Früchte & Gewürze

von  Carolin Rühl 03. März 2010 00:37
Früchte & Gewürze

Liebe Fans,

bestimmt war der ein oder andere von Euch schon einmal mit uns in der Karibik und hat von hier viele schöne Andenken und Souvenirs mit nach Hause gebracht.

Wenn ich absteige, dann ist mein Koffer unter anderem auch immer voll mit Gewürzen der Karibik.

Zu finden sind in meinem Gepäck natürlich Kakaokugeln aus Grenada. Zum Glück sind hier direkt Rezeptvorschläge mit dabei, damit man zu Hause angekommen direkt ausprobieren kann. Geraspelt über Eis kann diesem aber keiner widerstehen und so auch ich nicht.

Den Geschmack der Karibik findet man auch im Bananenketchup aus St. Lucia. Als ich diesen das erste Mal entdeckte war ich ganz verwundert, da Ketchup ja eigentlich nicht gelb sein kann, sondern rot sein sollte. Aber auf St. Lucia gibt es so viele Bananen, dass man nicht mehr wußte was man damit machen soll und so kam man auf die Idee daraus Ketchup herzustellen. Und glaubt mir das war eine super Idee, denn der Bananenketchup ist super lecker und das nicht nur zu Fleisch und Fisch......

Mein absoluter Geheimtipp ist jedoch die Muskatnuss. Auf Grenada zum Beispiel wird die komplette Muskatnuss verarbeitet. Die Muskatblüte wird unter anderem als Farbpigment für Kosmetikartikel verwendet, die Muskatnusshülle als "karibischer Kies" für Gehwege, die Nuss selber als Gewürz im Kuchen und natürlich darf die Muskatnuss auch nicht im Rumpunsch fehlen. Und glaubt mir ich hatte schon den ein oder anderen Gast auf Tour welcher anmerkte, dass in seinem Rumpunsch Dreck wäre. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um Schmutz, sondern um die geriebene Muskatnuss, welche für den besonderen Geschmack des Getränks verantwortlich ist.

 

Muskatnuss  

Und so hält jede karibische Insel viele Besonderheiten für uns bereit, damit wir uns auch zu Hause noch an unsere Zeit in der Karibik erinnern können.  

Jetzt weiß ich endlich, was da in meinem Rumpunsch schwamm.... ;o)

von Der_Lars am 03. März 2010 um 21:28 Uhr

das soll auch so sein

von Ankerreiniger am 03. März 2010 um 16:13 Uhr

Kostproben wären gut!
Schade, dass es keine Rubrik Kostprobe für WL Nutzer gibt!:(  So muss ich denn wohl doch mal in die Karibik schippern.

von Matzeutze am 03. März 2010 um 10:49 Uhr

Das ist das Schöne im Urlaub....auch hier lernt man nie aus....

und je mehr man in der Welt herumkommt desto mehr kann man lernen. Hierbei ist es egal ob es um Kulturen, Menschen, Gewürze oder andere Dinge geht.


Wichtig ist einfach den Urlaub mit allen Sinnen zu genießen. Danke liebe Carolin für diese interessanten Hinweise.


LG
Jürgen

von brillengestell am 03. März 2010 um 10:46 Uhr

Physiologie am Herd oder einfach nur Würzen?

Natur pur und der Duft ist unbeschreiblich auf diesem Märkten. Hier sollte mann unbedingt etwas mit nach Hause nehmen.


Schließlich war ja der Handel mit Gewürzen im Mittelalter und Neuzeit schon 'marktbestimmend' wie heute das Erdöl.

von Ankerreiniger am 03. März 2010 um 10:16 Uhr

Die AIDA Community

Alle user