Seehosen voraus...

von  Kapitän Müller 04. August 2010 18:35
Seehosen voraus...

Liebe AIDA Weblounge-Fans,

da staunten wir nicht schlecht: Am 30 Juli um 19.00 Uhr liefen wir mit AIDAbella aus dem Hafen von Neapel aus.

Das Wetter war heiter bis wolkig und der Wind wehte mit einer mäßigen bis frischen Brise aus südlicher Richtung. Also, nichts Auffälliges. Doch dann, nach etwa 1,5 Stunden, kurz vor der Passage der Insel Ischia, meldete der wachhabende Brückenoffizier "Seehosen voraus". Ich machte eine Durchsage für unsere Gäste an Bord, damit sie dieses so beeindruckende Naturschauspiel beobachten können. Doch wie entsteht eigentlich eine Seehose? Die Seehosen entwickeln sich aus instabilen Gewitterwolken. Es entstehen große Luftwirbel mit einer vertikalen Achse und diese Luftwirbel erzeugen eine Verbindung zwischen der Wolke und der Wasseroberfläche, in Form einer Säule bzw. eines Trichters.

Seehose Seehosen vor der Insel Ischia Seehose vor der Insel Ischia Seehosen vor der Insel Ischia

 

Unsere gesichteten Wasserhosen hatten schätzungsweise einen Durchmesser von mehreren 100 Metern. Und so eine Seehose kann schon mal Windgeschwindigkeiten von mehreren 100 km/h erreichen. Was man sehr gut erkennen konnte: das trichterförmig aufsteigende Wasser. Und da Seehosen selten alleine kommen, wurde das Naturschauspiel durch Blitz und Donner begleitet. Es müssen hunderte von Blitzen gewesen sein, wobei einige die Insel Ischia erreichten.

 

Seehosen Seehosen vor der Insel Ischia

Da die Windhosen nördlich zogen und wir viele Meilen entfernt waren, konnten wir uns dieses Phänomen ganz in Ruhe aus sicherer Entfernung anschauen. Unsere Gäste und Crewmitglieder waren an Deck, und fotografierten oder staunten einfach nur.

Ich sage Ihnen, da fahre ich nun über 30 Jahre zur See und erlebe vor der Insel Ischia zum ersten Mal eine so ausgeprägte Seehose.

Ihr Kapitän Hanjo Müller

Naturschauspiel durch Blitz und Donner begleitet. Es müssen hunderte von Blitzen gewesen sein vardenafilgb.com
, wobei einige die Insel Ischia erreichten.

von gusemarita am 01. August 2012 um 15:17 Uhr

Wir haben sie auch gesehen

und es war grandios. Haben auch einige Fotos davon gemacht.


 


 

von babs9753 am 07. November 2010 um 01:45 Uhr

Sieht man nicht oft..

na mir wäre es erstmal mulmig geworden :o Danke für die schönen Fotos..liebe Grüsse Barbara


 

von Barbara Kotzem am 08. August 2010 um 12:41 Uhr

Es war sooo schön

Hallo, wir waren live dabei ! Wir haben gerade in der AIDA Bar gesessen als die Durchsage von Kapitän Müller kam und sind natürlich direkt nach vorne zur Bücherei gelaufen - dort hatte man einen super Blick auf die Seehosen. Hat toll ausgesehen - habe auch echt schöne Bilder davon gemacht. Das anschliessende Gewitter war auch nicht schlecht - so was habe ich noch nicht gesehen - ein echtes Erlebniss !!!


Grüße Simone:X

von Ami0302 am 06. August 2010 um 13:56 Uhr

Toll!
Die Fotos sind klasse! Vielen Dank.

von susistarfish am 06. August 2010 um 12:14 Uhr

wunderbares Naturschauspiel

bei sicherer Entfernung sehenswert. Vielen Dank für die schönen Fotos.


Viele Grüße

von sonnenwind am 06. August 2010 um 00:18 Uhr

Seehosen..

.. haben wir am 14.05.2010 von der bella aus gesehen. Wir waren im Hafen von Civitavecchia und haben mehrere Seehosen in sicherer Entfernung auf dem Wasser gesehen und auch Fotos gemacht. Trotzdem wird es einem ein bischen mulmig.


Aber toll anzusehen!


LG JoSil

von josil303 am 05. August 2010 um 19:11 Uhr

Ein spektakuläres Naturschauspiel

Vom 13. bis 23. November werde ich auch an Bord der AIDAbella sein. Ich glaube, wenn ich so eine Seehose live sehen würde, würde ich erstmal ganz schön Staunen. Es ist nu auch nicht so häufig, Tornados auf dem Festland zu sehen, aber dann noch auf dem weiten Ozean (wenn auch kurz vor der Küste), sowas erlebt man wirklich nicht jeden Tag.


Auch wenn ich nicht in den 'Genuss" einer Seehose kommen sollte, freue ich mich doch schon sehr auf meine erste AIDA-Kreuzfahrt.


 


LG Vanessa

von aidabella2309 am 05. August 2010 um 18:56 Uhr

klasse

von Sassnitz86 am 05. August 2010 um 18:12 Uhr

WAHNSINN !!!

von petra-hsv am 05. August 2010 um 17:30 Uhr

Auch wir haben es erlebt....
nicht vor der Insel Ischia, sondern vor ein paar Jahren vor der Insel Rügen. 5 Stück waren weit draußen auf See zu bestaunen. Nur gut das man nicht mittendrin dabei ist.   Heike

von HeiDie97 am 05. August 2010 um 12:36 Uhr

...na ich hätte ja erstmal Panik verbreitet... ;-))) cool

:o


 

von Gast am 04. August 2010 um 23:23 Uhr

Naturphänomene sind immer etwas ganz besonderes.

Jeder von uns wäre sicher gerne dabei gewesen. Zum Glück gab es ja einen beruhigenden Abstand. Ich finde es ganz toll, dass alle AIDA-Fahrer über besondere Ereignisse durch eine Durchsage informiert werden und so nichts Bedeutendes verpassen. Danke für diesen Service!:)


LG von Ulrike

von fernweh am 04. August 2010 um 23:15 Uhr

Wenn man nicht in unmittelbarer Nähe .....
einer solchen Windhose unterwegs ist, kann das Schauspiel schon sehr interessant sein. Danke für die Bilder. LG Mike

von 0pfeffer am 04. August 2010 um 20:08 Uhr

oh man...

dass gibts ja nicht :(...zuerst sieht man in meinem reisezeitraum (15.07. - 25.07.) Delfine (natürlich haben meine Schwester und ich die Delfine nicht gesehen da wir in unserer kabine waren)...und jetzt sieht man Seehosen wo ich nicht mehr auf dem schiff bin :(


aber gut man kann ja nicht alles haben ;)


und ihnen Kapitän Müller, danke nochmal für eine so super tolle 1. Kreuzfahrt auf AIDAbella :D die nächste ist schon gebucht: mit AIDAsol nach Nordeuropa ab 18.04.11 *freu*

von AIDAFan_AT am 04. August 2010 um 19:57 Uhr

Die AIDA Community

Alle user