Die AIDAsol FanReise geht in die zweite Runde

von  Oliver 04. März 2010 17:57
Die AIDAsol FanReise geht in die zweite Runde

Vor zwei Wochen hat AIDA etwas ganz Neues ausprobiert. Eine Reise speziell für AIDA Fans, auf dem nagelneuen Clubschiff AIDAsol. Die Kabinen waren sofort vergriffen und wir entsprechend überrascht. So großen Andrang hatten wir nicht erwartet. Jetzt legt AIDA nach. Vom 3. bis 5. April findet die zweite (und definitiv letzte) FanReise auf AIDAsol statt. 

Damit möglichst viele AIDA (Weblounge) Fans diese außergewöhnliche Reise erleben können, haben wir uns entschlossen, eine zweite FanReise aufzulegen. Das ist etwas ganz besonderes und eine Weltpremiere. Noch vor der Taufe von AIDAsol am 9. April in Kiel könnt Ihr das Schiff ausführlich probefahren und auch noch selbst bestimmen, wie das Bordprogramm aussehen soll. Die zweite Tour startet in Kiel am 3. April. Den Folgetag verbringen wir auf der Ostsee und legen am 5. April wieder in Kiel an. Vorteil der 2. Reise: Man spart den Rücktransfer nach Hamburg.

Die FanReise ist keine normale Kreuzfahrt. Das Bordprogramm kann teilweise von allen Mitgliedern der AIDA Weblounge mitbestimmt werden und hält außerdem so manche kleine Überraschung für den echten Kreuzfahrt-Liebhaber bereit. Wir verhandeln gerade mit verschiedenen Künstlern und planen den Reise-Ablauf an Bord. Ideen wie eine Weblounge-Video-Show, ein Wii-Contest auf der Großbildleinwand oder eine von Euch wählbare Show stehen im Raum. Schaut einfach immer wieder in der AIDA Weblounge vorbei, wo wir alle Ideen zum Reiseverlauf sammeln und wo auch die Abstimmungen stattfinden werden.

Die zweite AIDAsol FanReise ist ab sofort hier buchbar. 

Übrigens: Wer eine Kabine auf der ersten FanReise gebucht hat und nun umbuchen möchte, kann dies kostenfrei und direkt am Telefon tun. Einfach das AIDA Callcenter unter 0381 / 20 27 07 22 anrufen. Das gilt auch für den Wechsel in eine andere Kabinenkategorie.

Eines ist sicher: Die AIDAsol FanReisen werden Highlights im Kreuzfahrtjahr 2011. Ich würde mich freuen, Euch alle auf einer der beiden FanReisen zu sehen. Nutzt dieses besondere Angebot und gestaltet Eure eigene kleine Kreuzfahrt mit - im April 2011 auf AIDAsol. Und nur in der AIDA Weblounge.

Viele Grüße, Oliver 

Fanreise

Toll, dass es eine zweite Reise gibt und noch mehr AIDA-Begeisterte zum Zug kommen können!


Schade nur, dass Einzelkabinen nicht zu bekommen sind -trotz des hohen Zuschlags-. Ich hatte gehofft, jetzt endlich von der Warteliste runterzukommen. Aber da gibt es offenbar keine Chance. Zwi Leute (oder mehr) in einer Kabine bringen den höheren Profit!


Ich habe schon 15 Reisen mit AIDA unternommen und fast immer einen hohen Zuschlag bezahlt. Die 16. und  die 17.  Reise sind in den Osterferien bzw. Sommerferien gebucht. Und trotzdem scheint man nicht dazu zu gehören. Ich werde mir also einen Reisepartner schnitzen:D oder doch mal ein anderes Schiff ausprobieren. ;(


 

von Miabe am 15. März 2010 um 15:25 Uhr

Partyreise

So sehe ich das auch, nur halt nicht jeder.

von Gast am 11. März 2010 um 11:45 Uhr

Angebote, die man sowieso hat ...............
Theater fällt in diesem Fall schon mal flach, Eigeniniative ist gefragt! Wegen der Fitnessgeräte braucht Ihr wohl nicht extra   1 1/2 Tage AIDA zu buchen, das könnt Ihr nun wirklich in jedem Fitness-Studio billiger haben. Und habt Ihr die angebliche Fan-Reise gebucht, nur um - meist gegen entsprechenden Aufpreis - den Spa-Bereich zu nutzen? Der Sinn der ganzen Reise sollte doch wohl eher eine feucht-fröhliche Sause sein ............

von FKuM am 09. März 2010 um 21:54 Uhr

Oliver .....................

Wo ist der Blog zur ersten SOL Fanreise?


Wissentlich gelöscht?


 

von Ahoi aus Stadtlohn am 07. März 2010 um 15:19 Uhr

Frühcheckin dürfte für Aida doch kein Problem sein !!!

Hallo Tina,


auch wir geben dir recht,  gemeckert wurde nun genug. 


Jetzt geben wir - die Fans + WLer - AIDA die Chance und Gelegenheit, diese ersten Fanreisen zu einem unvergeßlichen Erlebnis zu machen. Kluge Köpfe arbeiten ja bei AIDA, sonst wären wir ja nicht Fans.


Also wir sind dabei und gespannt auf  einmalige und tolle Überraschungen.


Aida wird`s schon machen...


Grüße aus dem Münsterland ,


Klaus + Erika


 

von Goldbach-Bertling am 07. März 2010 um 13:30 Uhr

@mecki1983 das soll möglich sein wurde doch von Oliver gesagt

von AidaTina am 07. März 2010 um 00:03 Uhr

Deiner Meinung

Wir hoffen auch auf dem Schiff keine runtergezogenen Mundwinkel zu sehen, die sollen zu Hause bleiben.


Wir freuen uns jedenfalls auf die Reisen und deine Vorschläge sind auch nicht schlecht.


Gruß Anette


 


 

von aschliesske am 06. März 2010 um 13:18 Uhr

Liebe Tina...

.... du hast in allem Recht.


Wir freuen uns auf die Reise und hoffen das die meckerei langsam ein Ende hat.


