Denn zum Küssen sind sie da….!

von  Kapitän Cofalka 20. Juni 2011 15:28
Denn zum Küssen sind sie da….!
Ahoi liebe AIDA Weblounger!

Schöne Grüße aus dem immer heißer werdenden Antalya (je mehr die Sonne sich dem Zenit nähert). Und wieder ist eine Reise um – viele Gäste, viel Sonne, viel erlebt – was will man mehr als AIDA Kapitän.

Apropos erlebt – diese Reise konnten unsere Gäste ein Highlight der ganz besonderen Art mit nach Hause nehmen. An unserem sechsten Reisetag gab es in Piräus ein Meet & Greet mit unserer schönen Schwester AIDAdiva. Gewiss, liebe Community, es kommt schon dann und wann mal vor, dass sich zwei AIDAs treffen – so geschehen z.B. vor 14 Tagen als AIDAdiva drei Liegeplätze hinter uns in Piräus lag.
Nur war es letzten Freitag nicht einfach nur ein Besuch desselben Hafens am selben Tag.
Diesmal lagen unsere beiden Grazien zusammengekuschelt Bug an Bug direkt vor dem Kreuzfahrtterminal, mitten im Herzen von Piräus! So bot sich wahrlich ein unvergesslicher Anblick für unsere Gäste: AIDAaura und AIDAdiva in trauter Zweisamkeit bei herrlichem Wetter. Da wir dieses mal als Erste da waren, ließen wir es uns nicht nehmen, unser Schwesterherz standesgemäß zum Einlaufen zu begrüßen. Nach dem obligatorischen Schiffsgruß via Typhon legte sie sich, von der fachkundigen Hand meines Kollegen Thomas Mey geführt, mit elegantem „Einkehrschwung“ vor uns an die Pier. Natürlich habe ich sofort die Gelegenheit wahrgenommen, mich gleich selbst bei Käpt‘n Mey einzuladen und so wurde es ein recht kurzweiliger Nachmittag in Piräus. Beim Auslaufen, mussten wir zum allgemeinen Gaudium unserer Gäste mit dem Heck zuerst ablegen und parallel zu AIDAdiva achteraus ziehen, bis wir genügend Platz zum Wenden hatten. Glauben Sie mir, der Begeisterungssturm auf den offenen Decks hätte nicht besser sein können! So ziemlich alles, vom Poolhandtuch bis zum Kochtopf aus der Kombüse musste als optisches, bzw. akustisches Grußwerkzeug herhalten. Es sind Anlässe wie dieser, welche immer wieder die Begeisterungsfähigkeit unseres AIDA Publikums unter Beweis stellen. So etwas bekommt man tatsächlich nirgends sonst zu sehen.
Die freudig ausgelassene Stimmung „glühte“ noch bis spät in den Abend nach und in der Anytime Disco wurden an diesem Abend die Pforten erst deutlich nach zwei Uhr geschlossen…

So, liebe Weblounger, meine Begrüßungsdurchsage steht in 5 Minuten an. Ich hoffe Ihnen wieder ein bisschen „mehr Lust auf Meer“ gemacht zu haben und bis zum Nächsten mal.

Ihr Kapitän
Vincent Cofalka

da haben die griechischen Streiks auch mal etwas gutes gehabt. Dieses Treffen war eigentlich nicht im Plan. So haben wir nicht nur die Diva getroffen, sondern auch Freunde begrüßen können.
Viele Grüße Peter

von Peter-R am 29. Juni 2011 um 16:07 Uhr

Ja, es stimmt: Gänsehaut pur. Erst fuhren wir mit der AIDAdiva mittags in den Hafen und gegen 18 Uhr fuhr die AIDAaura raus. Laola Wellen, Pfeifen, Singen, Handtücher und Hüte...wurden geschwungen.
Ein ganz tolles Erlebnis im Hafen von Piraeus.

von Angie22 am 25. Juni 2011 um 16:23 Uhr

Begegnung Cara und Sol in Hamburger Hafen durften wir erleben.

von e.tisska am 25. Juni 2011 um 15:00 Uhr

Es ist immer wieder toll, wenn sich die AIDA Schiffe treffen. Wir haben dies bereits mehrmals erleben dürfen und freuen uns auf den 28.6. in Izmir dabei sein zu können.
LG Gudrun17

von Gudrun17 am 24. Juni 2011 um 18:18 Uhr

Auch wir durften dabei sein und von der AIDA diva aus diesen glücklichen Moment erleben! Schon die Begrüßung war der Oberknaller und ich bekomme noch jetzt eine Gänsehaut nach der anderen! Da werden wir noch lange dran denken!
Lg AIDAMAUS04

von AIDAMAUS04 am 23. Juni 2011 um 22:27 Uhr

das sind immer wieder bleibende und schöne Erinnerungen an diese AIDA Zeit für Besatzung und Gäste.

von Ankerreiniger am 22. Juni 2011 um 10:37 Uhr

Wir waren auch die glücklichen, die dieses bisher einmalige Schauspiel erleben durften, danke AIDA und auch einen lieben Dank an den wirklichen tollen Kapitän Vincent Cofalka mit vielen interessanten Infos während der Reise und auch der vielen Zeit, die Sie sich für Ihre Gäste genommen haben. Viele Grüße Nadine und Ronald

von Chiaras-Cat-Farm am 20. Juni 2011 um 17:51 Uhr

Ich war eine der Glücklichen, die bei diesem Moment dabei sein durfte. Ich hatte sehr viele schöne Momente auf der aura und habe mich in das Schiff und in das Meer verliebt.

von Marion Schmid am 20. Juni 2011 um 16:34 Uhr

Ein Treffen von 2 AIDA Schiffen ist immer ein besonderes Erlebnis, wenn es aber dann noch so nah beieinander statt findet ist es wahrscheinlich ein unbeschreibliches Erlebnis.
LG Gaby

von Gaby-05 am 20. Juni 2011 um 16:23 Uhr

Die AIDA Community

Alle user