Warnemünde – schönster Passagierschiffhafen der Ostsee

von  Kapitän Wieprecht 08. Juli 2010 09:38
Warnemünde – schönster Passagierschiffhafen der Ostsee

Liebe AIDA Freunde,

Warnemünde, früher kleines Fischerdorf, dann aufstrebender Industrie - und Werftstandort, heute für mich der schönste Hafen der Ostsee. Wenn man diese Behauptung aufstellt, muss man es auch belegen können. Wie komme ich also dazu?

Sind es etwa die kurze Einfahrt, dann die große Wendeplatte - wichtig, um unsere Passagierschiffe sicher drehen zu können, der günstige Liegeplatz, von dem man schnell im Ort ist? Hier erwarten dann den Passagier oder Seemann, urige oder gemütliche Lokalitäten, Einkaufsmöglichkeiten ohne Ende und eine maritime Atmosphäre die ihresgleichen sucht. Dazu kommen die günstigen Verbindungen nach Berlin oder andere, auch lokale Sehenswürdigkeiten. Sind das die Gründe für meine Wertung? Nein, diese sind zwar nicht unerheblich, aber geben nicht den Ausschlag. 

Auslaufen AIDAblu in Warnemünde Wer schon einmal von Warnemünde ausgelaufen ist, wird mir gleich recht geben. Es ist die Herzlichkeit der Warnemünder und Rostocker Bewohner. Nirgendwo anders findet man diese Begeisterung für die auslaufenden Schiffe, die stimmungsvolle Verabschiedung, die auch die Gäste Warnemündes einbezieht. In keinem anderen Hafen der Welt konnte ich das erleben. Um so begeisterter war ich jetzt am 04.07.10, als ich das Kommando über AIDAblu übernehmen durfte, mit ihr um 21.00 Uhr ablegte und unter geräuschvollen Abschiedgrüssen durch den Seekanal in die offene See lief.

Danke Warnemünde, wir kommen wieder!

Kapitän Dieter Wieprecht

Captain out.

If you are enjoying refreshing burst of energy within the daybreak, however afterward are getting starving during the evening hours, require a consultation shop about utilizing slimming drugs .

von bobdoskaen6 am 25. Juli 2012 um 15:48 Uhr

Kann ich voll verstehen. Ablegen in Warnemünde, und dann noch in der Abendsonne an Bord der AIDAsol - Ein Traum! Ich selbst habe das am 29. Juni 2011 erlebt und noch heute bekomme ich Gänsehaut, wenn ich an diesen emotionalen Moment denke. Es war die erste Fahrt mit AIDA und ich werde das niemals vergessen. Die Tränen liefen, doch ich habe mich meiner Gefühle nicht geschämt.

Liebe Grüße
Heike

von Meerelfe am 21. September 2011 um 23:57 Uhr

Warnemünde
ohja warnemünde ist wirklich Klasse ... wir waren im Sommerurlaub dort und haben die Aida beim Auslaufen begleitet und ich muss sagen da hat mich das Aidafieber so richtig gepackt und deshalb haben wir uns für unsere 1. Tour auch als Abfahrtshafen Warnemünde ausgesucht. Ich bekomme heute noch Gänsehaut wenn ich an das Gefühl zurückdenke.

von --Larissa-- am 24. Januar 2011 um 15:45 Uhr

Rostock - Warnemünde immer wieder gerne

  Hallo,


 ich kann mich all den Vorkommentaren nur anschließen - für mich ist Warnemünde meine Heimat obwohl ich schon immer in Berlin wohne - wir haben dort seit ein paar Jahren deshalb auch unseren Wohnwagen in Markgrafenheide zu stehen und so konnte ich öfter mal Schiffe gucken gehen und der Traum wuchs immer mehr auch mal mit so einem Schiff zu fahren. Vorallem die Portpartys sind immer toll aber auch jeder anderer Auslauf .


