AIDA Treffen bei Madeira

von  Kapitän Wieprecht 03. März 2011 15:20
AIDA Treffen bei Madeira
Hallo liebe AIDA Freunde,

nun wird es mal wieder Zeit etwas von mir hören zu lassen und der Anlass ist die Begegnung  zweier wunderschöner Schiffe. AIDAblu trifft AIDAcara, oder AIDAcara triff AIDAblu. Egal wer wen trifft, Hauptsache dieses wunderschöne Spektakel begeistert unsere Gäste.Schon zwei Tage vorher hat mich mein Kollege Kapitän Mey angemorst, dass er mit AIDAcara bei unserem Auslaufen aus Funchal am 28.02. um 17:00 LT (Local Time), etwa 30 Seemeilen südlich von Funchal steht. Eine Idee war geboren. Sofort haben wir die Position in der Karte überprüft, den notwendigen Kurs abgetragen und eine Mail geschickt „…alles klar, wir treffen uns, werden uns dicht passieren und unseren Gästen einen wunderschönen Anblick schenken.“Dann war es so weit. Wir warfen alle Leinen los und um 17:00 LT liefen wir aus Funchal aus. Im Radar konnten wir AIDAcara schon ausmachen. Eine kurze Verständigung zwischen Kapitän Mey und mir und schon hielten wir auf einander zu. AIDAcara sollte Kurs und Geschwindigkeit beibehalten und wir, als Schiff auf der Lee-Seite, übernahmen das Manöver.Alle Gäste wurden informiert und schon bei einer Entfernung von 6 Seemeilen waren beide Backbord-Seiten mit Gästen besetzt. Um keine Schlagseite zu bekommen und alle Gäste gleichmäßig zu verteilen, ließ ich für die Tierfreunde an der Steuerbord-Seite eine Herde Wale und Delfine auftauchen. So liefen sich zwei stolze Schiffe der Kussmundflotte entgegen. Dann kam der Moment, der immer wieder Gänsehaut hervorruft. Unter Typhon-Gedröhne und Sail-away-Musik passierten sich AIDAcara und AIDAblu in einem sicheren Abstand von 3 Kabel. Fröhliche Menschen auf beiden Schiffen, Winken und Rufen, dann waren wir vorbei und nach einem kurzen Tschüss über UKW liefen beide Schiffe ihrem nächsten Ziel entgegen.Es macht immer wieder Spaß, unseren Gästen Abwechslung und besondere Highlights zu bescheren. Das ist es, was auch den Ruf von AIDA ausmacht. Bleiben wir dabei, denn es macht ja uns allen Spaß. Das sind Augenblicke, die in Erinnerung bleiben, Fotos, die immer wieder angeschaut werden.

Also bis zum nächsten Mal!

Ihr Kapitän Dieter Wieprecht

Captain out

Mail geschickt "…alles klar, wir treffen uns, werden uns dicht passieren buy Viagra here und unseren Gästen einen wunderschönen Anblick schenken."

von gusemarita am 02. August 2012 um 12:15 Uhr

Übrigends: Eine Fahrt mit Kapitän Wieprecht - oder besser "Captain Out" ist ein Erlebnis, das man unbedingt mal mitmachen mussssss!

von MausB am 13. Dezember 2011 um 23:22 Uhr

Hallo,

wir hatten das Glück und waren auf der AidaBlu, als wir die AidaCara vor Madeira getroffen haben. Es war GänsehautFeeling pur. Ich stand gaaaanz vorne auf dem obersten Deck und habe alles live erlebt. Leider war über mir das Typhon, das mir einen riesen Schrecken eingejagt hat, als es plötzlich "losgegangen" ist. Den Schreck sieht man auch auf meinem Video, da ich in dem Moment vor Schreck alles verrissen habe...

Tolles Erlebnis. Unsere AidaBlu hatte Schlagseite vor den ganzen Schaulustigen, die das Spektakel bewundert haben. Am Pooldeck ist sogar Wasser aus dem Pool gelaufen, da wir richtig Schlagseite hatten...

Gehen im Februar 2012 wieder auf die Kanarentour und hoffen auf ein erneutes Treffen :-)

von MausB am 13. Dezember 2011 um 23:20 Uhr

Ich hoffe, ich erlebe eines Tages auch mal "doppeltes AIDA-Glück". Die AIDAsol im Sommer war ja schon toll, und dann gleich zwei Kussmundschiffe ... Das ist ja kaum auszuhalten!
Bis bald mal wieder und "Auf AIDAsehen"!

von Meerelfe am 27. September 2011 um 23:41 Uhr

einfach Klasse......

