Grüße von der Ostsee

von  Kapitän Harms 10. September 2010 12:00
Grüße von der Ostsee

Hallo Liebe AIDA Freunde,

heute melde ich mich vorerst zum letzten Mal mit einem herzlichen Gruß aus Kiel, denn für unser Schiff AIDAcara geht eine erfolgreiche Sommersaison zu Ende.

Schon am Abend verabschieden wir uns in Richtung Hamburg. Auf unserer Ostsee-Kurzreise stehen meiner Crew und mir noch ein paar tolle Tage in Kopenhagen und Oslo zuvor, worauf wir uns sehr freuen. Denn in Kopenhagen finden im Moment die „Golden Days“ statt, welche zu einem der traditionellsten Feste Dänemarks gehören und die glorreiche Vergangenheit des Landes wieder erleben lassen. Allerdings sind das unsere letzten Besuche der Ostseestädte für dieses Jahr.

Viele meiner Kapitänskollegen haben den hohen Norden bereits verlassen, damit unsere Gäste auf ihren Reisen wieder richtig Sonne tanken können. Wir werden es Ihnen gleich tun. Von der Elbmetropole Hamburg geht es schon in der nächsten Woche nach Palma de Mallorca, und von hier aus starten unsere Kreuzfahrten um die Kanaren.

Ein neues Ziel erwartet uns dann ab November: Als erstes AIDA Schiff nimmt AIDAcara Kurs auf Südamerika.  Ein wirklich atemberaubender Kontinent, der da auf uns wartet: Hier gibt es nahezu alle Landschaftsformen und Klimazonen der Erde, aufregende Kulturen und eine unglaublich vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Mit AIDAcara steuern wir Buenos Aires, Montevideo und Rio de Janeiro an und auf einer Reise folgen wir den Spuren mutiger Seefahrer und umrunden das legendäre Kap Hoorn. Das wird ein Abenteuer!

Doch zuvor verabschieden wir uns herzlich aus der Hansestadt Kiel und von allen Gästen auf den insgesamt 21 Reisen. Es war eine tolle Sommersaison!

Bis zum nächsten Mal!

Ihr Kapitän Detlef Harms

Südamerika

Hallo Kapitän Harms,


na das hört sich ja toll an, die AIDAcara als erstes AIDA-Schiff auf nach Südamerika. Ich wünsche ihnen allzeit gute Fahrt mit lieben Grüßen an die Cara und Besatzung. Ein letztes Mal sage ich Hamburgerin dann: Hummel Hummel und alles Gute bis März 2011 von Hamburg nach Paris. Da bin ich dann wieder dabei. 


Liebe Grüße aus Hamburg von D. Tschöpe ;)

von Laura2009 am 11. September 2010 um 15:51 Uhr

Schade, ein Treffen mit dem Mutterschiff in Funchal wäre bestimmt schön gewesen..........

......wenn Sie am 28. September auf  Madeira anlegen, sind wir mit der Blu auf dem Weg von Madeira nach La Palma.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen eine wunderschöne und unvergeßliche Westeuropatour. 


Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet vom M+A

von Bellablu am 10. September 2010 um 22:54 Uhr

Das Mutterschiff auf neuen Wegen,wünsche Ihnen und der Crew eine schöne Zeit in Südamerika

von Udo am 10. September 2010 um 19:04 Uhr

Kontrastreicher kann es nicht sein!
Vom hohen Norden in den tiefsten Süden - abwechslungsreich und spannend zugleich. Alles Gute der Besatzung sowie dem Schiff immer eine Hand breit Wasser unterm Kiel.

von Matzeutze am 10. September 2010 um 18:08 Uhr

Das wird bestimmt eine tolle Reise.Zum ersten mal in Südamerika u.dann noch mit dem Mutterschiff.

Wie uns Kapitän Leitzsch auf unserer letzten Nordkap Reise erzählte übernimmt er ja hierfür das Kommando.


L.G. Karin W.

von karin w. am 10. September 2010 um 18:05 Uhr

Die AIDA Community

Alle user