Gruß Anette

von aschliesske am 06. März 2010 um 11:37 Uhr

@AidaTina

Hallo Tina du hast es auf den Punkt gebracht,nur denken wir nicht das da viel von Seitens Aida passieren wird.Lassen wir uns mal überraschen denn sie lesen ja dieKommentare hier auch.


Wir haben jetzt( fast ) alle gebucht und fahren,aus Schluß !!! Wir hoffen nun endlich das,das ganze gemecker und gejammer über die Preise aufhört,denn jeder ist alt genug zu entscheiden ob er nun die Tour mit macht oder nicht.


LG  Angelika & Gerd

von Angelika-und- Gerd am 06. März 2010 um 02:38 Uhr

Ich fände es schön, wenn AIDA nicht nur immer an Profit denken würde...

Das war ja mal wieder ein toller Schachzug AIDA. Die Fans freuen sich auf die angeblich so exclusive einmalige Fanreise, und darauf, dass sie dann bis spät nachmittags oder abends auf dem Schiff bleiben können, da da Schiff ja danach keine Reise macht und nun das. Da ließe sich ja noch Profit machen, herrlich. Ich habe echt gedacht jetzt kommt mal endlich die Wende und AIDA liegt etwas daran die treuen Fans von damals zurückzugewinnen mit dieser angeblich einmaligen Reise, aber es war wieder alles nur reine Profitgier... Von dem Wort "Kundenzufriedenheit" keine Spur... Die Reise kostet schließlich eien ganze Stange Geld und da haben wir eigentlich erwartet, dass man von Freitag morgen bis Sonntag nachmittag auf dem Schiff bleiben kann... Wohl wieder mal nur eine Täuschung...


Ich hoffe AIDA lässt sich dann wenigstens ein richtig gutes Binbon zur Entschädigung einfallen für all diejenigen, die diese Reise wirklich als etwas einzigartiges, und mit der Prämisse lange auf dem Schiff bleiben zu können, gebucht haben.


Für die Fans, die keine Reise ergattern konnten und nun doch noch zu der Reise kommen freut es mich zwar, aber ganz ehrlich - ich finde diese reine Geldgier bei AIDA langsam nervig! Wenn eine Reise exclusiv sein soll, dann sollte sie es auch dann bleiben wenn AIDA merkt, dass sich noch mehr Profit durch eine zweite Reise herausschlagen lässt!


 


Liebe AIDA, bitte lassen sie sich nun wenigstens etwas richtg Tolles einfallen, wenn Sie uns nun schon einige Stunden klauen!


 Trotzdem freue ich mich auf die Reise und hoffe immer noch, dass AIDA trotzdem ein frües einchecken und spätes auschecken ermöglicht und wirklich etwas exclusives bietet wie z.b. endlcih einmal die Möglichkeit einer Brückenbesichtigung!


Eine Frage zu der Umbuchung hätte ich allerdings noch - ist es auch möglich innerhalb der ersten Reise versuchen die Kabinenkategorie nachträglich umzubuchen soweit verfügbar?


 


 

von mecki1983 am 05. März 2010 um 20:42 Uhr

ich kann ihnen nur immer wieder recht geben FKuM

von pascin am 05. März 2010 um 19:46 Uhr

genau so ist es FKuM, mann sollte vielleicht wirklich mal " mein schiff " ausprobieren

von pascin am 05. März 2010 um 19:38 Uhr

Frühbucher

Aber diese Reise wurde doch nicht aus lauter Menschenfreudlichkeit abgesagt, sondern weil mann Einnahmen erkannt hat die so nicht geplant waren.


Reisebüromitarbeiter erhalten diese Reisen je nach Umsatz als Einladung kostenlos. Hätte ich eine Reise kostenlos erhalten wüde ich mich über eine Absage auch nicht freuen .


dieses ganze was dar läuft kann auch Schnell nach Hinten losgehen , und dan bleibt die Frage wo sind die Kunden nur geblieben ?

von Hase03 am 05. März 2010 um 18:21 Uhr

5*
Aida mit einem 5* Hotel zu vergleichen:-) ich stell mir grad die Gesichter der Ober bei der Schlacht am Buffet vor. Ich fahr gerne mit aber wenn man es auch nur halbwegs individuell haben will, muss man ganz tief in die Tasche greifen.

von Gast am 05. März 2010 um 16:25 Uhr

@FKuM + PSJSmueller Geschäftspolitik

Diese Beiträge kann ich nur unterstützen, seitdem die Amis bei AIDA sind, hat sich wirklich sehr viel zum schlechteren gewendet. Das merkt man schon auf den kleineren. Doch ganz besonders eben bei den GROßEN. Ich weiß nicht ob es die Größe ist oder eben Carnival Cruises. Es geht immer mehr RIchtung "normales Kreuzfahrt-Schiff". Wie ihr schon sagt: Eine Idee wird verwässert. Ich möchte hier nicht falsch verstanden werden. Ich mag AIDA fahren immer noch, sonst hätte ich auch diese Reise nicht gebucht und würde nicht versuchen zu den WL Treffen zu gehen, doch seit 1998 hat sich doch so einiges geändert und eben nicht nur zum Guten und das wird gerade hier wieder sehr deutlich.


@oliver - Komentar: Frühbucher


1. gut finde ich dass du hier ab und zu antwortest und erklärst, allerdings war ja wohl der Komentar: AC mußte eine Reise umändern... wohl zum HEULEN. Wie traurig ist das denn, jetzt eine Reise gut zu verkaufen, anstelle Reisebüromitarbeiter auf AC-Kosten einzuladen. Wer da nicht mit einverstanden war, sind vielleicht die Reisebüromitarbeiter, doch ob die schon sooolange im Vorraus eingeladen worden sind, wage ich zu bezweifeln. Also, es ist schön für Alle, die leer ausgegangen sind, nun doch noch so eine Kurzreise machen zu können, aber von AC sehe ich es nicht als "Entgegenkommen" oder aufgrund der Komentare an, sondern auch dies ist eine reine Geschäftsentscheidung um noch mehr Geld zu verdienen (wo auch unternehmerisch nichts dran auszusetzten ist) aber eben dies als "Angebot für treue Kunden" zu verkaufen ist halt verkehrt. Noch zu Papenburg-Versprechen: Es hieß diese Fanreise wird nur in der WL buchbar sein, es müsse sich halt jeder einmalig hier registrieren lassen.  Das diese Idee dann vielleicht wieder verworfen wurde, weil man damit dann doch nicht alle erreicht hätte (denn was machen Fans ohne Internetanschluß?) wäre ja o.k, aber wenn die WL eben eine Vorlaufzeit erhalten hätte und dann der feiverkäufliche Markt, hätte wahrscheinlich 1 Fanreise ausgereicht, und alle wären zufriedener gewesen.


