Von der Elbequelle bis zur Mündung

von  Kapitän Mey 09. März 2011 16:22
Von der Elbequelle bis zur Mündung
Liebe AIDA Blog Leser,

wer kann schon sagen innerhalb kürzester Zeit an der Elbequelle gewesen zu sein und danach die Elbemündung passiert zu haben. Natürlich nur ein Seemann oder ein Tourenradfahrer, welcher den landschaftlich sehr schönen und empfehlenswerten Elberadwanderweg abgefahren ist. Beides kann ich nun in meinem „Aktivitätenbuch“ abhaken und behaupten, mit der Elbe auf Du und Du zu sein. Denn mein letzter Wintersport führte mich nach Spindleruv Mlyn (Spindler Mühle) in die Nähe der Quelle.
Die Elbe entspringt ja im Riesengebirge auf 1.380 m direkt an der Kammloipe und auf ihrem 1.096 km langen Weg werden solche interessanten Highlights wie die Sächsische Schweiz, Dresden, Meißen, Torgau, die Lutherstadt Wittenberg, das Landschaftschutzgebiet der ehemaligen innerdeutschen Grenze und natürlich Hamburg durchflossen. Offizielles Ende ist die Landmarkierung der Kugelbake in Cuxhaven. Das Wasser braucht grob geschätzt gut über 3 Wochen, um von der Quelle zur Mündung zu gelangen.  
Und nun passiere ich mit AIDAcara aus Südamerika kommend am Freitag früh gegen 1:30 Uhr diese Cuxhavener Kugelbake Richtung Hamburg, womit sich der Kreis schließt.
Für uns geht es weiter in der Werft bei „Blohm & Voss“ zur Generalüberholung mit unserem neuen Kapitänskollegen Claas Cramer. Frisch „lackiert“ starten wir am 25. März von Hamburg aus zu den Westeuropäischen Metropolen.

Tschüss und bis bald auf AIDAdiva!

Ihr Kapitän Thomas Mey

I'm really so glad to see your post, i believe that is really comprehensive about tv items. One may find medical transcription training at this website linked impression.

von Vikysik am 06. September 2012 um 16:14 Uhr

sind sie am 25.3. noch auf der cara oder nur der neue kollege claas ?

wir freuen uns auf die tour..

lg ute und jörg aus neubrandenburg

von vagabundenherz am 17. März 2011 um 21:07 Uhr

Hallo Kapitän May, sind sie im August auch noch auf der Diva? Das würde uns sehr freen. Sind im Sommer 2010 auch mit Ihnen und der Diva gefahren, welches ein tollel Erlebnis war.

von Ebnisee24 am 11. März 2011 um 12:11 Uhr

Es ist bestimmt interessant mal den Verlauf der Elbe zu entdecken von der Quelle bis zur Nordsee,und die Elbe hat auch eine Geschichte durch die Teilung Deutschlands entstanden ist ,und auch sehr Interessant ist.
Gruss Udo

von Udo am 09. März 2011 um 19:43 Uhr

Hallo Kapitän Thomas Mey, das ist wahrhaft ein guter Live-Bericht. Leider dürfen wir vom 10. Mai bi 15. Mai 2011 nicht Ihr Gast auf der Diva sein,denn unser Schiff ist die Luna. Wer ist denn dort der Kapitano?

von Susi69 am 09. März 2011 um 17:51 Uhr

Die AIDA Community

Alle user