Der Kapitän, der aus der Kälte kam

von  Kapitän Albrecht 13. September 2011 19:38
Der Kapitän, der aus der Kälte kam

Liebe AIDA Freunde,

nach einem kurzen aber schönen Urlaub melde ich mich zurück in der Weblounge.
Ich habe bei der Einsatzplanung Glück gehabt und eine ganz besondere Reise abbekommen. Nachdem ich AIDAluna in Hamburg von Kapt. Husmann übernommen habe, sind wir zunächst nach Invergordon und Reykjavik gereist und dann weiter nach Grönland. Grönland lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: beeindruckend.

Gestern sind wir von der Ostküste der größten Insel der Welt durch den Prinz-Christian-Sund bis an die Westküste Grönlands gefahren. Das klingt unspektakulär, ist aber im Gegenteil ein unvergessliches Erlebnis. Zwischen kleinen und größeren Eisbergen hindurch, vorbei an Gletscherabbrüchen und auf beiden Seiten überragt von mehreren Hundert Meter hohen Felswänden, führte unsere Passage durch eine Landschaft, die wie als Kulisse zu einer Wagner-Oper geschaffen scheint.

AIDAluna auf dem Weg durch Prinz-Christian-Sund


In Augpilagtoq, einem kleinen Dorf mit 150 Einwohnern direkt am Sund, haben wir gestoppt und per Tenderboot Postkarten an Land gebracht, denn hier befindet sich das südlichste Postamt Grönlands.
Da wir ohnehin schon gestoppt hatten, haben wir noch ein zweites Boot ausgesetzt und Eis von einem der in der Nähe treibenden Eisberge geholt. So konnten unsere Gäste beim abendlichen Sundowner ihren Whiskey mit echtem Gletschereis kühlen.

Augpilagtoq


Anschließend fuhren wir die Westküste Grönlands hinauf bis Qarqortoq, einer kleinen Stadt am Julianehabsfjord. Dort gingen wir um Mitternacht bei fast völliger Windstille vor Anker.
Am nächsten Morgen konnten unsere Gäste dann zum ersten Mal Grönland betreten.

Qarqortoq


Auch ich habe mir die seltene Gelegenheit zum Landgang auf der eisigen Insel natürlich nicht entgehen lassen. Dabei hatte ich das Glück einen ganz besonderen Fremdenführer zu haben: unseren dänischen Eislotsen Kapt. Jensen. Der kennt die gesamte grönländische Küste und ihre Besonderheiten in Sachen Eis aus dreißig Jahren Erfahrung als Kapitän bei den dänischen Royal Arctic Lines. Und wie der Zufall es so wollte, lief morgens auch noch sein letztes Schiff, die "Irena Arctica" in den kleinen Hafen von Qarqortoq ein.

Kapitän Jensen und ich


Während Neptun auf dem Pooldeck die Grönlandtaufe unserer Gäste vollzog, waren nach dem Verlassen des Julianehabsfjords schon aus 25 Seemeilen Entfernung einige riesige Gebilde am Horizont zu erkennen. Eineinhalb Stunden später konnten wir einen wirklich ausgewachsenen Eisberg aus nächster Nähe betrachten, der selbst der Titanic zur Ehre gereicht hätte. Nachdem wir ihn mit dem nötigen Respektabstand umrundet haben, sind wir nun auf der Weiterreise nach St. John's in Neufundland.

Eisberg voraus Eisberg voraus

Bis bald an Bord oder hier im Netz,
Ihr Kapitän Dirk Albrecht

Danke, Kapteen Albrecht, für den tollen Bericht.
Auch wir durften die Reise im vergangenen Jahr
mit Ihnen machen. Es war traumhaft, und Sie sind
ein toller Kapitän!
LG heidi

von heireschi am 18. Mai 2012 um 12:52 Uhr

Hallo Kapteeen Albrecht,

wir waren bei dieser Reise dabei, die wirklich ein Highlight nach dem anderen hatte und die Eisbergumrundung war so traumhaft schön, daß ich mich kneifen musste um zu wissen, ob ich träume oder es tatsächlich live erlebe.

Danke, Kapteeeen Albrecht und der gesamten Aida Luna-Crew, es war und ist eine unvergessliche Reise!

von Newsplay am 22. September 2011 um 16:53 Uhr

Lieber Kapteen Albrecht,

wir sind heute wieder nach Hause gekommen von einer wirklich traumhaften Transamerika-Reise unter Ihrem Kommando.

Es war etwa meine zehnte Reise auf einer Aida und gleichzeitig auch unsere Hochzeitsreise. Noch nie habe ich so viele wundervolle Momente auf einer Reise erlebt. Beim Lesen Ihres Berichtes eben lief es mir eiskalt den Rücken herunter und ich habe unsere tolle Tour nochmals in Gedanken durchlebt.

Sie haben ganz entscheidend dazu beigetragen, dass diese Reise für uns unvergessen bleiben wird. Ihre lockere, witzige und herzerfrischende Art, sowie Ihre häufigen und ausführlichen Ansagen haben uns oft ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Auch Ihre tollen Ideen, wie das Umrunden eines Eisbergs zum Fotoshooting oder das Einholen von Gletschereis für den Whiskey habe ich so oder vergleichbar auf einer Aida noch nicht erlebt.
Bitte behalten Sie das unbedingt bei, man merkt Ihnen einfach an, dass Sie mit Leib und Seele Kapteen sind und uns hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, mit Ihnen nach Amerika zu reisen. In etwa 40 Minuten geht es bei Ihnen wieder los und uns wird schon etwas schwermütig, dass wir nicht mehr dabei sind, wenn es an Miss Liberty vorbei gleich wieder Richtung Verazano Narrows Bridge geht...