Ich wollte aber noch sagen auch wir freuen uns auf diese Reise, wünschen uns ein "riesiges WL-Treffen", Party und echtes AIDA-Feeling mit Clubtanz und allem was so zu AIDA gehört(e)


Ein Vorschlag: Früh-Checkin in HH, Late check out in Kiel gleichzeitig Frühcheckin für Kiel evtl. z.b.12/13.00 Uhr und dann ein Fan-Treff mit allen die da sind von Reise 1 + 2 in einem Bereich, (damit der Rest vorbereitet werden kann) z.b. Brauhaus oder 1 Restaurant, von z.b 14-16.00, danach dann auschecken für Reise 1. Zeiten war nur Vorschlag, sollte mit Anmeldung/Reservierung sein, damit AC planen kann, denn nicht alle Gäste können/wollen länger bleiben, aber somit hätten die Fans von Reise 1 + 2 sich zu treffen /kennenzulernen.


Grüße aus Hamburg, TINA


morgen kommt die Blu und wir werden ihr gegen 14.30 "Guten Tag" sagen und an ALLE die es mit uns tun möchten hier der Aufruf Kommt nach Altona, dort können wir dann auch schon mal die Fan-Reise planen

von AidaTina am 05. März 2010 um 16:05 Uhr

@stefanhh...
eben das wollte ich damit sagen Stefan.

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 14:09 Uhr

eben...die Amis bestimmen und das merkt man immer mehr...schade AC...

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 13:49 Uhr

erste Fanreise

Da gab es zwei! Und der FANREISE ist nicht mehr zu finden!


@ OLIVER was soll das?

von Ahoi aus Stadtlohn am 05. März 2010 um 13:48 Uhr

@FKuM
Mit den vielversprechenden Ankündigungen gebe ich euch auch recht.Nur hier regen sich einige über den Preis auf darum habe ich es mit dem 5* Hotel oder 4* Hotel geschrieben,da ist man auch mal schnell bei ca. 500-600 € für so ein Wochenende.

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 13:48 Uhr

AIDA-Geschäftspolitik

....traurig aber wahr!  Obwohl wir uns noch nicht als Vielfahrer bezeichnen können, können wir nur zustimmen! Am Besten hat man sich noch auf den kleineren Schiffen (z. Bsp. AIDAaura) aufgehoben und verwöhnt gefühlt.


 Wir waren, bevor wir vom AIDA-Virus infiziert wurden, innerhalb von 15 Jahren ca. 40X treue Gäste eines "Kurzurlaub-Anbieters". Doch über die Jahre stieg der Preis stetig und gleichzeitig ließ die Qualität nach. Das haben wir eine gewisse Zeit mitgemacht, doch irgentwann ist eine Grenze erreicht und man sucht nach Alternativen.


Da haben wir dann AC entdeckt und unsere erste Fahrt auf der AIDAaura gemacht. Bei unserer nächsten Tour auf der AIDAluna bemerkte man direkt die Unterschiede (Qualität des Essens; in einigen Restaurants gibt es nun 2 Essenszeiten;  beim Frühstück ist es mehrfach vorgekommen, dass wir erst kurz vor Ende der Frühstückszeit einen Platz ergattern konnten, Tassen, Teller und Besteck musste man sich  zusammensuchen und dann wurde man auch noch von einem "netten" deutschsprachigen Crewmitglied, nicht gerade freundlich, darauf hingewiesen, dass die Frühstückszeit gleich endet!). Nicht dass hier der falsche Eindruck erweckt wird, uns geht im Urlaub nicht nur ums Essen. Aber zu einem schönen erholsamen Urlaub gehört es auch in Ruhe und mit Muße essen zu dürfen.


Wir werden im Sommer mit der AIDAblu in See stechen. Wir hoffen, nicht die nächsten Abstriche machen zu müssen. Obwohl das neue Restaurant-Konzept wohl eher darauf hindeutet entweder schnell und in "2 Schichten" zu essen oder ein Restaurant mit Zuzahlung zu wählen.


Schade, dass der Profit überall so groß geschrieben wird. Es ist halt immer schwer Abstriche zu machen bzw. auf Dinge zu verzichten, die man schätzen gelernt hat. Wir freuen uns auf unsere nächste Reise, hoffen, dass es nicht zu weit "bergab" geht und wir AC die Treue halten können. Es wäre schade, sich schon wieder umorientieren zu müssen.


Daher können wir diesem Satz mehr als nur zustimmen:Es ist jammerschade, erleben zu müssen, wie eine nahezu perfekte Idee immer mehr verwässert wird und nur noch der Profit zählt!


