Andere Mütter haben auch schöne Töchter

von  Kapitän Berg 03. September 2010 18:34
Andere Mütter haben auch schöne Töchter

Liebe AIDA Fans,

andere Mütter haben auch schöne Töchter, heißt ein altes Piratensprichwort.

Es kann schon mal passieren, dass sich ein Seemann hin und wieder in eine andere verguckt. In ein anderes Schiff natürlich! Schiffe sind ja bekanntlich immer weiblich. Beim Anblick der MIR bekommt jeder echte Seemann Herzklopfen. Das weiße Dreimast-Vollschiff ist das Schulschiff der russischen Handelsmarine und eines der schönsten, größten und schnellsten Segelschiffe der Welt. Mit fast 110 Metern Länge und fast 50 Metern Masthöhe ist es eine imposante Erscheinung, auch wenn es im Vergleich zu AIDAaura fast zierlich wirkt.

Segelschulschiff Mir Die MIR mit Heimathafen St. Petersburg gehört zu den größten Segelschiffen der Welt Frieden auf dem Meer MIR ist russisch und bedeutet Frieden. Sieht man auch, finde ich!

Diese Woche haben wir die MIR auf der Nordeuropa Kreuzfahrt getroffen. Ein paar Tage vorher die "Gorch Fock" - ich fühle mich schon wie Captain Jack Sparrow. Überall Segelschiffe! Damit unsere Gäste die MIR in ihrer ganzen Pracht bestaunen konnten, wollte ich möglichst nah ran. Damit die Besatzung nicht denkt, wir wollten ihr Schiff kapern, habe ich unseren Besuch per Funk angekündigt. Extra für uns wurden dann sogar die großen Segel gehisst, wodurch die stolze Schönheit gleich noch prachtvoller aussah.

Das russische Segelschiff Mir Da kommt Seefahrtsromantik auf!

Apropos, wussten Sie eigentlich, dass der Begriff "Auftakeln" aus der Seemannssprache kommt?
Die Takelung ist das Tauwerk eines Segelschiffes, das die Masten hält und das Aufziehen der Segel ermöglicht. Ein aufgetakeltes Schiff ist also erst einmal nur bereit zum Segel setzen und vorbereitet zum Auslaufen. Zu jedem Auslaufen gehört auch eine vorherige Säuberung des Schiffes. War das Schiff also erst aufgetakelt, dann konnte man sicher gehen, dass es auch rundherum herausgeputzt war und vor Sauberkeit blitze.

So, wieder was gelernt. Hier noch ein paar tolle Fotos von der MIR. MIR bleibt nur noch zu sagen: Schönes Wochenende, Ihr Lieben, und bis bald!

Euer Kapitän Nico Berg

Extra für uns wurden dann sogar die großen Segel gehisst, wodurch die stolze menstabgb.com Schönheit gleich noch prachtvoller aussah.

von sandwhite am 31. Juli 2012 um 12:18 Uhr

Meine erste Aida-Fahrt

Hallo Kapitän Berg,


Nochmal vielen Dank für die schöne Reise Bergen /Ulvik/Eidfjord. Sie haben einfach durch Ihre lockere Art und den zusätzlichen Einlagen (Segelschiff"Mir", Wasserfall) eine Ader dafür, dass Ihr Name einem im Gedächtnis bleibt. 

von Andrea Schultz am 12. September 2010 um 15:11 Uhr

Seefahrerromantik pur?

Lieber Kapitän Berg,


sich "in-eine-andere-verlieben" ist Ihnen aber wirklich nur in DIESEM Fall erlaubt - denn wer kann den Aida-Schönheiten schon wirklich Konkurrenz machen...? :) Aber so ein Großsegler läuft da ja wohl ein bisschen "außer Konkurrenz", nicht wahr? Ich kann gut nachvollziehen, dass einem echten Seemann da das Herz höher schlägt - und nicht nur Seemännern. Ein Segelschiff ist eben immer noch Seefahrerromantik im wahrsten und besten Sinne des Wortes.


Und das Sie Ihren Gästen das "gaaanz nah kommen" geboten haben - tja, das ist eben typisch Kapitän Berg...


Herzliche Grüsse
Heide

von lady_sunshine am 08. September 2010 um 19:43 Uhr

War wirklich ein beeindruckendes Erlebnis!!!

Wir hatten das ganz große Glück dieses einmalige Erlebnis bei Ihnen an Bord hautnah miterleben zu dürfen. Die MIR und beim Segel hissen zuschauen zu können war wirklich sehr sehr beeindruckend. Ich habe selber auch ganz viele Fotos gemacht.


