Hurra, ich lebe noch! Auf nach Hamburg

von  Kapitän Berg 28. Juli 2010 12:27
Hurra, ich lebe noch! Auf nach Hamburg

Liebe AIDA Fans,

für Euch tue ich (fast) alles, das wisst Ihr. Aber ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ich nicht nochmal Haggis essen muss.

Auf Einladung unserer Vielfahrer Elfriede und Wolfgang habe ich es Montagabend getan und ich hoffe, dabei bleibt es auch. Haggis ist das Nationalgericht der Schotten. Der Nationaldichter Robert Burns widmete ihm sogar ein Gedicht "Address to a Haggis". Persönlich muss ich sagen, unser Liverpooler Lotse hat recht "English people are known for bad food. Scottish people are known for disgusting food." Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie jetzt ein paar Zeilen überspringen, denn der Schotte Paul Harris warnt in seinem Kochbuch "Das folgende Rezept ist nichts für Zartbesaitete!" Haggis besteht nämlich aus Schafsmagen, der mit Herz, Leber, Lunge, Fett und Zwiebeln gefüllt und scharf gewürzt ist. Die Zutaten werden durch den Fleischwolf gedreht und damit die Masse irgendwie Form bekommt, wird sie mit Hafermehl stabilisiert. Haleluja! Jetzt weiß ich auch, warum die Schotten den Whisky erfunden haben.


Die Weltreisenden Elfriede und Wolfgang lassen sich davon nicht abschrecken, im Gegenteil. Als Schottlandfans sind sie richtige Haggis-Experten. Am Montag hatten sie unseren Chefkoch gebeten, vom Markt in Oban Haggis mitzubringen. Das hat er auch gemacht und sogar das Kunststück vollbracht, das Ganze appetitlich anzurichten. Unsere Kellnerin stand uns mit ihren eineinhalb Jahren Schottland-Erfahrung als Schutzengel zur Seite.

Haggis 2. Haggis Variante

Eingeladen waren außer mir unser Entertainment Manager Tommy Noack (vorne links im Bild) und unser hartgesottener Club Director Peter Werth (dahinter). Die beiden waren etwas skeptisch (wie man sieht), haben aber gekämpft wie Braveheart gegen die Engländer. Vor allem Tommy, der es letztendlich mit viel Rotwein zum Nachspülen hinter sich brachte.

Verzweiflung

Optisch hervorragend und wenn man nicht weiß, was drin ist, schmeckt Haggis ein bisschen wie Frikadelle. Leider ist es nicht annähernd so bekömmlich, man hat noch zwei Tage später Wackersteine im Magen. Na ja, wir haben es überlebt und sind um eine Erfahrung reicher. Nochmal vielen Dank an Elfriede und Wolfgang für die Einladung!

Tisch

Mahlzeit Tommy und der Haggis

Jetzt freuen wir uns schon riesig auf Samstag, wenn wir mit AIDAaura zu den Cruise Days nach Hamburg kommen. Ich habe noch eine Überraschung für Sie! Alle Weblounge-Fans sind herzlich eingeladen, mit mir Samstagabend um 18:00 Uhr im Altonaer Cruise Terminal anzustoßen. Es gibt kein Haggis, versprochen!

Bis dahin Ahoi und viele Grüße von den Shetland-Inseln,

Euer Kapitän Nico Berg 

Here we will show the introduction to blue tea, created in the early 17th century (some believe that it was the 19th century), originated from today's Tongmuguang, Wuyishan City. Fujian. It is also called Souchong Black Tea, which is the first black tea in the world.

von Lisa Bolinger am 19. September 2012 um 06:57 Uhr

Das traumhafte Haggisessen

Hallo Freunde,


das war mal wieder ein tolles Erlebnis auf der Aura. Ich habe noch ein Bild in Händen, wo der Herr EM eine jämmerliche Figur abgibt. Er hat ja vom Hauptgang nur die Beilagen verspeist, das gute Haggis zurück gegeben.


Für April muss ich mir noch etwas einfallen lassen, da sind wir ja in Indien, kenne  mich leider noch nicht im Essen aus, das könnte ja der Kapitän dann mal auswählen.


Bei Jordanien und Ägypten habe ich überhaupt kein Problem, Hammelhack am Spieß war schon immer gut.


Thommy, war das Haggis von den Schwarzkopf, oder Weißkopfschafen? Ich war leider bei der Schlachtung nicht dabei.


Wir sind jetzt noch ein paar Tage in SH unterweges, melde mich bald wieder.


Schöne Grüße


Wolfgang

von wolfgang am 31. Juli 2010 um 16:17 Uhr

Hamburg, wir sind auf dem Weg ...

von petra-hsv am 31. Juli 2010 um 10:58 Uhr

Bähhh ich hab ja so ein empfindlichen Magen!!!

Und dann muss ich den bericht genau vor unserem Gang in einRestaurant lesen!!!


Tolles Timing hab ich!!!!:(

von NavarroXXaida am 30. Juli 2010 um 18:43 Uhr

Doch vier Aufgaben???

Sie sagten ein Kapitän hat 3 Aufgaben..... nun aber müssen Sie auch noch als kulinarischer Verkoster fungieren, das sind aber  jetzt schon vier Aufgaben!


Das Geheimnis mit dem schottischen Whisky ist ja nun geklärt, aber Vorsicht, wenn Sie russischen Wodka ergründen, da kommen Ihnen die Haggis wie Pralinen vor!!!