von Flecki am 28. August 2011 um 22:57 Uhr

Lieber Kapitän Wieprecht,
als ich das erste Mal mit der AIDA (damals noch "das Clubschiff") durch das Mittelmeer schipperte, war die Vita gerade auf Jungfernfahrt. Als wir damals (2002) aus dem Hafen von Palma ausliefen, haben wir auch alle an Deck gestanden und darauf gewartet, endlich die neue Schwester am Horizont zu entdecken....und auf einmal kam sie auf uns zu!! War das ein Anblick!!! Plötzlich gab es ein zweites Schiff mit einem genauso schönen Kussmund....wir sind damals so nah es ging aneinander vorbei gefahren. Es war ein wahnsinnig tolles Gefühl: zwei Schwestern auf großer Fahrt!!! Auch nach so vielen Jahren erzähle ich immer noch gerne davon...es war einfach etwas ganz Besonderes!! Das vergißt man nie!!!! Ich hoffe, dass ich bald mal wieder zu Gast auf einer AIDA sein kann...und gerne dann auch wieder mit Ihnen als Kapitän....

von Neele6974 am 21. August 2011 um 01:14 Uhr

Lieber Kapitän Wieprecht,

die Reise auf der AIDA Sol mit Ihnen war genauso schön wie die Reise mit der AIDA Bella aber Sie waren auf jeden Fall lustiger!

von Ilka Statkiewicz am 10. Juli 2011 um 17:15 Uhr

Ja

von Tammi am 01. Mai 2011 um 01:47 Uhr

Hüpsche und nette Tischdame.Respekt.

von Tammi am 01. Mai 2011 um 01:47 Uhr

Hüpsche und nette Tischdame.Respekt.Die Reise absolut empfelenswert!!!

von Tammi am 01. Mai 2011 um 01:44 Uhr

Hüpsche und nette Tischdame.Respekt.Die Reise empfelenswert!!!!

von Tammi am 01. Mai 2011 um 01:43 Uhr

Wir waren auch live dabei. Erste AIDA-Reise, gleichzeitig Hochzeitsreise und dann direkt noch so ein Highlight. Was will man mehr?

von Twiyah82 am 11. März 2011 um 17:31 Uhr

Wir haben "nur" das Einlaufen der AIDAbella von der AIDAblu aus beobachtet. Es ist trotzdem immer erhebend-schön ein Schiff aus "seiner" Flotte im fremden Hafen oder auf See zu treffen.

von Fregattenkapitän am 09. März 2011 um 21:02 Uhr

Hallo zusammen,
wir waren dabei und es war wirklich toll... Und das bei unserer ersten AIDA Tour...

von 19steffi68 am 09. März 2011 um 19:29 Uhr

Schwesterntreffen sind schon besondere Momente. Ich hatte bereits das Glück, diese zweimal mitzuerleben. Gänsehautfeeling pur!
Liebe Grüsse auf die Kanaren!
Claudia Huth oder auch Pirate Princess ;-)

von Huth1974 am 07. März 2011 um 05:28 Uhr

Mit möglichst Original getreuen Dialekt habe ich den Blog des Captain Out gerade meiner kleinen Joe als Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen... Jetzt liegt sie im Bett und weint! Toll gemacht Papa - aber sind dicke Tränen der Sehnsucht nach "der lieben Blu" und dem Captain Out.

Oh - lieber Kapitän: hast soviel Emotion bei uns geweckt!

Auf AIDAsehen ;-)

Gruß Torben

von mc-clean-com am 06. März 2011 um 22:04 Uhr

Solch ein ähnliches Treffen durfte ich im August 2009 auch erleben. Damals war ich mit der Cara und Kap. Out auf Nordtour in Oslo und dort lag bereits die Luna fest vertaut. Leider ist sie vor uns ausgelaufen. Auf dem Rückweg nach Hamburg sind wir dann des Nachts noch der Aura in der Elbmündung begegnet. Also gleich doppeltes Glück.

von rossi68 am 04. März 2011 um 20:06 Uhr

Auf so etwas hoffen wir bei unserer Ostseetour
mit der Blu. Hoffentlich klappt es.
Wir fahren jetzt zum 9. Mal mit AIDA und immer
wieder hoffen wir, Captain Out wieder zu sehen.
Hat aber bis jetzt nur einmal geklappt. Wir haben bei noch keinem anderen Kapitän morgens alle Kabinentüren offen gesehen, keiner wollte die Sprüche verpassen. Aber man
soll die Hoffnung nie aufgeben. Ihre Fans LG Wilma

von angsthase am 04. März 2011 um 18:39 Uhr

Ich habe so eine Begegnung im März letztes Jahr erlebt. Wir liefen mit AIDAbella aus dem Hafen von Gran Canaria aus, neben uns lag AIDAluna, beide Schwestern grüßten sich mit ihren Typhonen. Dazu "sail away", das ist unbeschreiblich.