Bevor ich zum Ende komme, möchte ich mich nochmals für das "persönliche Hochzeitsgeschenk" bedanken. ;-)
Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns irgendwann einmal wieder sehen würden, entweder auf See oder in der Luft!

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin allzeit gute Fahrt.
Herzliche Gruesse.

Nadine und Christian, Kabine 6116

von SailawayAC am 20. September 2011 um 03:27 Uhr

Lieber Kapitän, vielen Dank für diese wunderschöne Reise. Wir sind leider schon wieder zu Hause, aber es war die beste AIDA-Reise die wir je hatten. Transamerika mit AIDALuna ist ein absolutes Highlight. Nur zu empfehlen. Bis bald dann. Wir sehen uns bestimmt wieder. Liebe Grüsse Astrid und Thomas.

von grossi1805 am 20. September 2011 um 00:22 Uhr

Lieber Kapteeeeen Albrecht, es war unsere 1. Reise mit der Aida und es wurde gleich zu einem unvergesslichen Erlebnis, wir haben sie uns anläßlich unserer diesjährigen Silberhochzeit gegönnt und danken Ihnen für die gelungene Überfahrt von Hamburch nach NYC. Schade, dass Sie bei unserer "Trauung" an Bord nicht dabei waren, das wäre noch ein Highlight gewesen. Wir kommen auf jeden Fall wieder auf die Aida, das haben Sie nun davon :). Gute Weiterreise in Richtung Karibik und AIDAsehen bis zum nächsten Jahr.

von engel-luzifer am 19. September 2011 um 21:07 Uhr

Wir sind auch gerade zurück von dieser wunderschönen Tour und einem sehr netten Kapitän und einer sehr netten Crew von AIDAluna.

von Eike-Michael am 19. September 2011 um 19:45 Uhr

Hach.. gerade wieder angekommen... es war wirklich traumhaft schön. Dank unserem "Kappppteeeeeen" eine wunderschöne Reise. Danke Danke Danke

von Dat Kalb am 19. September 2011 um 16:35 Uhr

Soll die schönste aller AIDAtouren sein. Und wir machen sie mit. Schon gebucht :-)

von Kipferl am 16. September 2011 um 13:29 Uhr

Klasse Bericht. Meine Eltern haben im letzten Jahr die Tour gemacht und waren auch ganz begeistert. Jetzt passen sie noch schön auf die Luna auf denn wir kommen zu dritt am 30.10.11 zu Ihnen an Bord.
LG Markus

von hase67sbr am 15. September 2011 um 14:35 Uhr

Toller Bericht, freuen uns schon auf den 16.10.11. Wir sind dann auf der Luna - ab New York, Na dann bis bald!!!!
L.G. Beate

von beate spill am 15. September 2011 um 14:05 Uhr

Toller Bericht, freuen uns schon auf den 16.10.11. Wir sind dann auf der Luna - ab New York, Na dann bis bald!!!!
L.G. Beate

von beate spill am 15. September 2011 um 14:04 Uhr

Hallo Kapitän Albrecht
klasse Bericht,von einer sehr interessanten Reise.

von Udo am 14. September 2011 um 19:30 Uhr

Eine besondere Route! Vielen Dank für den tollen Bericht und die Fotos!
VLG Simon!

von Simon W. am 14. September 2011 um 19:19 Uhr

Ein Traum, der hoffentlich bald einmal in Erfüllung geht! Danke für den Bericht, der Appetit auf mehr macht!
... bis zum 16.10. an Bord der Luna!

von Miabe am 14. September 2011 um 15:42 Uhr

Schöner Bericht von einer Wahnsinnsroute. Wir durften sie 2009 mit Kapt. Husmann machen und schwärmen noch heute davon. Weiterhin viele tolle Erlebnisse!

von Wellenreiter am 14. September 2011 um 10:54 Uhr

Super Bericht von Kapitän Dirk Albrecht... bis zum 02.10.2011 auf der Luna :-)

Gruß Duck22

von Duck22 am 14. September 2011 um 00:05 Uhr

Ich hoffe auch diese tolle Tour irgendwann mal zu machen auch wenn sie außerhalb der Ferien ist. Einen Eisberg habe ich auch über die Webcam der AIDA-Luna gesehen.

von Gaby-05 am 13. September 2011 um 22:08 Uhr

Hallo Kapitän Albrecht,

ein fantastischer Bericht mit ganz tollen und teils spektakuleren Bildern!

Weiterhin gute Fahrt auf AIDAluna. Viele Grüsse Claudia

von Huth1974 am 13. September 2011 um 21:57 Uhr

eine Traumreise - auf dass es nicht nur beim Traum bleibt ...

von joachimmeertal am 13. September 2011 um 21:10 Uhr

Eine Traumroute, steht für uns 2013 in unseren
Reiseplänen, bis dahin auf AIDAsehen und
Liebe Grüße >Karin W.

von karin w. am 13. September 2011 um 20:29 Uhr

Die AIDA Community

Alle user