Zwei „Göttinnen“ in Piräus

von  Kapitän Mey 09. Juni 2011 16:33
Zwei „Göttinnen“ in Piräus
Vor einigen Tagen steuerten zwei Kussmundschiffe früh um 6:00 Uhr bei schönstem Sonnenaufgang in Parallelfahrt den Hafen von Piräus an. Na ja, einige Gäste mit verträumten Augen und Bademantel schauten schon etwas ungläubig von ihren Balkonen Richtung „Aura“, denn die Poolparty am Abend zuvor, ließ doch jede halbe Stunde Schlaf wichtig erscheinen. Vom Passagieraufkommen pro Jahr gehört Piräus mit fast 19 Millionen Gästen in Europa mit in die Pole-Position und ist auch weltweit gerechnet vorne dabei. Obwohl der Hafen zu den Olympischen Spielen 2004 vergrößert und modernisiert worden war, stößt er jetzt schon wieder an seine Grenzen. So ist das Manövrieren in dieser engen Hafeneinfahrt und Hafenbecken eine Herausforderung und verlangt höchste Konzentration. Denn hier liegen Schiffe und unzählige griechische Fähren, die Touristen und Einheimische zu den griechischen Inseln bringen, dicht an dicht. Auf unsere Gäste und die von AIDAaura warteten natürlich hochinteressante Landausflüge in die griechische Geschichte und Mythologie.Beim Auslaufen haben wir AIDAaura den Vortritt gelassen. Die Stimmung an Bord auf den offenen Decks  beider Schiffe war super; Gäste und Crewmitglieder winkten sich gegenseitig zu. Und wir haben unser Typhon ordentlich „dröhnen“ lassen. Was für ein Spaß!Das nächste Treffen beider Schiffe findet Ende des Monats im türkischen Hafen Izmir statt, wo dann auch Kapitän Cofalka und ich einen gemütlichen türkischen Kaffee um die Ecke trinken gehen und so ein paar Männerthemen anreißen werden (…trotz des schon vergangenen Herrentags).

Auch wir haben die Leinen aufgekürzt und uns mit AIDAdiva aus Piräus verbschiedet.

Und ich verabschiede mich auch für heute mit einigen Fotos vom Treffen unserer „Göttinnen“.

Auf bald!

Ihr Kapitän Mey.

Whether you’re loving fresh uploads of power in the daybreak, however subsequently get starving through the night hours, try a consultation http://www.phentermineadipex375.com/t-phentermine-online.aspx as regards using dieting drugs !

von bobdoskaen6 am 25. Juli 2012 um 15:47 Uhr

Bereits um kurz nach 6 konnten wir die Diva sehen, als sie zusammen mit uns bei Sonnenaufgang in den Hafen von Piräus einlief.
Und um 17 Uhr wurden wir von Euch mit Mann und Maus verabschiedet.
Für mich Gänsehaut pur und der emotionalste Moment auf meiner ersten Aida-Reise...

von charly72 am 13. Juni 2011 um 15:22 Uhr

:-)
:-)
:-)

von Jutta am 10. Juni 2011 um 15:51 Uhr

Hallo Herr Kapitan Mey,
toole Fotos, einfach super !!! Kommen am 20.06. zu Ihnen an Bord der Diva. habe ich es richtig ausgerechnet, das wir am 28.06. Die Aura in Izmir treffen. Bis dahin alles Gute und gute Fahrt.
Gruß Wolfgang Jäschke

von JaeschkeWolfgang am 10. Juni 2011 um 12:56 Uhr

Tolle Fotos von einem gemeinsamen Auslaufen mit einem krönenden Abschlußbild der Sonne!

von Gaby-05 am 09. Juni 2011 um 21:12 Uhr

Die AIDA Community

Alle user