Und so wurde im September 2009 die erste Mittelmeerreise gebucht - die Fahrt ging von Mallorca los und ich wartete bei jedem Auslaufen immer auf winkende Menschen , Begleitboote ,Partys und was man noch so alles von Warnemünde kannte - aber nichts dergleichen geschah


trotzdem erfaßte der bekannte Virus mich auch und so wird eine Reise nach der anderen gebucht und am 27.08. geht es auch ab Warnemünde los  -  und wehe es ist Keiner da und winkt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :)

von peggymoko am 21. Juli 2010 um 20:39 Uhr

Tolles Erlebnis auf der Ostseetour
die Ostseetour war einfach fantastisch und die Ausfahrt aus dem Hafen mit den vielen Begleitbooten besonders schön.

von sonnenwind am 10. Juli 2010 um 15:05 Uhr

Udo, ich glaube schon eher als du denkst,

.. da wir  2 Wochen eingeplant haben, leider aber durch das An- und Abreisepaket  keine Moglichkeit haben, auf Teneriffa noch ein paar Tage zu verlängern, haben wir heute beschlossen, na was wohl????..........


richtig,............... noch ein paar Tage nach Warnemünder zu fahren.


Freue mich schon riesig, fast so wie auf die Aida, es legt leider kein Kreuzfahrtschiff mehr an.


 Liebe Grüße nach Warnemünde von Max und Anke

von Bellablu am 10. Juli 2010 um 02:34 Uhr

Liebe Grüße zurück in das Ruhrgebiet,von der Ostseeküste,und irgenwann klappt es bestimmt mal wieder.

von Udo am 09. Juli 2010 um 20:57 Uhr

Unsere Urlaubsziele seit zwei Jahren, Aida oder Warnemünde..............

Wir haben im Mai 2008 einen Kurztripp von Warnemünde nach Oslo un Kopenhagen gebucht. Das Auslaufen von Warnemünde konnte bisher von keinem Hafen getoppt werden. Sind dann letztes Jahr mit der Luna nochmal ab WM geschippert und sind dann gleich noch ein paar Tage in WM geblieben. Die tollen Fischrestaurants sind einfach genial. Tagsüber tingeln wir am liebsten zwischen Schusters, Pier 7 und Gosch.


In diesem Jahr haben wir zwei Kurzurlaube in WM eingelegt . Anfang Mai  zum Erstanlauf der Blu, welche wir dann mit anderen WL-Fans morgens mit traumhaftem Sonnenaufgang begrüßt haben. Das war ein Erlebnis ganz besonderer Art. Dann war Anfang Juni der Vierfachanlauf, das war auch ein unvergeßlicher Tag.


Leider können wir dieses Wochenende nicht dabei sein, weil wir mit unseren Urlaubstagen sparsam umgehen müssen. Für die zweite Aidareise im September brauchen wir auch noch ein paar Tage. Leider ist  das Ruhrgebiet so weit von Warnemünde entfernt. 


Liebe Grüße aus GE  von Max und Anke 

von Bellablu am 09. Juli 2010 um 20:49 Uhr

Fotostop am Leuchturm ?

 es sollte in Erwägung gezogen werden das AIDA einen Fotostop einlegt.


Gute Vorbilder hierzu gibt es bei den Eisenbahnfans, Scheinanfahrten und Fotostops in Warnemünde ???

von Ankerreiniger am 09. Juli 2010 um 12:44 Uhr

Sehr schönes Video, auch die Begleitmusik gefällt mir....
Anja u.Uli gehören zu Warnemünde, wie AIDA zu Rostock

von karin w. am 09. Juli 2010 um 09:51 Uhr

Schönster AIDA Hafen der Ostsee...
http://www.aida-weblounge.de/videos/aidablu-mit-ihren-g%C3%A4sten-geht-auf-grosse-fahrt

von Ulrich am 09. Juli 2010 um 02:28 Uhr

den bekommst Du ...

von Ulrich am 09. Juli 2010 um 02:20 Uhr

Leider kein Feuerwerk...
denn die Portparty findet am 18. August statt. Auch wir fahren mit.

