Pole Position für AIDAbella

von  Kapitän Albrecht 27. Juni 2011 15:48
Pole Position für AIDAbella
Liebe AIDA Weblounge Freunde,

wir hatten wieder Glück mit dem Fahrplan und lagen am Rennsonntag in Valencia nur 100m neben der Rennstrecke.

Seit Wochen haben wir die Hafenbehörden bearbeitet um einen guten Liegeplatz zu bekommen, mit Erfolg: Die besten Plätze für den diesjährigen Grand Prix von Europa befinden sich an der Ocean Bar und auf der Terrasse des Bella Vista an Bord von AIDAbella! Wir hatten Kaiserwetter, die Sonne lachte, wolkenloser Himmel, 25 Grad im Schatten und Sebastian Vettel auf der Poleposition. Von unseren offenen Decks hatte man einen ungestörten Blick auf die Kurven 12 und 13 am Ende der langen Geraden und auf Kurve 25, die letzte vor Start und Ziel.
Wir konnten nicht nur gut sehen, wir waren auch gut zu sehen, die aufmerksamen Fernsehzuschauer unter Ihnen konnten uns am Ende der langen Geraden links liegen sehen.
Der Renntag endet so schön wie er begonnen hat: Vettel siegt vor Alonso und Webber und wir haben einen Sonnenbrand.

Bis bald an Bord oder hier im Netz,

Ihr Kapitän Dirk Albrecht

Whether you're loving fresh uploads of energy in the daybreak, but then become hungry throughout the evening hours, require a dialog official site about using slimming tabs .

von Natasha1988 am 27. Juli 2012 um 18:22 Uhr

I love car! Europa befinden sich an der Ocean Bar und auf der Terrasse des Bella Vista an Bord von AIDAbella viagra generique online!

von tamavorina am 20. Juli 2012 um 14:19 Uhr

Diese Strecke hatten wir ende April gemacht.
Wenn wir das gewusst hätten, dass das Schiff an diesem Tag in Valencia ist, wären wir sicherlich an diesem Datum gefahren.
Ich weiß Ihr habt wenig Zeit zu Schreiben aber wissen Sie , ob nächstes Jahr wieder ein Schiff an diesem Tag anlegt, wenn Formel 1 ist?
Malta ist die schönste Hafeneinfahrt.
Bis jetzt sind wir 4x mit Aida gefahren, bis jetzt jedes Jahr und wir kommen nicht davon los.
Wir freuen uns schon auf das nächste Schiff.
Gute Fahrt
LG Ingrid aus Wiesbaden

von jungfrau12 am 02. Juli 2011 um 14:54 Uhr

Ich war mit auf der Bella und möchte mich bei dieser Gelegenheit bei der gesamten Crew und insbesondere bei Kapitän Albrecht bedanken. Nicht nur für das tolle "einparken" am Rennsonntag, sondern auch für die ausführlichen und interessanten Borddurchsagen und ganz besonders auch für das Öffnen der Haifischbar.
Ich wünsche Ihnen einen genausoschönen Urlaub (wann und wo immer das ist)wie wir ihn hatten und hoffe jetzt schon sehnsüchtig, dass Sie am 08.12 wieder mit Ihrer Crew an Bord der Bella sind.
Viele Grüße aus Halberstadt
Marion

von Prassat am 01. Juli 2011 um 12:45 Uhr

Das ist ja ein tolles Extra für die Reisenden gewesen. Wenn man bedenkt, was so eine Eintrittskarte für die Formel 1 kostet. Und das auch noch mit "all-inclusive".

von mulle73 am 30. Juni 2011 um 10:05 Uhr

Hallo,

wir waren live dabei und fanden es einfach superklasse, dass Rennen konnten wir sehr gut sehen,

und wie Kapitän Dirk Albrecht durchsagte blieben 2150 Gäste an Bord ,sonst etwa 400 Gäste,es waren ca 100 Gäste auf Ausflug.

Empfehlenswert ist natürlich auch Dirk Albrecht als Kapitän.

LG

von Bauscher am 30. Juni 2011 um 03:02 Uhr

Tolles Erlebnis für die Passagiere auf der AIDAbella, die Zuschauer beim Rennen vor Ort
und am TV. Wir waren im Hafen in Fuestrup an Bord
von MS Blue Dream ohne Fernsehempfang und konnten das Rennen nur über das Radioprogramm verfolgen,
so dass wir die Bella leider verpasst haben.Schade
:'(

von e.tisska am 30. Juni 2011 um 02:26 Uhr

Einfach toll!
Wer als AIDA-Fan das Rennen am Sonntag verfolgt hat, für den war (so oder so) die Aussicht auf die Bella das interessanteste... Da war das Rennen eher nebensächlich (und langweilig).

Aber war bestimmt genial, so dicht dranzuliegen...

von Gast am 29. Juni 2011 um 12:02 Uhr

Hi, aus Schwerte
ich schau immer gern Formel 1. Aber am Sonntag war es noch schöner, denn fast in jeder Runde war die Bella zusehen. Toll!!
liebe Grüße aus dem heißen Ruhrpott

von KUSSMUND am 28. Juni 2011 um 14:35 Uhr

Auch ich war ziemlich überrascht als ich gestern die Bella bei der Formel 1-Übertragung sehen konnte! Der Liegeplatz muss auf die Formel 1 bezogen fantastisch gewesen sein. Für Ruhesuchende war der Stop in Valencia aber wohl eher nichts!:-)

von TjaniundNils am 28. Juni 2011 um 12:36 Uhr

Hallo aus München
haben bereits am Samstag schon über die AIDAbella-Cam gesehen das Sie Kurs auf Valensia nehmen. Das hieß für uns Formel1 schauen, nur wegen AIDA (wir sind sonst kein Fan davon). Das sind halt
AIDA-Fans :). Ihr habt den besten Platz gehabt. Schön euch im TV zu sehen.
Auf AIDASEHEN Peter u. Stefanie

von aidahase am 27. Juni 2011 um 18:06 Uhr

Ja "unsere" AidaBella war gut im TV zu sehen, wir waren positiv überrascht, als wir sie während der Liveübertragung der Formel 1 sahen und haben uns gewünscht auch live dabei zu sein.

Beste Grüße ins sonnige Mittelmeer

von Tinka088 am 27. Juni 2011 um 17:31 Uhr

Die AIDA Community

Alle user