Naturschauspiele vor der argentinischen Küste

von  Kapitän Leitzsch 06. Januar 2011 16:15
Naturschauspiele vor der argentinischen Küste

Liebe AIDA Fans,

Südamerika hat uns noch Einiges mehr zu bieten als historische Häfen, pulsierende Metropolen und schöne Strände.

Gestern lagen wir am Pier von Puerto Madryn. Hier bietet sich normalerweise ein faszinierendes Naturschauspiel: Buckelwale und Orcas tummeln sich in freier Wildbahn direkt vor der Augen naturbegeisterter Gäste. Dabei wirkt Tummeln bei solchen Schwergewichten vielleicht etwas fehl am Platz. Für mich gleichen ihre Bewegungen mehr einem majestätischen Walzer durch die Wogen der Meere.

Ausschnitt aus der lokalen Seekarte Ausschnitt aus der lokalen Seekarte AIDAcara von achtern AIDAcara von achtern

Sicher wissen Sie schon, dass der Orca den Namen Killerwal nicht wirklich verdient. Zwar wurden vielfach heftige Angriffe auf andere Tiere wie Seehunde und Pinguine beobachtet, es wurde bisher aber kein einziger Übergriff in freier Wildbahn auf einen Menschen dokumentiert. Mit Vorsicht sind sie aber wohl dennoch zu genießen, denn es gab einige Zwischenfälle in Freizeitparks. Aber, so ist das mit Raubtieren: Respekt ist immer angebracht.

Robben im Hafengebiet Robben im Hafengebiet Unser Liegeplatz AIDAcara Unser Liegeplatz AIDAcara

Hätten wir deshalb in freier Wildbahn nichts von Ihnen zu befürchten? Es auf einen Versuch ankommen zu lassen, wäre sicher etwas gewagt. Ich denke, uns würde es schon reichen, die Tiere aus sicherem Abstand zu beobachten. Eine tolle Vorstellung böten sie uns auch so allemal. Das Schwimmen-Gehen mit ihnen würden wir dann besser den Profis überlassen. Diesmal gab es zwar leider keine Orcas zu sehen, dafür konnten wir aber einige Robben beim Tummeln im 18° Celsius warmen Wasser des Hafengebietes beobachten - eine schöne Entschädigung!

Ihr Kapitän Lutz Leitzsch

Platz. Für mich gleichen ihre Bewegungen mehr einem majestätischen check this Walzer durch die Wogen der Meere.

von rozalinakild am 06. August 2012 um 10:13 Uhr

Vielleicht habe ich auch das Glück mit den Robben..:))

Hallo Kapitän Leitzsch, wir kommen am 30.01. an Bord der Cara, freuen uns schon wahnsinnig darauf..liebe Grüsse Barbara


 


 

von Barbara Kotzem am 10. Januar 2011 um 22:01 Uhr

Die AIDA Community

Alle user