 


 


 

von Psjsmueller am 05. März 2010 um 13:38 Uhr

das finde ich auch

hi oliver


ich verstehe nicht was die haben mit dem zuteuer und so  wir finden das nicht zuteuer


wir haben eine aussenkabine bei der ersten fanreise gebucht und freuen uns schon sehr auf die reise

von A AIDAFAN am 05. März 2010 um 13:16 Uhr

Das Innenleben der AIDAsol wäre bestimmt interessant,

alles andere brauche ich auch nicht unbedingt. Wenn man von AC mehrere Gruppen einteilen würde,


könnten schon viele Interessierte durchgeführt werden.

von micha63 am 05. März 2010 um 13:15 Uhr

@Oliver
Dein Link führt leider nur zu der Info, daß z.Z. keine Kabinen verfügbar sind und man telefonische Beratung anfordern könnte! Wir sind allerdings auch überzeugt, daß auch kurzfristig bei diesem Preis-Leistungsverhältnis noch Kabinen - vielleicht sogar zu einem angemesseneren Preis - angeboten werden!

von FKuM am 05. März 2010 um 12:59 Uhr

@Angelika-und-Gerd

Ich kann nur wiederholen: Stuttgart, Köln und München sind nicht die Nord- oder Ostsee, außerdem ist noch keine AIDA als 5-Schiff eingestuft worden. Auch beim Essen und den Getränken könnte man nur das mittlerweile immer teurer gewordene Rossini mit einem 5-Sterne-Hotel vergleichen, und aufwendiges Entertainment ist ja wohl auf dieser Reise auch nicht vorgesehen sondern Eigeninitiative. (Übrigens würden wir in einer Großstadt auch kein 5*-Hotel buchen, da man dort die wenigste Zeit im Hotel zubringt und den gebotenen Luxus kaum nutzt.)


Natürlich ist niemand gezwungen, das Angebot zu nutzen. Dann hätte man den Webloungis aber auch nicht erst so vielversprechende Ankündigungen machen sollen!

von FKuM am 05. März 2010 um 12:55 Uhr

@FKuM...
schon mal unter Stuttgart,Köln oder Münschen nachgesehen ? Und mit dem Programm,,fast AI'' bis auf die Getränke am Abend kommt man locker auf ca. 350 € pro Person für die Zeit.Und wem es zu teuer ist der braucht es ja auch nich buchen,wird ja keiner dazu gezwungen.

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 11:47 Uhr

Hotelpreise und late-check-out

Habt Ihr vor einer Hotelbuchung noch nie unter www.holidaycheck.de nachgeschaut??? Da findet Ihr durchaus vernünftige Preise auch für 5* Hotels! Und Nord- und Ostsee sind auch keine Großstadt!


Und ein late-check-out, wenn am selben Tag die 2. Reise startet? Nicht einmal das wird möglich sein, das dürfte wohl ein "early-check-out" werden! Das könnte auch bedeuten, daß man das teuer bezahlte Bett zumindest in der 2. Nacht nicht einmal mehr nutzt! 

von FKuM am 05. März 2010 um 11:39 Uhr

...
"Dafür musste eine andere geplante Reise, auf der Reisebüromitarbeiter das Schiff kennenlernen sollten, abgesagt werden. Ihr könnt Euch vorstellen, dass nicht jeder diesen Vorschlag gut fand."   Ich heul gleich los.... 

von ghost am 05. März 2010 um 11:38 Uhr

ja ...
nur das die erste Reise sehr praktisch an einem Wochenende ist und die 2. eben nicht... also nicht wirklich eine Alternative für alle...

von ghost am 05. März 2010 um 11:36 Uhr

Ich freu mich auch auf die erste Reise

Klar, hab ich mich vor 2 Wochen zunächst wie viele andere auch geärgert. Das ist ja auch menschlich und verständlich. Zum Einen auf Grund des Preises und über die Buchungssituation. Wie schon beim Blog der dersten Reise von mir geschrieben, hab ich zunächst auch ne Balkonkabine gebucht. Es war ja kurz nach Bekanntgabe nichts anderes mehr frei. Ich bekam aber Mittags nen Anruf von AC aus Rostock, da ich das bei der ausgebuchten Innenkabine angeklickt hatte. Ich konnte dann problemlos auf eine der freigewordenen Innenkabine umbuchen. 


Was den Preis angeht, kann ich z. B. Angelika und Gerd nur zustimmen. Wenn ich irgendwo an die See in ein 4* Sternehotel gehe oder auch woanders, dann zahle ich da auch ne Menge für die Übernachtung mit HP und den dann dort angebotenen Wellnessdingen. 


Klar, ist die Reise mit der AIDAsol noch ein bisschen höher als nur die 2 Übernachtungen im Hotel, aber dafür wird auch mehr geboten. 


Wie gesagt, ich freu mich auf die Reise und ein paar Leute der letzten 2 WL-Treffen wiederzutreffen.


Gruß aus Hamburg


 

von stefan_hh am 05. März 2010 um 11:32 Uhr

AIDA-Geschäftspolitik

Das stellen wir seit einigen Jahren leider auch immer wieder fest: Seit die Amis bei AIDA drinstecken, ist der Idealismus verflogen. Es geht nur noch ums Geschäft und damit in allen Bereichen kontinuierlich bergab, ob das die Planung der Schiffsgröße ist, der Ton am Telefon in Rostock gegenüber den Kunden, Blockierung großer Kabinenkontingente, die Preisgestaltung, der Stil an Bord (früher gab es z.B. in der Karibik eine echte Steelband an Bord, nicht Einheits-Discomusik in entsprechender Disco-Lautstärke!), die Qualität des Essens (immer noch i.O., aber nicht annähernd auf dem Standard wie früher), in den Gebieten, wo sie wachsen, nicht einmal mehr Mangos(!), und, und, und.  Auch der Gänsehauteffekt, wenn der Orinoco-Floh beim Sailaway früher in unüberhörbarer Lautstärke über das ganze Schiff und bis in die Kabinen zu hören war, ist bei der leisen und neuerdings auch noch imitierten miserablen Version, die nur an wenigen Stellen mühsam zu hören ist, dahin.


Aber solange die Kunden nicht die Konsequenzen ziehen und ausbleiben, wird sich das wohl kaum ändern. Und nach allem was man hört, ist die Konkurrenz, die inzwischen auch Freestyle-Schiffe anbietet, schon gar nicht besser. Trotzdem: Es ist jammerschade, erleben zu müssen, wie eine nahezu perfekte Idee immer mehr verwässert wird und nur noch der Profit zählt!