von Ulrich am 09. Juli 2010 um 02:15 Uhr

Schönster AIDA Hafen

von Sassnitz86 am 09. Juli 2010 um 00:33 Uhr

... da steht sie doch - die AIDAblu...
In unserem Urlaub hatten wir uns vorgenommen, am 24. Juni 2010 von Graal-Müritz einen Abstecher nach Warnemünde zu machen. Wir wußten, dass an diesem Tag die AIDAblu im Hafen liegt, Und so machten wir uns auf die kurze Reise, auf einmal sagte mein Mann ... da steht sie doch - die AIDAblu - ich war so überrascht von dem Anblick dieses herrlichen Schiffes. Wir legten einen ziemlich langen Stopp am Pier 7 ein, einer herrliche Anlage, sprachen mit ankommenden und abreisenden Passagieren am Warnemünde-Cruise-Center, hörten aufmerksam zu, denn wir wussten, unsere Nachbarn gehen am 04. Juli an Bord der AIDAblu - und nun lese ich, mit Ihnen, Herr Kapitän Wieprecht. Ich finde das großartig.   Unsere Sehnsucht nach der AIDA war deshalb so groß, weil wir im Februar die Kanarenrundreise mit der Luna gemacht haben und Ende 2011 ebenfalls mit der Blu das Rote Meer besuchen wollen. Aber das ist ja noch sooooo lange hin. Um auch die wunderschöne Hafenausfahrt in Warnemünde genießen zu können und etwas Ersatz für das gewisse AIDA-Feeling  zu haben, sind wir mit der Fähre nach Dänemark und mit Käppn Brass auf zur Hafenrundfahrt. Das war auch toll. Und vom Leuchtturm - 135 Stufen nach ganz oben - haben wir einen Abschiedsblick auf die AIDAblu genommen.  Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen                                                                                                           eine gute interessante Reise                                                                                                                             und grüßen mit AHOI aus Sachsen 

von Elfi ... am 08. Juli 2010 um 23:12 Uhr

Ich hab es doch gewusst das Warnemünde der schönste Hafen der Ostsee ist.
Und darum wohnen wir auch hier.

von Ulrich am 08. Juli 2010 um 22:20 Uhr

Ich sage es ganz ungeniert: Das habe ich schon lange gewusst!!!

Warnemünde ist einzigartig. Auch wir fahren oft dorthin, wenn uns das Kreuzfahrtfieber mal wieder übermannt und wir dringend Ostseeluft schnuppern müssen. Allein, wie in diesem Jahr der AIDAblu beim Auslaufen zuzuwinken, erzeugt wahre Glücksgefühle.  Und auf die Portparty am Sonnabend freuen wir uns auch schon. Sie ist immer ein besonderer Höhepunkt. Schade, dass bei dem Vierfachanlauf übermorgen keine AIDA dabei ist, aber man soll ja auch mal über den Tellerrand schauen. Wer das Flair von Warnemünde noch nicht kennt, dem können wir nur sagen- da habt ihr echt was versäumt!!!


Ein herzliches AHOI aus Bützow

von fernweh am 08. Juli 2010 um 21:14 Uhr

Und Anja,Uli und Udo und Karin 2 sind dabei.....
Dann bekommen wir auch wieder die schönsten Fotos in der W.L. zu sehen.

von karin w. am 08. Juli 2010 um 20:08 Uhr

Hallo Kapitän Wieprecht

sie haben vollkommen Recht,Warnemünde ist der schönste Ostseehafen.wie sie schon geschrieben haben,es war mal ein kleines Fischerdorf,ja und heute trifft sich hier die Welt,durch die vielen Kreuzfahrtschiffe die hier anlaufen.


die Verabschiedung der Kreuzfahrtschiffe ist immer sehr herzlich,und bei den Portpartys im immer etwas los hier.


so z.B am10.07.2010,da gibt es einen 4.Anlauf,also 4.Kreuzfahrtschiffe zugleich,dann wird wieder mit einer Portparty und einem Feuerwerk mit tausende von Gästen und Anwohnern gefeiert.


Gruss aus Rostock


Udo

von Udo am 08. Juli 2010 um 19:30 Uhr

Captain out ist wieder in!

Am 4.7. habe ich mir das Auslaufen per Webcam angeschaut, leider ohne Ton, aber das war schon großartig. Wenn Sie mit der schönen Blu am 14.7. Warnemünde verlassen, bin ich an Bord -  und darauf freue ich mich wahnsinnig!


Übriges, wir wollen an diesem Tag früh morgens bein Einlaufen in den Hafen dabei sein und die Blu willkommen heißen. Also, lieber Captain out, wären Sie so freundlich und schauen beim Einlaufen mal Richtung Westmole? Da sehen Sie zwei vor Begeisterung auf und nieder hüpfende Frauen, die sich über ein kurzes Hupen von Ihnen jetzt schon freuen.