Übermorgen jährt sich meine erste Kreuzfahrt mit AIDA zum ersten Mal und ich freue mich bereits auf die nächste Tour Ende April mit AIDAluna nach Norwegen....

von Christoph111287 am 04. März 2011 um 10:06 Uhr

Wir waren am 5.2.2011 beim gemeinsamen Auslaufen der AIDABella und AIDABlu aus dem Hafen von Santa Cruz / Teneriffa dabei das war ein super Erlebnis.
Viele liebe Gruße aaus dem schönen Thüringer Wald
Ihre großen Fans
Marion und Uwe

von AIDAFAN-SUHL am 03. März 2011 um 22:15 Uhr

Ja! Wie recht Sie haben Herr Kapitän!
Die Erinnerungen an schöne Augenblicke auf Aida bleiben einem ewig erhalten!
Auf "Aidasehn!"

von Lisaron am 03. März 2011 um 21:22 Uhr

Leider haben wir so ein Treffen noch nicht erlebt.

von Gast am 03. März 2011 um 21:11 Uhr

Endlich habe ich im November 2010 diese besonderen Momente hautnah erleben dürfen. Um 22.00 Uhr lief unsere bella zeitgleich mit der cara aus dem Hafen in Palma aus. Bis nach Cadiz hatten wir die cara immer in Sichtweite.Abends d trennten sich dann unsere Wege mit großem Typhonkonzert, Zurufen, Pfiffen, wedelnden Tüchern o.Ä. So einen Augenblick vergisst man nie!!!

von fernweh am 03. März 2011 um 20:48 Uhr

Der Spruch Backbord die Cara und Steuerbord die
Delfine und Waale auftauchen lassen wegen dem
Gleichgewicht der Blu und der Tierfreunde ist der Hammer.
So habe ich lange nicht mehr gelacht.

von Gast am 03. März 2011 um 20:22 Uhr

So etwas muss man selber mitgemacht haben - ein unbeschreibbares Feeling.

von isnej am 03. März 2011 um 20:15 Uhr

Erinnert mich an meine Kanaren-Tour, als wir auf der AIDAbella mit der AIDAcara zusammen aus Palma de Mallorca ausgelaufen sind und gemeinsam bis nach Cádiz gefahren sind. In Cádiz trennten sich dann unsere Wege und als wir ausliefen, verabschiedeten sich die beiden Schiffe ebenfalls lautstark - das war auch wirklich schön.

von aidabella2309 am 03. März 2011 um 20:15 Uhr

:-) Wenn man dies ließt und die Bilder dazu sieht, steigt sofort wieder das durch den AIDA-Virus verursachte Fieber. ;-)

von lyoner am 03. März 2011 um 19:17 Uhr

Wunderbar ... ich hatte ebenfalls Gänsehaut beim Lesen ...

von Elfi ... am 03. März 2011 um 19:17 Uhr

Toll, solch ein Moment hatten wir auch schon vor Mallorca mit der Bella und Cara und das noch im dunklen Gänsehaut purrr .
Gruß Gila

von Gila1952 am 03. März 2011 um 18:38 Uhr

So gerne wäre ich auch dabei gewesen. Wir hatten so gehofft, dass wir bei der Fanreise auf der Sol in Hamburg auch dieses Erlebnis haben werden, die Mutter und ihre jüngstes "Baby" zusammen zu sehen und gemeinsam an den Landungsbrücken vorbei zu fahren. Doch irgendjemand hat anscheinend hier nicht so mitgedacht. SCHADE, SCHADE

von AidaTina am 03. März 2011 um 18:38 Uhr

...na das wär's ja noch gewesen, stimmt's Alfred ?!? -- Aber war auch so superschön :-)
one of the pirates ;-)

von Jutta am 03. März 2011 um 18:33 Uhr

diese Momente werden ihr Gäste immer in Erinnerung haben,und Aida dafür lieben

von Udo am 03. März 2011 um 18:00 Uhr

diese Momente werden ihr Gäste immer in Erinnerung haben,und Aida dafür lieben

von Udo am 03. März 2011 um 18:00 Uhr

Ja, wer schreibt denn da? Mein Lieblingskapitän Cap.Out! Vier AIDAreisen haben wir schon hinter uns, zwei davon mit Cap.Out! Mit AIDA zu reisen ist schon etwas besonderes und dann noch mit so einen herzigen Kapitän! Alles Gute und liebe Grüsse aus den schönen Österreich!

von Xandi77 am 03. März 2011 um 16:56 Uhr

Schon beim lesen bekommt man Gänsehaut...
Hoffe, wir sehen uns Samstag in einer Woche mal wieder persönlich und Sie sind noch auf der Blu im Dienst... ;-)

von Christina77 am 03. März 2011 um 16:34 Uhr

muß ein tolles Gefühl sein eiem anderen Schwesternschiff von AIDA zu begegnen. Wir werden es auf unserer Kurzreise im Mai in Oslo und Kopenhagen erleben dann trifft die Sol die Cara.

von Gaby-05 am 03. März 2011 um 16:31 Uhr

Da wär ich gern dabei gewesen ;-)

von StefanieLauer am 03. März 2011 um 16:07 Uhr

Toll! Das sind die wirklich prickelden Momente, die das Gänsehautfeeling erzeugen..
Schön so etwas zu erleben...

von Dusty2001 am 03. März 2011 um 15:49 Uhr

Toll!!! Einfach, Toll!!!

von Muskatnuss am 03. März 2011 um 15:27 Uhr

Die AIDA Community

Alle user