Vielen lieben Dank, dass Sie uns das ermöglicht haben!!! Die Reise hat uns unglaublich gut gefallen und sehr viel Spaß gemacht.


Viele Grüße


Britta Adrian


 

von neni479 am 06. September 2010 um 01:35 Uhr

bin neu hier

hallo Ihr  AIDA Fans !!!!!!


bin ab Heute auch dabei habe noch keine Kontakte


fahre am 24.09.2010 zum 3 mal mit der Diva


würde gerne mal Kontakte knüpfen mit mitreisende

von Inge Pulz am 05. September 2010 um 20:24 Uhr

Text und Bilder haben MIR wieder sehr gefallen, der Segler ist natürlich auch eine Wucht...!

von fernweh am 05. September 2010 um 12:11 Uhr

Abschiedsgrüße von der Sail in Bremerhaven

Die ganzen Großsegler kommen aus Bremerhaven von der Sail 2010. Immer wieder ein wunderschönes Erlebnis diese tollen Schiffe in meiner Heimatstadt zu erleben. Das schönste Schiff für mich - die "Amerigo Vespucci" aus Italien. Und das nicht nur wegen der schicken Italiener...;-)


 Liebe Grüße aus Sail-City 2010!

von dat julchen am 04. September 2010 um 21:12 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen, war ein schöner Blick auf die Mir

von Sassnitz86 am 04. September 2010 um 20:56 Uhr

MIR
Ich hatte das Glück und konnte vor ein paar Jahren beim Hafengeburtstag in HH die MIR besichtigen, das war schon toll ;)

von Barbara Kotzem am 04. September 2010 um 19:59 Uhr

Prima Segelschiff, prima Fotos

Schön, dass Sie uns immer mit aktuellen Erlebnissen versorgen.


Falls jemand Lust haben sollte mit der Mir zu segeln, kann dies noch vom 12.9. - 15.9.2010 für 160.- Euro von Travemünde - nach Binz/Rügen (laut tallshipmirinfo) tun.


Übrings hält die Mir nach eigenen Angaben den Hochgeschwindigkeitsrekord unter Segel von 19,4 Knoten.


Naja, ein wenig schneller sind Sie ja doch noch, aber bei den vielen gut verpflegten Passagieren - da kann es schon eng werden.


 


LG die Schneehunde


PS: die HAL ist bald fertig

von Schneehund am 04. September 2010 um 17:15 Uhr

MIR
Tolle Fotos!! Es ist immer schön, die MIR zu treffen. Als Hamburgerin hatte ich das Glück sie bei uns im Hafen begrüßen zu dürfen. Ein sehr schönes Erlebnis. Allzeit gute Fahrt wünscht D. Tschoepe

von Laura2009 am 04. September 2010 um 12:24 Uhr

Schönes Segelschiff

Ich hoffe das wir auf unserer Reise auch einen schönen Großsegler treffen, wir kommen ja morgen an Bord der Aura......


LG bis Morgen


Ricardo und Antje



von Flecki am 04. September 2010 um 00:47 Uhr

die schönsten Töchter für die größten Seebären

Verdrängung:  2.257 t


Länge ü.A.:     109 ,60 m (94,80 m Rumpf)


Breite:             14,00 m


Tiefgang:      6,60 m


Segel:           2771 m²


Masthöhe:    49,50 m



von Ankerreiniger am 03. September 2010 um 21:50 Uhr

MIR

habe die Mir,mal in Warnemünde zur Hanse Sail begutachtet,ist schon sehr ergreifend.


Da ich selbst schon öfters mit einem Großsegler auf der Ostsee gesegelt bin,würde es mir auch sehr reizen,mal mit der MIR in See zu stechen.


LG Udo

von Udo am 03. September 2010 um 21:30 Uhr

Mit Ihnen zu Reisen ist immer ein Erlebnis ;-)

Sei es, dass kurfristig der Kurs leicht verändert wird um besondere Ziele anzusteuern, oder sei es verkleidet als Wassermann und von Piraten umgeben ;-) 


Wir wünschen Ihnen weiterhin ein gute und erlebnisreiche Fahrt. 


LG Angelika & Ray

von Gast am 03. September 2010 um 20:50 Uhr

Diesen alten Großseglern zu begegnen ist immer wieder ein Erlebnis.....

von Dusty2001 am 03. September 2010 um 19:31 Uhr

schöne fotos :)

von cookiie am 03. September 2010 um 18:48 Uhr

Die AIDA Community

Alle user