 Also, bis bald in Warnemünde!

von inselreif am 08. Juli 2010 um 16:41 Uhr

ich werde sie rechtzeitig informieren...*grins*
schließlich brauche ich vor Ort ja ein paar kompetente Fremdenführer!!

von Dusty2001 am 08. Juli 2010 um 16:28 Uhr

und wann soll es nun endlich losgehen ???
Udo und Uli warten schon auf Dich

von Ankerreiniger am 08. Juli 2010 um 15:59 Uhr

Für mich ein Grund mehr, Warnemünde endlich einmal kennen zu lernen......

von Dusty2001 am 08. Juli 2010 um 15:56 Uhr

Warnemünde - das Tor zur Welt

Wir reisen seit fast 35 Jahren mindestens 1 Mal im Jahr nach Warnemünde. Zu DDR-Zeitren haben wir immer mit Sehnsucht den Fähren nach Dänemark hinterhergeschaut. Nun sind wir schon öfters mit der Fähre nach Dänemark gefahren und es ist immer wieder ein Erlebnis an Warnemünde und den winkenden, freundlichen Menschen entlangzufahren. Das größte Erlebnis hatten wir 1990, auf der Rückreise von Dänemark. Deutschland wurde Weltmeister und Warnemünde empfing uns mit einem tollen Feuerwerk. Das war *Gänsehaut* pur. Leider sind wir noch nie mit der AIDA ab Warnemünde losgefahren, aber was nicht ist, wird bestimmt bald werden. :-)) Warnemünde ist für uns der Innbegriff  eines Ostseeortes. Maritimer Flair, wo man geht und steht. Sind viel an Ost- und Nordsee unterwegs, aber Warnemünde gefällt uns immer wieder am Besten.

von carpetzi am 08. Juli 2010 um 15:42 Uhr

Reise ist in nahe

Auch ich möchte mich bei den Warnemündern für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit bedanken


Es ist immer ein Erlebnis in  Warnemünde Urlaub zu machen, aber das schönste  Erlebnis ist mit dem 


Schiff oder der Fähre hinauszufahren. Ich werde dieses auf der AIDAblu am 23.8.2010 an meinem 30. Hochzeitstag genießen . Es ist ja ein Dreifachanlauf - vielleicht bekomme ich dann noch ein Feuerwerkzu sehen


Viele Grüße Elke

von Schmidti am 08. Juli 2010 um 14:59 Uhr

Ach ja, die Sehnsucht

Es stimmt wirklich, die Ausfahrt von Rostock raus auf See ist schon schön und anspruchsvoll ( man sollte den Kahn mit Vaseline einreiben, ist ja ganz schön eng) und wie immer in der Seefahrt jedesmal neu und immer wieder anders.


Mit Fährschiffen bin ich etliche Male nach Dänemark hin- und hergefahren - ja, es hat was.


Auch die Verabschiedung der blu nach dem Erstanlauf am 5.5.2010 war herrlich, tolles Publikum an der Pier und schönes Feuerwerk am Himmel. Eigentlich fast schon schade, dass es nicht jedesmal so ist, wenn ein Kreuzfahrer in Warnemünde ablegt. Aber es ist halt nicht das Disneyland bei Paris.


 Aber Käpt'n Dieter weiß schon wie man Sehnsüchte erzeugt.


Ich wünsche viel Spaß  auf den Ostseetouren, die Karten für den Anlauf Petersburg sind ja am 8.5.2010 an Bord gekommen, dann soll wohl alles gut klappen.


 Mast und Schotbruch!


:-) Michael


P.S. am 20.11.2010 kommen wir wieder an Bord de blu - und wir freuen uns drauf!


 


 

von Kormoranskipper am 08. Juli 2010 um 14:23 Uhr

Bin im letzten Jahr mit Musik, Feuerwerk und vielen Begleitbooten dort ausgelaufen, -
hinter uns der Hafen und vor uns die leuchtenden Steuerbord und Backbordsignale, die den Weg durch den Seekanal weisen. Eine wunderbare und einmalige Erfahrung!

von bluebird am 08. Juli 2010 um 11:57 Uhr

Da wird sich Uli u.Udo aber freuen......
Läuft jetzt bei denen wir Oel runter. Liebe Grüße Karin

von karin w. am 08. Juli 2010 um 11:23 Uhr

immer eine Reise wert . . . .

und am besten per Schiff natürlich und mit Ihnen als Käpt'n auf der Brücke als eine besondere Zugabe.


Und desshalb eine Bitte, beim Auslaufen aus Warnemünde ganz ganz langsam fahren.


Und im August die Hanse Sail nicht vergessen. 


Viele Grüße vom Ankerreiniger


 

von Ankerreiniger am 08. Juli 2010 um 10:14 Uhr

Die AIDA Community

Alle user