Der Wechsel in die Ostsee inklusive Hafengeburtstag

von  Kapitän Cramer 16. Mai 2011 13:21
Der Wechsel in die Ostsee inklusive Hafengeburtstag
Liebe AIDA Weblounge Leser,

während wir in Dover zum Abschied noch einmal mit Windstärke 7-8 und in Böen sogar 9 Bft. gestestet wurden, ist seitdem ein Tag schöner als der vorherige (und das liegt auch, aber nicht nur am Wetter).
Schon in Antwerpen wurde uns ein Sonnenuntergang der besonderen Art geboten.
...und beim Einlaufen in die Elbe konnten wir dann AIDAblu bei Nacht erleben.
Der Hamburger Hafengeburtstag am letzten Freitag war eh in fester 'AIDA-Hand'. Denn während AIDAblu pünktlich zur Lotsenübernahme quer ab und beim Auslaufen in Altona längsseits war, lag unsere AIDAluna bereits morgens beim Einlaufen schon hoch und trocken im Dock Nr.10 bei Blohm & Voss.
Auf der heute endenden Kurzreise wurden unseren Gästen insgesamt gleich drei 'fremde' Kussmünder geboten, denn von Oslo bis Kopenhagen hat uns dann auch noch unser neuestes Familien-Mitglied AIDAsol begleitet. Eine kurze Parallel-Fahrt im Oslo-Fjord wurde von unseren Gästen natürlich ausgiebig fotografiert und gefilmt und zum Dank gab es nicht nur eine La-Ola-Welle entlang des gesamten Oberdecks.
Die Einstimmung in die anstehenden Kurzreisen nach Oslo und Kopenhagen hätte also gar nicht besser sein können und mit blauem Himmel und 23°C am heutigen Tage sieht es danach aus, dass auch die nächsten Reisen einfach grandios werden.

Viele Grüße aus meiner Wahlheimat und viel Spaß mit den Bildern wünscht ihr Kapitän,

Claas Cramer

Grandios, das ist das richtige Wort für diese Kurzreise mit Ihnen, lieber Kapitän Cramer.
Egal ob nun "Mein Schiff 2" hinter uns angelegt hatte oder nicht, wir wollten auf unsere AIDA, auch wenn es dieses mal die kleinste der Flotte sein sollte. Ein Hafengeburtstag bei schönstem Sonnenschein, das Auslaufen mit Flaggengruß und die beiden anderen AIDA-Schiffe - einfach einmalig. Die Parallelfahrt der Cara und der Sol im Oslofjord war einfach super. An Deck zu stehen und zu erleben, wie sich die beiden Schiffe immer näher kamen und dann auf gleicher Höhe nebeneinander herfuhren, ist schon ein unvergesslicher Moment gewesen. WIR HABEN DIE WETTE GEWONNEN!!! Besonders positiv empfanden wir es, dass Sie, Herr Cramer, immer wieder durch Ihre Borddurchsagen präsent waren und sich auch gern mal unter die Passagiere zu einem Fotoshooting oder Smalltalk gemischt haben. Die Schlepperaktion in Kopenhaben, die Sie uns zeitnah immer wieder erklärten, erlebt man wohl auch nicht so oft. Gleich zweimal am selben Abend in den Genuß des Auslaufliedes zu kommen, bei dem ich nach wie vor eine Gänsehaut bekomme, war für mich ein sehr besonderes Erlebnis.
Vielen Dank für diese schöne Reise mit Ihnen und Ihrer Besatzung - Auf AIDAsehn :-)

von Loeschboot am 26. Juni 2011 um 19:49 Uhr

Auch ich kann mich nur anschließen. Es war eine grandiose Reise auf dem kleinsten Schiff der Flotte. Kapitän Cramer hat uns stets bei bester Laune gehalten und wir haben die Begegnung mit der Sol eindeutig besser gefeiert ;)
Ich freue mich jetzt schon auf zukünftige Reisen an Bord von AIDA.

Viele Grüße und auf AIDAsehen!!!

von Ssiliam am 01. Juni 2011 um 09:22 Uhr

ich kann nur bestätigen das die Begegnung mit der Cara in Oslo und Kopenhagen für mich einer der absoluten Highlights waren auf unserer Kurzreise mit der Sol.
LG Gaby

von Gaby-05 am 16. Mai 2011 um 19:31 Uhr

Die AIDA Community

Alle user