Von Ägypten über "Incredible India" in das Land des Lächelns.

von  Tobias Karwatzki 30. November 2011 11:04
Von Ägypten über "Incredible India" in das Land des Lächelns.

Mit einer unglaublich spannenden Reise durch den Suezkanal, über Indien, auf dem Weg nach Asien melde ich mich zurück aus meinem Urlaub. Ich kann nicht sagen, dass mir in den vergangenen drei Wochen langweilig geworden ist bzw. überwiegen die Eindrücke der Länder, die ich zusammen mit meinen Kollegen bereisen konnte.

Suezkanal, Ägypten

An was denken Sie wenn Sie Jordanien hören? Ist dieses Land mit einem anderen Land vergleichbar? Meiner Meinung nach nicht, und das macht es so besonders. Das Kloster Petra ist eine wahrhaft einmalige Entdeckung im Landesinneren und erstrahlt am Ende eines langen Fußweges. Denn (zum Glück) ist nicht immer jedes Ziel per Bus erreichbar.Aqaba, Jordanien

Direkt am nächsten Tag ging es für viele in das Tal der Könige, auch wenn Safaga in nur wenigen Stunden bequem mit AIDAdiva zu erreichen ist, so sind die kulturellen Unterschiede doch klar erkennbar. Ein Vergleich ist hier also überflüssig. Endlich ein paar Seetage zum Durchatmen...die von allen bei strahlendem Sonnenschein genossen wurden.
Der Oman überraschte mit unglaublichen Eindrücken, teils unwirklich, wie in einer anderen Welt...

Salalah, Oman

Weiter ging es in Richtung Osten und im Gegensatz zu Columbus haben wir den (richtigen) Weg nach Indien gefunden. Die Millionenmetropole Mumbai erwartete uns und ein Menschengewirr in Kombination mit zahllosen Tuk Tuks und vielen anderen Transportmitteln mit zwei, drei oder vier Rädern, oder auf vier Beinen sorgten bei manchen für Staunen.

Cochin, Indien

Über Goa und New Mangalore erreichten wir Cochin. Wenn sie die Natur Indiens genießen möchten, kann ich eine Bootstour durch die Backwaters in Alleypey wärmstens empfehlen. Zahllose Menschen auf der einen, unglaubliche Natur auf der anderen Seite: Nie passte ein Werbeslogan für ein Land so genau: Incredible India!

Alleppey, Indien
Mein Tipp: Das Ein-, und Auslaufen in bzw. aus Cochin. Denn dabei haben Sie einen schönen Blick von der Meerseite auf die berühmten Fischernetze. Die Stille am Morgen sowie am Abend lassen jeglichen Verkehrslärm vergessen.
Weiter ging unsere Reise über Sri Lanka, Malaysia, Singapur weiter bis Vietnam und anschließend nach Thailand. Ich freue mich auf die weiteren Reisen durch Südostasien und schicke sonnige Grüße aus Koh Samui.
Herzlichst Ihr
Tobias Karwatzki

Hallo Tobias,
tolle Bilder, aber besser mit einer guten oder besseren Kamera machen.
LG
Volker

von hangloose3415 am 29. Oktober 2015 um 19:26 Uhr

Ich schließe mich meiner Vorrednerin an und das tollste dabei ist, ich war zumindest bis Cochin dabei. Einmal kurz gelesen und das Reise- und Erlebnisfeeling war wieder da. Viele Grüße aus dem Land des Nord-Ostsee-Kanals.

von nordschwimmer1970 am 10. März 2012 um 21:31 Uhr

Hallo Tobias!
Was für ein toller Auftakt nach einem sicherlich wohl verdienten Urlaub! Ein Reisebericht - kurz und knackig und trotzdem ganz toll zu lesen. So viele verschiedene Eindrücke völlig gegensätzlicher Länder ... Und diese tollen Fotos ... Klasse! Dieser Reisebericht macht echt Lust auf diese fernen Welten.
Viele Grüße ins sonnige Thailand aus dem stürmisch-regnerischen Deutschland von der Meerelfe!

von Meerelfe am 03. Dezember 2011 um 16:04 Uhr

Die AIDA Community

Alle user