 

von FKuM am 05. März 2010 um 11:25 Uhr

Hört endlich mal auf Euch so aufzuregen !
Es ist doch eigentlich alles gut ! Als echter Fan freue ich mich auf die Tour.  Jeder der will kann buchen ! Und es wird bestimmt total AIDAgeil !  LG Martin 

von megamana am 05. März 2010 um 11:07 Uhr

Kabinen für beide Reisen verfügbar
Hallo, aktuell sind auch für die erste Reise wieder Kabinen online buchbar - zumindest bei 3er-Belegung. Bitte hier klicken. Durch Umbuchungen werden in den nächsten Tagen sicher noch weitere Kabinen für die FanReise 1 frei werden und jeder sollte seine Wunschkabine - ob auf der ersten oder zweiten FanReise bekommen. Viele Grüße, Oliver 

von Oliver am 05. März 2010 um 11:06 Uhr

Keine Sorge
Hallo, auf der zweiten Reise sind genügend Kabinen verfügbar. Durch Umbuchungen werden sicher auch auf der ersten FanReise noch Kabinen frei. Also nur zu, Durchbucher sind herzlich willkommen. Viele Grüße, Oliver

von Oliver am 05. März 2010 um 10:50 Uhr

Bordprogramm
Hallo, danke für den Wunsch einer Brückenführung. Wir werden mal sehen, was wir machen können. Bei der Menge an Leuten wird es da oben natürlich sehr eng, aber mal schauen... Viele Grüße, Oliver

von Oliver am 05. März 2010 um 10:47 Uhr

Frühbucher
Hallo, das ist eine ganzheitliche Betrachtung. Auch wenn jetzt noch drei FanReisen hinzukämen (was nicht der Fall sein wird), würde es bei dem einen, schon am ersten Buchungstag aufgebrauchten Frühbucher-Kontingent bleiben. Übrigens war es gar nicht so leicht, eine zweite FanReise anbieten zu können. Dafür musste eine andere geplante Reise, auf der Reisebüromitarbeiter das Schiff kennenlernen sollten, abgesagt werden. Ihr könnt Euch vorstellen, dass nicht jeder diesen Vorschlag gut fand. Viele Grüße, Oliver

von Oliver am 05. März 2010 um 10:43 Uhr

Papenburg
Hallo, in Papenburg haben wir ein attraktives Angebot für alle Weblounge-User versprochen. Und das ist es meiner Meinung nach auch geworden (bzw. ist dabei, eines zu werden). Im Gegensatz zur ersten FanReise sind nun ja auch genügend online buchbare Kabinen vorhanden. So ist niemand mehr im Nachteil, weil er die Informationen später bekommen hat als andere. 

von Oliver am 05. März 2010 um 10:32 Uhr

keine Kabine mehr bekommen .........

"Jeder, der mit möchte", wer soll denn da angesprochen werden??? Wirklich echte Webloungis oder vielleicht eher Kegelclubs, Stammtischrunden und Kaffeekränzchen? Dann braucht man sich allerdings nicht zu wundern, wenn das Niveau noch weiter bergab geht!


Wir können nicht so recht glauben, daß wirklich alle rund 1000 Kabinen in der kurzen Zeit - noch dazu an echte AIDA-Webloungis - verkauft sein sollen! Ist es nicht vielmehr die gleiche Geschäftspolitik, die scheinbar nur noch nach und nach begrenzte Kontingente herausgibt bzw. einen großen Teil durch langfristige Optionen an irgendwelche Reisegesellschaftgen für den Zugriff blockiert?


Selbst als Premiumbucher der neuesten Angebote hat man ja mittlerweile nicht mehr annähernd die freie Auswahl bei den Kabinen! Woher kommen dann ein paar Monate vor Reisebeginn plötzlich die supergünstigen Vario- und Just-AIDA-Angebote, bei denen z.T. noch besonders gut gelegene Kabinen verlost  werden??? Und was die Flüge angeht: Auch da bekommen in letzter Zeit offenbar die kurzfristigen Bucher die besten Fluggesellschaften und Flugzeiten, wie wir bei unseren beiden letzten Reisen feststellen mußten! Wir haben seit 1998 bereits 14 AIDA-Reisen zwischen 7 Tagen und 3 Wochen hinter uns und die nächste auch bereits gebucht, aber das finden wir in letzter Zeit ganz und gar nicht ok! Da zieht man am besten die Konsequenz und wartet bis zur letzten Minute auf Just AIDA oder bucht zumindest die Flüge privat und damit auch noch wesentlich günstiger!!!


Wenn wir - ausgerechnet dadurch, daß wir zum Zeitpunkt, als die Fan-Reise herauskam, in Südostasien auf der Cara waren - für diese 1. "Weblounge-Fan"-Reise, bei der man letztlich nur einen Abend und einen Tag zum Feiern an Bord ist (und das für reine Kabinenkosten von mindestens 319 Euro, was nun wirklich nicht gerade ein Freundschaftspreis für die echten Fans ist !) keine Kabine mehr bekommen sollten, werden wir darauf verzichten müssen! Wir würden diese Minireise sowieso nur wegen des Wiedersehens mit den echten Webloungis mitmachen, nachdem die letzten beiden Treffen immer gerade in unseren Urlaub fielen (wodurch uns dann auch die tolle Einladung zur Tauffeier entgangen ist!). Ansonsten freuen wir uns auf unsere Transamazonas-Tour mit der Vita, die wenige Tage später starten wird! 


Sorry, aber dieser Frust von einem der "verrückten Vögel" mußte jetzt mal raus!

von FKuM am 05. März 2010 um 10:30 Uhr

@aschliesske...

wir meinen auch das es so langsam reicht da ja hier keiner zu irgend etwas gezwungen wird.


 

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 10:22 Uhr

Es reicht langsam!


Hallo Angelika u. Gerd,


ich stimme euren Beitrag hundertprozentig zu. 


An alle anderen,


in einem guten HOtel
mit den  Angeboten die man ja so wieso hat (Vollverpflegung, Theater,
Spa-Bereich, Sport usw.) und dann hoffen wir ja noch auf ein paar
Überraschungen von AIDA, bezahlt man weit aus mehr.  Außerdem wird
keiner gezwungen die Reise zu buchen. Sicher hat jeder von uns der in
Papenburg war die Aussage ...ein Bonbon... im Ohr, aber mal ganz
ehrlich, habt ihr geglaubt wir bekämen etwas geschenkt.


