Zur Polarkreis-Taufe steppt der Eisbär

von  Kapitän Berg 14. Juli 2008 18:05
Zur Polarkreis-Taufe steppt der Eisbär

Mit dem Polarkreis ist es so eine Sache. Man sieht in nicht, man stolpert nicht darüber und genau deshalb ist es gar nicht so einfach, ihn zu überqueren.

Meeresgott Neptun passt ordentlich auf, wer da über seine Türschwelle tritt. Alle Seefahrer, die zum ersten Mal den Polarkreis passieren, werden in Neptun?s Reich aufgenommen. Aber Seine Hoheit lässt nicht jeden einfach so eintreten. Zuerst muss man für seine kleinen oder auch größeren Sünden angemessen büßen. Dazu kommt Neptun höchstpersönlich an Bord und veranstaltet einen Gerichtsprozess. Dabei bekommt jeder "Erdling" einen Ankläger, aber zum Glück auch einen Verteidiger. Zu dumm nur, dass jeder verurteilt wird - ganz egal, wie minimal die Anklage oder wie gut die Verteidigung war. Bei diesem so genannten "Cangeroo Court" stehen die Verurteilung und das Strafmaß schon fest, bevor die Verhandlung überhaupt beginnt.

 

Party am Polarkreis: Neptun und sein Gefolge

Tja, so ist das eben - hart, aber fair! Zur "Belohnung" servieren Neptun und seine Crew dann auch noch original Meeresfutter: Algen und Fischblut (so sah es jedenfalls aus). Wie beruhigend, dass das Wetter gut und die See ruhig waren. Wer das alles gut überstanden hat, darf sich schon fast Eskimo nennen.

Wo's Lachs gibt, ist auch Knut nicht weit Tierischer Besuch zur Polarkreis-Taufe an Bord von AIDAaura Festessen am Polarkreis... muss man mögen "Gartenparty" zur Polarkreis-Taufe

We couldn't think that till how to lose weight fast here I bought the same problem. Many thanks aid.

von miniwhitecar am 23. August 2012 um 12:07 Uhr

Huch da bin ich ja auch drauf!

Ich war auf dieser Reise mit meiner Mama und meiner Oma.Auf dem Bild bin ich hinter dem Mann


mit der schwarzen Jacke zu sehen. War ein tolles Erlebnis!

von Delfin am 29. Juli 2008 um 21:59 Uhr

Ich war dabei...
und wurde auch getauft... allerdings war der Seetang von Herr Neptun  (oder was das grüne Zeug auch immer gewesen sein mag) echt widerlich ! Nur gut, daß Neptun und seine Spießgesellen nicht für die Buffets an Bord verantwortlich sind...;o)

von Nordlys am 29. Juli 2008 um 13:22 Uhr

Das ist Public Relation !!! Ein Captain muß alles beherrschen !!!

Einen Neptun im Eisbärkostüm haben wir auch noch nicht erlebt........


Nur gut, daß keine Robben dabei waren........ 


 

von Kavai am 18. Juli 2008 um 21:32 Uhr

keine Taufurkunde
wenn du Dich der Zeremonie entziehst gtb es keine Urkunde und auch die leckeren Speisen bekommst Du nicht zu Essen. Der Fischpudding aus rohem Fisch ist sehr beliebt (bei den Fischen wenn er wieder über Bord geht).

von Ankerreiniger am 16. Juli 2008 um 15:31 Uhr

Taufe

 


Da an Bord der AIDA`s bei jeder besonderen durch oder Überfahrt

dieses Szenario durchgeführt wird, kann man sich die Frage stellen ob man immer daran teilnimmt.   Aber einmal ist in jedem Fall Pflicht, es ist doch ein nicht uninteressantes Spektakel erst recht wenn man selber beteiligt ist.

 

von mamo am 16. Juli 2008 um 15:26 Uhr

Taufe
Die Neptun -Taufe ist für mich eine schöne Sache,solange ich nicht getauft werde ,denn zusehen und lachen macht bestimmt mehr Spass.

von Udo am 14. Juli 2008 um 21:51 Uhr

Taufakt

Neptun und seine Gehilfen sollten nicht so einsichtig sein und alle in das Reich des Polarkreises herein lassen. Eine angemessene Strafe für alle Sünder sollte durchaus drinn sein oder ein angemessener Taufakt.


Der Klabautermann sieht alles.  

von Ankerreiniger am 14. Juli 2008 um 20:39 Uhr

Die AIDA Community

Alle user