im Einsatz. Heute Abend natürlich auch. Also Daumen drücken, Halbfinale gewinnen und dann voll auf die Hupe!!!

Bis zum nächsten Mal viele Grüße,

Euer Kapitän Nico Berg

Typhon überdurchschnittlich oft im Einsatz.

Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die "Hupe" oder Typhon nicht nur während der Spiele überdurchschnittlich oft im Einsatz war... ;)


Aber egal, ich fand es lustig....

von Robin A. am 20. Juli 2010 um 22:02 Uhr

Die lauteste Vuvuzeela haben wir!

Nicht nur die lauteste, sondern auch die mit dem schönsten klang.


Wir werden sie hoffentlich ab dem 17.07 auch wieder des öfteren hören.


Und vielleicht gibt es heute mindestens ein 4-faches Sonderhupen.;)


Also ab 20:30 immer schön die Finger an der Hupe bereit halten.


LG


Peter

von Peet am 10. Juli 2010 um 21:44 Uhr

Manchmal ist es besser nicht alles zu können....

Jeder hat seine Stärken und Schwächen :-)))


...und wenn Viele denken "Der kann alles", dann muß man auch alles machen!


Aber wo soll denn das hinführen - jeder hat seine Aufgabe!


Sie als Kapitän - "anlegen, ablegen, hinlegen" - der Techniker kennt seine Technik, die Maklerin verkauft schöne Häuser und die Wäsche...naja....


Auf alle Fälle ist es vorteilhaft, sich ein wenig unwissend zu stellen, man lebt dabei ruhiger :-))


 


Gute Fahrt mit der schönen AIDAaura


Fam. Schneehund

von Schneehund am 09. Juli 2010 um 20:04 Uhr

Reise vom 23.6. - 3.7. 2010
Vuvuzeela auf der AIDAaura

Oh ja, da war ich live dabei 8)


Ein herzliches Dankeschön auch für die vielen netten Durchsagen,


uns ging jedes mal das Herz auf, wenn wir die Stimme des Käptens hörten.


Die erste AIDA  Reise und nur positive Eindrücke.


Lieben Gruß


Inge Eggert

von Tischdeckentante am 09. Juli 2010 um 16:17 Uhr

Party klingt gut ...

...hast Du ´ne neue Kabine oder soll ich das Häuschen zur Einweihung nächste Woche mitbringen? Wir könnten es oben auf das FKK-Deck stellen, dann hast Du eine schöne Aussicht. Ach, die hast Du ja sowieso, bist ja der Kapitän :) . Naja, bei der Hitze, in Rostock sind es ca. 31 Grad, wäre das Haus auch bissl schwer zu tragen. So erstmal schnell wieder in den Strandkorb legen!


Wie ist denn das Wetter in England?


Wir sehen uns in alter Frische ab 17.7. an Bord! Freuen uns schon total, nur noch 1 Woche, tschakka!


Falls Du noch was aus Rostock brauchst, dann mal kurz durchklingeln!


Liebe Grüße!


 


 

von meersinn am 09. Juli 2010 um 15:57 Uhr

ich meckere doch garnicht...

ich muss mich nur an den ganzen Schnick/Schnack gewöhnen......wann habt Ihr denn Eure Reise gebucht?


wir müssen schließlich die Einweihungsparty nachholen!

von Kapitän Berg am 09. Juli 2010 um 12:08 Uhr

ja es hat leider nicht geklappt,die bessere Mannschaft hat gewonnen,naja dann holen wir ebend den Pott 2014

von Udo am 08. Juli 2010 um 19:33 Uhr

...die Aura zum Schaukeln gebracht

schade, schade, es hat nicht geklappt - und dabei haben wir beim Viertelfinale die Aura noch zum Schaukeln gebracht - die "Vucuzela" der AIDA hat man sogar auf dem Berg gehört, im Fjord, im Nordland.


Das Hat Kapitän Berg gut gemacht, so haben auch die Gäste auf den Ausflügen gleich Bescheid gewußt! 


Gestern hat's nicht geklappt, die AURA müsste irgendwo in England unterwegs sein udn die Engländer sind jetzt vielleicht etwas milder gestimmt!

von KatjaB am 08. Juli 2010 um 10:48 Uhr

Tja da ich ja Österreicherin bin und wir Deutschlands Nationalmannschaft so "lieben" bin ich dann eher für Spanien

Tut mir Leid aber ich würde es euren Jungs ja mal gönnen nach dem sie 2006 bei der Heim-WM gescheitert sind!!!


Aber ich würde behaupten das liegt uns Österreichern nun mal im Blut der deutschen Nationalmannschaft nicht zu schenken, siehe "Wunder Von Cordoba"  *zwinker*!!!


Nein eig. liebe ich euch ja vorallem die deutschen Schiffe!!!! 

von NavarroXXaida am 07. Juli 2010 um 22:45 Uhr

na na na... !

Nicht immer über das schöne Häuschen meckern!


Sonst such ich nächstes Mal nur die 0-8-15 Ausführung raus! :)


 


Freuen uns schon auf den 17.07., dann sind wir an Bord!


 Liebe Grüße von der Maklerin!

von meersinn am 07. Juli 2010 um 22:43 Uhr

Heute abend würde auch mir ein Vuvuzeela -" Konzert" gut gefallen....:-))))

...wäre doch schön, wenn wir am Sonntag uns den 4.Stern holen können ....(anstatt die Niederländer ihren 1.  .......) ;)


Ich wünsche uns heute abend ein tolles Spiel, viel Spass, auch auf der aura --


 


LG Jutta :)


Helele......

von Jutta am 07. Juli 2010 um 21:56 Uhr

Hupe betätigen
dann man zu und bloß kein Elfmeterschießen, sonst ist die Hupe kaput

von SV-Meppen am 07. Juli 2010 um 19:45 Uhr

Wacka, Wacka,viel Spaß der gesamten Crew und Passagieren für heute Abend.......
Auf das wirklich heute das Tyhon oft genug zum Einsatz kommt.Liebe Grüße Karin

von karin w. am 07. Juli 2010 um 17:30 Uhr

na klar, festes Daumen drücken ist angesagt.

Hoffentlich kommt die Hupe wieder mindestens 4-mal zum Einsatz.


War bestimmt gut das man nicht schon während des Spiels gegen England Großbritannien umrundete. Die hätte villeicht wirklich Schiffeversenken gespielt (und wir würden nächste Woche in Hamburg vergebens auf die Aura warten)


Viele Grüße an die gesamte Crew aus NRW und bis zum 17.07 auf der Aura.


Michael

von Nilimaus am 07. Juli 2010 um 15:16 Uhr

Fußball

dann hoffen wir mal auf einen Sieg mit vielen Toren, damit die Hupe wieder ordentlich zum Einsatz kommt (wie beim Englandspiel ;))!


 


Vielen Dank auch nochmal für die tollen Durchsagen letzte Woche ;)!
Liebe Grüße aus Deutschland!

von Weebo am 07. Juli 2010 um 12:22 Uhr

Fußballfieber

auch wir drücken unserer Mannschaft heute Abend gaaaanz fest die Daumen.


 


Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein an Kapitän, Crew und Gäste der AIDAaura.


Heike

von HeiDie97 am 07. Juli 2010 um 12:05 Uhr

Die AIDA Community

Alle user