Ich finde es reicht langsam, erst war die 1. Reise Grund zur
Aufregung und jetzt die 2. Reise, habt ihr alle nicht anderes zu tun.


Wir hoffen jetzt AIDA läßt sich noch einiges für die Reisen
einfallen, ein Bordguthaben (was ja schon von einem Reisebüro in
Magdeburg angeboten wird) wäre nicht schlecht, eine DVD und einen early
check in und late check out.


Wir lassen uns auf jeden Fall überraschen und hoffen auf ein schönes, entspanntes und fröhliches Wochenende.


Gruß


Anette

von aschliesske am 05. März 2010 um 10:14 Uhr

Leute....Leute

Hallo Angelika u. Gerd,


 ich stimme euren Beitrag hundertprozentig zu.  In einem guten HOtel mit den  Angeboten die man ja so wieso hat (Vollverpflegung, Theater, Spa-Bereich, Sport usw.) und dann hoffen wir ja noch auf ein paar Überraschungen von AIDA, bezahlt man weit aus mehr.  Außerdem wird keiner gezwungen die Reise zu buchen. Sicher hat jeder von uns der in Papenburg war die Aussage ...ein Bonbon... im Ohr, aber mal ganz ehrlich, habt ihr geglaubt wir bekämen etwas geschenkt.


Ich finde es reicht langsam, erst war die 1. Reise Grund zur Aufregung und jetzt die 2. Reise, habt ihr alle nicht anderes zu tun.


Wir hoffen jetzt AIDA läßt sich noch einiges für die Reisen einfallen, ein Bordguthaben (was ja schon von einem Reisebüro in Magdeburg angeboten wird) wäre nicht schlecht, eine DVD und einen early check in und late check out.


Wir lassen uns auf jeden Fall überraschen und hoffen auf ein schönes, entspanntes und fröhliches Wochenende.


Gruß


Anette

von aschliesske am 05. März 2010 um 10:09 Uhr

Aida sol Fan Reise ein gutes Geschäft für Aida

auch ich habe die E-Mail von der 1Fan Reise erhalten,und war über den hohen Preis erstaunt.


Aida hat bei den anderen Schiffen immer geschrieben das es einen vorlauf brauche damit alles Reibunglos klappen würde. Nun hat mann wohl erkannt das mann auch mit dem Vorlauf Geld verdienen kann und das nicht wenig zumal ohne Liegezeiten auf der Reise.


Auch ich hätte mir angemessenere Preise für langjährige Kunden gewünscht, und meine das wäre Werbung gewesen.

von Hase03 am 05. März 2010 um 10:08 Uhr

Aida Fanreise

Hallo,


ich fänd es ganz toll , es würde eine Führung auf die Brücke gemacht.


Einmal sehen wo und wie der Kapitän uns durch Meer shippert.


Ansonsten freuen wir uns sehr dabei zu sein, eine jungfräuliche Jungfernfahrt hat schon was.


Dem Orga-Team wünschen wir alles Gute, und gute Ideen.


Bis dahin


Klaus + Erika


 

von Goldbach-Bertling am 05. März 2010 um 09:55 Uhr

Lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen !

Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer. Es wird immer witziger was AIDA da veranstaltet. Jetzt haben sie sich breit schlagen lassen und für die Fans eine zweite Abzockertour ins Leben gerufen. Freunde , der Schuß geht nach hinten los. So bekloppt sind die Fans nicht nochmal oder doch? Das hat mit einer Fantreise, wo ich jemanden für Treue und Engagement belohne, nix zu tun.


 Das Schiff wird unter freundlicher Mithilfe der AIDA Fans zum zweitenmal kostengünstig getestet. So hat es wenigstens keine 6 Tage Stillstand bis zur Taufe in Kiel.


Und jetzt könnt ihr sogar kostenfrei auf die 2. Tour umbuchen. Wenn das kein Schnäppchen ist.


Die Fans auf AIDAfans.de lachen sich schon tod.


Den Kommentar eines Vorredner zum Storno der Reise fand ich gut, aber das traut sich keiner. Jeder will ja sagen können, ich war dabei und der erste in Kabine 5153. Koste es was es wolle.


Oliver, ich möchte Dich mal sehn wenn Du einer von den Fans währst und nicht bei AIDA beschäftigt, ob Du dann die Tour auch gebucht hättest. Ich behaupte einfach mal: NEIN !


Aber was solls, jetzt wird noch ein Keil zwischen die Fans getrieben, jedenfalls hier in der WL.


Nix für Ungut und gute Reise wünscht der Frankfurter


PS: Petersilie14, dein Kommentar hat mir gut gefallen. Mal sehen wie lange die Nörgler hier  mit ihren Kommentaren drinstehen

von Frankfurter am 05. März 2010 um 09:32 Uhr

@ahoi

du mußt unter Blog's gehen da findet man den ersten noch.


LG   Angelika & Gerd

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 09:29 Uhr

und genau den Eindruck haben hier fast alle WL-er die in Papenburg dabei waren steht ja auch schon im ersten Blog

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 09:27 Uhr

Oder auch mit den Worten eines imaginären TV-Kochs ausgedrückt...

Man nehme:


1 Portion AIDAfan aus Überzeugung


gebe dazu mehrere Portionen WL-Frust


plus eine Woche Bedenkzeit


_____________________


Ergibt = Eine große Portion Zweifel für 2 - 4 Personen.

von AIDAwolf am 05. März 2010 um 08:23 Uhr

2. Fan-Reise von Anfang an geplant oder nicht??

Hallo Oliver,


 


Du schreibst folgendes:


"Zum Preis: Der ist für beide Reisen gleich, nur dass wir für beide Reisen zusammen ein Frühbucher-Kontingent hatten. Dieses war schon am ersten Tag aufgebraucht. "


 


Also waren doch schon von Anfang an 2 Reisen geplant und nicht erst wegen der großen Nachfrage eine kurzfristige Entscheidung zu einer 2. Fan-Reise??


