AIDA erstmals auf der Südhalbkugel!

von  Kapitän Gärtner 22. Oktober 2010 13:01
AIDA erstmals auf der Südhalbkugel!

Liebe AIDA Freunde,

Wir haben gestern mit AIDAvita erstmalig in der AIDA Geschichte den Äquator passiert und befinden uns heute nun auf der Südhalbkugel in brasilianischen Gewässern. Als Beweis gibt es hier ein Bild mit unserer GPS Position:

AIDA zum ersten Mal auf der Südhalbkugel AIDA zum ersten Mal auf der Südhalbkugel

Ich habe unseren Club Direktor Klaus Große zu diesem besonderen Moment das Schiffstyphon über dem Atlantik ertönen lassen. Aber dazu erzählt er Ihnen morgen mehr hier in der Weblounge.

Heute laufen wir erstmalig in den Hafen von Fortaleza ein und bekommen die Hafenplakette vom Hafenkapitän überreicht. Bei angenehmen 29°C Lufttemperatur und 31°C Wassertemperatur ist der Herbst bei uns an Bord in weiter Ferne. In den kommenden Tagen begeben wir uns auf Kreuzfahrt im Amazonas und Ich bin sehr gespannt, welche Eindrücke uns erwarten. Dazu mehr in der nächsten Woche!

Liebe Grüße auf dem Weg in den Dschungel.

Ihr Kapitän Sven Gärtner

Hallo Käpt`n
Herzlichen Glückwunsch. Fahre weiter. In ein paar Tagen sind wir bei dir und dann kannst du uns von deinen Erfahrungen erzählen und in die Karibik schiffern. Bis Bald

von Smutje am 23. Oktober 2010 um 21:04 Uhr

Glückwunsch
Versucht es doch erst einmal mit der Elbe....

von Mario27 am 23. Oktober 2010 um 16:53 Uhr

Amazonastour

Hallo Käptn


Gratulation zur 1. Überquerung des Äquators eines AIDA Schiffes  :)


Wir sind dabei wenn die VITA ,dann wohl, das 2. mal den Äquator überquert.


Wir kommen am 30.10.2010 in Manaus an Bord


Angelika + Tony

von Gelifli am 23. Oktober 2010 um 02:00 Uhr

AIDA auf neuen Routen......
und wir freuen uns schon im April 2011 dabei sein zu dürfen. LG Mike & Hildegard

von 0pfeffer am 22. Oktober 2010 um 21:45 Uhr

AIDA erstmals auf der Südhalbkugel!

Glückwunsch auch von uns, auf der Tour zurück nach Mallorca im April 2011 sind wir dann mit an Bord....


liebe Grüße,


Manfred u. Monika

von mamo am 22. Oktober 2010 um 18:38 Uhr

Äquator-Passage

Na dann auch von uns herzlichen Grückwunsch! Allerdings meine ich, daß wir im Frühjahr 2004 mit der Cara bei der Südostasien-Tour - die heute scheinbar nicht mehr registriert ist - bereits zweimal (einmal hin, einmal zurück) kurz den Äquator überfahren hätten und auch entsprechend getauft wurden. Das soll aber kein Hindernis sein, daß wir das im nächsten April bei der Rücktour noch einmal wiederholen! Auf jeden Fall ist der Amazonas absolut neu, und wir sind sehr neugierig auf weitere Berichte!


Monika & Fred

von FKuM am 22. Oktober 2010 um 17:39 Uhr

mit gültigen Taufschein aber bitte
ich hoffe nur Sie konnten einen gültigen Taufschein bei der Überquerung vorlegen um Neptun gütig zu stimmen. Den meisten Passagieren hingegen sollte die Taufprozedur noch lange in Erinnerung bleiben.

von Ankerreiniger am 22. Oktober 2010 um 15:58 Uhr

... und irgendwann, vielleicht, möchte ich diese Tour auch fahren. .....BESTIMMT!!!

von Willi K. am 22. Oktober 2010 um 15:56 Uhr

Bald wieder im Süßwasser...

Glückwunsch zur Äquatortaufe und dann schwimmt die Vita bald mal wieder im Süßwasser. Toll was man alles mit AIDA erleben kann. Ich habe mir doch den falschen Beruf ausgesucht.


:-) Michael

von Kormoranskipper am 22. Oktober 2010 um 14:54 Uhr

Glückwunsch ...

... wir werden dann im Februar mit der Cara den Äquator überqueren.


Liebe Grüße aus Dresden 

von bierfan am 22. Oktober 2010 um 14:51 Uhr

Herzlichen Glückwunsch -- eine neue Ära beginnt .....:-)

von Jutta am 22. Oktober 2010 um 13:44 Uhr

Der erste AIDA-Kapitän auf der Südhalbkugel....

da kann man ja gratulieren, Kapitän Gärtner!


Das ist schon etwas besonderes, als erster AIDA-Kapitän den Äquator passiert zu haben. Das wird zweifelsohne in die Analen der AIDA-Erfolgsstory eingehen. So etwas erlebt man nicht oft im Leben...


LG  Alfred

von Dusty2001 am 22. Oktober 2010 um 13:43 Uhr

Die AIDA Community

Alle user