Liebe Grüße  die Schneehunde

von Schneehund am 30. Juli 2010 um 11:10 Uhr

Für den Fall der Fälle sollten Sie immer einen Rostocker Doppelkümmel an Bord haben

:) sind am Wochenende auch dabei und der Termin um 18.00 Uhr ist notiert.


Liebe Grüße aus dem RuhrgebietMax und Anke


 

von Bellablu am 29. Juli 2010 um 18:41 Uhr

@ Simone
hallo Simone, wir gehen am 30.8. an Bord, vielleicht sehen wir uns ja. Heike

von HeiDie97 am 29. Juli 2010 um 11:50 Uhr

auch wir sind dabei

und freuen uns riesig auf ein Wiedersehen mit allen AIDA Fans.


Liebe Grüße und bis Samstag  Heike und Dieter

von HeiDie97 am 29. Juli 2010 um 00:20 Uhr

Schaaade - wäre gern am Samstag dabei gewesen...

habe aber schon eine "Verabredung" mit Herrn Störtebeker.


Aber vielleicht kann ich im August noch mal einen Blick auf die Aura werfen - wenn schon nicht mitfahren, dann wenigstens nur mal gucken..... Lindert ja auch erst mal - wenn auch nur kurzfristig - die Entzugserscheinungen.


Viel Spaß allen bei den Cruise Days und lasst euch den Sekt munden.


LG Simone

von simone_md am 29. Juli 2010 um 00:06 Uhr

mh, lecker :-))

Hallo Kapitän Berg,


 herrlicher Bericht, ich hoffe nicht, daß das in Zukunft einer der vielen Köstlichkeiten in den


Restaurants wird :-)), wir werden es im Oktober auf der AIDA Blue prüfen.


Wir  versuchen am Samstag nach Hamburg zu kommen! Die AIDA Sehnsucht ist sehr groß!


Liebe Grüße aus Wolfsburg


Siv, Michael und Luzie


 


 

von siv1967 am 28. Juli 2010 um 22:21 Uhr

Lieber Kapitän Berg....

Sie lassen sich aber auch immer auf Dinge ein...;)


Vielleicht begegnen wir uns ja mal auf einem der AIDA-Schiffe. Diesmal sind wir am Sonntag in HH und treten die Reise mit der Luna an.


Ihrer Einladung können wir leider nicht folgen, weil wir erst am Sonntag anreisen. Schade.


LG aus Berlin senden


Dagmar und Jürgen

von brillengestell am 28. Juli 2010 um 19:44 Uhr

Das sieht aber doch sehr gut aus, was da auf den Platten liegt ...

und nach alter schottischer Sitte sollte man mit viel einheimischem Bier oder besser noch mit Whisky nachspülen. Der Haggis bietet dazu eine richtige Grundlage. Dann geht das gut runter.


Aber hier werden bei mir schon wieder die Sehnsüchte nach Schottland wachgerufen, es ist schlimm wenn man solche Zeilen liest und dann noch die Häfen kennt.


Weiterhin gute Fahrt und vielleicht bis zum nächsten Haggis - er kann auch süchtig machen ;-))


:-)) Michael Gast

von Kormoranskipper am 28. Juli 2010 um 17:48 Uhr

andere Länder andere SItten . . .

beim lesen der Zutatenliste für dieses 'Nationalgericht' wird einem schon ganz anderst im Magen.


Welche Torturen haben SIe Käpt'n, da über sich ergehen lassen müssen. Ich hoffe alle an Bord sind wohlauf.


Grüße aus Thüringen

von Ankerreiniger am 28. Juli 2010 um 17:47 Uhr

Wir sind natürlich auch dabei

zur Zeit genießen wir die Cara und sind gerade im sonnigen Göteborg. Nachdem ich so hartnäckig versucht habe diesen/einen treffpunkt für die WL einzurichten, werden wir natürlich dabei sein und freuen uns auf alle.


Auf AIDAsehen Tina + Familie z.Zt. AIDA CARA Nordroute 6

von AidaTina am 28. Juli 2010 um 15:30 Uhr

Klasse Angebot Kapitän Berg, wir sind auch dabei

von stefan_hh am 28. Juli 2010 um 14:58 Uhr

ledier reicht nahc 2 wochen Aida das Geld nciht mehr ganz für Bahn+Hotel....

ich wünsche allen jedoch viel Spaß .....das wird bestimmt wieder klasse...habe heute erst einen Artikel darüber wieder in der zeitung gelesen :-)


Dass sie sich getraut haben, dies zu essen......mein respekt!! :-D


 

von mariak am 28. Juli 2010 um 14:55 Uhr

Irgendwie typisch Wolfgang mit seinem Haggis...

Hallo Kapitän Berg,


 ist das wirklich ehrlich gemeint mit der Einladung?


Wenn es mit der Sonne nicht klappen sollte, dann aber bitte keinen Regen....


LG und vielleicht bis Samstag


Hannelore


 

von lippstadthanne am 28. Juli 2010 um 14:52 Uhr

ja, aber bitte ohne Haggis
da sind wir doch dabei, aber bitte noch die Sonen für das Wochenende bestellen 8)

von sannimaus0403 am 28. Juli 2010 um 14:35 Uhr

JO!!! Aber, NUR wenn es kein Haggis gibt. Danke für die Lachkrämpfe und Grüße an Thommy und Pete

von mellissa am 28. Juli 2010 um 13:40 Uhr

Also, wenn es kein Haggis gibt , nehmen wir gern die Einladung an ;o) und sind dabei...Zwinker

von Petersilie14 am 28. Juli 2010 um 13:02 Uhr

Die AIDA Community

Alle user