 


Gruss


Imra0709

von irma0709 am 05. März 2010 um 08:17 Uhr

If you can’t see the bright side of life, polish the dull side!

von Ahoi aus Stadtlohn am 05. März 2010 um 07:54 Uhr

Mein letzter Kommentar war ja positiv, doch jetzt!!!!

mal abgesehen davon das ich den Blog zur ersten AIDAsol Fan - Reise nicht mehr finde .... vielleicht bin ich auch einfach zu blöd oder AC hat bewußt alles gelöscht .... aber ich glaube das dieser Blog auch nicht viel freundlicher wird.


Wie auch immer, einer der Vorschläge der wiederholt geäußert wurde war ein "early in - late out" !


Was hat AC an diesem Wunsch nicht verstanden?


Late out für die erste und early in für die zweite könnt ihr jetzt schon mal knicken!


Bin mal gespannt was noch übrig bleibt!


@Oliver, ich bin ja mal gespannt ob die zweite wirklich die letzte ist, denn ich habe das Gefühl das AC heute schon vergessen hat was es gestern gesagt hat!


Wir freuen uns zwar immer noch aber mittlerweile mit bitterem Beigeschmack!


 


 


 

von Ahoi aus Stadtlohn am 05. März 2010 um 07:45 Uhr

warum sollten sie...
.. so lange nicht alle gesammelt die Reise(n) stornieren wird AC nichts tun... warum auch.. Schiff voll, Kasse auch... alles gut, ich war zwar in Papenburg nicht dabei und weiss deshalb nicht was gesagt wurde aber wie heisst es doch so schön "was geht mich mein Geschwätz von gestern an" 

von ghost am 05. März 2010 um 04:57 Uhr

Versprechen...

...na Oliver es hieß aber in Papenburg am 03.10.2009 ,das die WLer als erstes bescheid bekommen zu einem sehr lukratieven Preis diese AIDAsol Reise zu machen.Habe dein Wort,,Bonbon...Highlight'' noch in den Ohren als wenn ich es gestern erst gehört hätte.Die Resonanz auf das ganze hast du ja mehr wie einmal hier gelesen.So nun aber Schluss des guten,wir haben ( siehe oben ) unseren Kommentar dazu abgegeben nun seit Ihr ( AC ) an der Reihe etwas zu tun.


eine schöne Nacht noch.


LG  Angelika & Gerd

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 01:40 Uhr

Kein Witz
Den Preis finde ich für die gebotene Leistung angemessen. Die Idee zur zweiten Reise hatten wir, weil hier in vielen Kommentaren geäußert wurde, dass man keine Kabine für die erste mehr bekommen hat. Wir wollen, dass jeder, der mitmöchte, auch mitkommen kann. Grüße, Oliver

von Oliver am 05. März 2010 um 01:38 Uhr

Hallo Oliver,

das meinst Du nicht ernst ??


Selbstverständlich habe ich eine Mail erhalten, mit einem ab Preis 319,-€ und die erst Reise ist ab 299,-€  !! 


Und, doch für viele WL ´er ( nicht alle ) gibt es genügend Gründe und Empfindlichkeiten zum Grund sich aufzuregen !


Das Problem ?? Was das Problem ist ?? Das konnte doch schon jeder in der ersten Runde lesen. Und jetzt doch auch hier. Nicht in Hülle und Fülle...aber zu lesen ist es.


Und Zweifel kommen bei den "Erst-Buchern"... buche ich um ? Soll ich mit der erst Runde WL ´er buchen oder doch mit der zweiten Runde buchen ?? ....


Wie oberflächlich "-muß-" hier gehandelt werden...


Gruß


Anja


 


 

von Petersilie14 am 05. März 2010 um 01:31 Uhr

Kommentare wurden berücksichtigt
Hallo,  da muss ich Dir leider widersprechen. Die Kommentare waren gerade der Grund, warum wir die zweite FanReise und dafür eine andere abgesagt haben. Hier wurde vielfach geschrieben, dass es nicht mehr möglich war zu buchen. Also haben wir mehr Kapazität geschaffen und wiederholen die FanReise nun mit identischen Inhalten und zu gleichen Preisen, damit jeder, der mitmöchte, auch mitkommen kann.  Grüße, Oliver 

von Oliver am 05. März 2010 um 01:24 Uhr

Ganz ruhig ....
Hallo, es gibt wirklich keinen Grund, sich aufzuregen. Was genau ist das Problem? Zweifel braucht niemand zu bekommen, der die erste FanReise gebucht hat. Entweder er bleibt dabei oder er bucht kostenlos um. Das geht sogar mit Änderung der Kabinenkategorie, kommt also denjenigen entgegen, die auf der ersten Reise eine Balkonkabine ergattern konnten, aber eigentlich eine Innenkabine haben wollten. Zum Preis: Der ist für beide Reisen gleich, nur dass wir für beide Reisen zusammen ein Frühbucher-Kontingent hatten. Dieses war schon am ersten Tag aufgebraucht. Auf den WL-Treffen haben wir keine Versprechungen gemacht, die wir nicht auch eingehalten haben. Grüße, Oliver 

von Oliver am 05. März 2010 um 01:13 Uhr

Hallo AC,

die Nr. jetzt ist ja wohl das aller LETZTE. Was fällt Euch eigentlich ein...Eure billigsten Werbeträger die auch noch Geld mitbringen in so ein Gefühlschaos ( auf der Emotionalenenebene ) und in die Situation zu bringen welche Reise buche ich den jetzt die aller ERSTE oder nehme ich die ZWEITE ( Sachebene ) zu bringen ??? ( Hier reißt die gesamten WL ´er auseinander !!!!!!!!!!! )


...ich muß mich erstmal sammeln ...ich bekomme eine Mail um 15:47 Uhr, mit dem Zusatz ( du blöder Wl ér halte es nicht ganz drei Std. geheim, dann ist es ofiziell ) aber pssst bis 18 Uhr ist die Reise noch geheim... Hallo ?! Was geht denn hier ab.... ??? ( Nur mal so zu Info - die Mail habe ich erst um 18:17 Uhr erhalten )


Jetzt kommen die in Zweifel die sich für die erste Reise entschieden haben oder die die sich für die Zweite entscheiden.... 


Ach und dann ist die erste Reise ab 299,-€ gewesen und nun ist die Reise ab 319,-€ ...was läuft da im Marketing schief, was genau haben die treuen ( blöden oder sind es bekloppten- ) WL ér  verpaßt ???


Beim letzten Wl Treffen in Papenburg standen mindestens zwei von AC, die uns zu dieser Reise ein ganz anderes "Versprechen" gemacht haben...oder nennt man es im Marketingbereich - Sie haben sich vor einer größeren AIDA-FAN Gruppe ( die Mitglieder der offiziellen AIDA-Weblounge sind ) offizielle geäußert das wir ein "SUPER ANGEBOT " für die SOL bekommen...WAU da habt "IHR" Euch ja richtig was einfallen lassen.


Und wenn Ihr glaubt einer Gruppe die AIDA toll,super,klasse,erholsam,erlebnissreich,lebenswert, ersparnisse auf geben (opfern), Gesprächsführend, schwärmend...ect....finden, verarschen zu müssen...ist es mehr als armseelig...naja um nicht zu sagen PEINLICH !!


SEIT IHR die jenigen die am Marketing und am Verständnis und am Verstehen von Menschlichkeit arbeiten müßt ??...Tut es,denn diese Aktion sollte nicht laut werden und diese Seite in einem Gespräch nebenbei verlassen ! Für ein so großes und größer werdendes Unternehmen geht so eine  Aktion gar nicht !!


Diese Fehlplanung und auch diese Fehlerhafte Marketing Aktion sollte tatsächlich in größerem und auch in einem größeren Verantwortungsbereich geklärt werden !!


Viele Grüße


Petersilie14


 


PS: Anscheinend ist ja auch "das Luft ablassen " der ersten Runde gar nicht mehr in der WL  ...und ich dume Nuß hab auch noch die erste Reise ( wie ne bekloppte ) gebucht !


 

von Petersilie14 am 05. März 2010 um 01:02 Uhr

...Leute...Leute...!!!

...habt ihr alle schon einmal überlegt was ein 5* Hotel über ein Wochenende in einer Großstadt kostet ? Und da hat man nur Frühstück dabei !!! Vielleicht noch ein Zimmer zum Hinterhof.Lasst doch mal die,,Kirche'' im Dorf.Verstehe es eh nicht,wenn es zu teuer ist,warum buche ich dann erst und meckere anschließend ? Wir fanden den Preis ja auch nicht gerade prickelnt für die erste Fan Reise,aber haben sie dann doch gebucht.Wann bekommt man die Gelegenheit als erster auf einem neuen Schiff der AIDA-Flotte zu fahren ?Klar,war die Vogehensweise von AIDA auf keinen Fall in Ordnung so wie es gelaufen ist ( siehe 2. Fan-Reise ) Liebe AIDA...es geht doch,das ganze etwas eher bekannt zu geben.


Zum Thema Mitgestalltung halten wir uns eher raus,weil man es keinem recht machen kann.Jeder hat eben einen anderen Geschmack.Ein Bordguthaben und eine DVD von Auslaufen in Papenburg mit den Podcast-Folgen bis Hamburg und der anschließenden Tour finden wir als angemessen sowie auch einen early check in und late check out.


Aber das tollste ist ja,das hier ein Reisebüro aus Magdeburg Werbung macht mit 50 € Bordguthaben !!!


LG  Angelika & Gerd

von Angelika-und- Gerd am 05. März 2010 um 00:39 Uhr

So lange alle Buchen bleibt der Preis....
ist doch klar... Aida ist ein Unternehmen das Geld verdienen will und muss... also warum die Reise für 99 Euro verkaufen wenn es auch für 319 Euro geht... wäre ja bescheuert... erst wenn keiner hier mehr schreibt und keiner mehr eine solche Reise bucht gehen die Preise nach unten... logisch... Wie egal AIDA die Kritik ist die hier gepostet wird sieht man doch schon daran das es noch keinen Netten Brief von der Geschäftsleitung gab. Da hätten es schon ein paar Zeilen getan von wegen "wir hatten nicht damit gerechnet das es so einen Ansturm gibt.... deshalb die 2. Reise... wir lassen uns was für alle einfallen die mitfahren... beim nächsten mal machen wir es besser... der Preis kommt zustande durch.... " irgendwie sowas hätte ich schon lange schrieben um die Gemüter hier etwas zu beruhigen...... aber ist ja nicht meine Firma...

von ghost am 04. März 2010 um 22:45 Uhr

Entgegenkommen

Hallo, Tina, als kleines Entgegenkommen zum doch ganz schön heftigen Preis würde sich ja für die Fans ein kleines Bordguthaben als Entschädigung anbieten...


LG Simone

von simone_md am 04. März 2010 um 22:18 Uhr

@pascin leider kein Witz

sondern knallhartes Geschäft. Keine unserer Komentare wurde berücksichtigt, bzw. jetzt ist es wirklich amtlich, AC will/muß verdienen um jeden Preis. Vorher dachte ich ja noch, sie sind nur überrannt worden, aber jetzt...   Dass mit den 120,-- hätte ich auch toll gefunden, oder sonst ein Entgegekommen.


Nichts für ungut, super für Alle, die jetzt auch eine Chance haben, mitzufahren, oder zu verlängern, aber ein Entgegenkommen für die Fans ist das von AC trotzdem nicht, sondern für sie glückliche Fügung, nun auch noch mit einer 2. Reise ordentlich zu verdienen. Ich bin entäuscht, wie hier mit den "guten Kunden und Fans" umgegangen wird.

von AidaTina am 04. März 2010 um 21:39 Uhr

Boah, ihr bei AIDA habt es auch nicht einfach...

... hoffentlich können wir bald dazu übergehen einfach eine schöne Zeit zu planen. Ich freu mich jedenfalls drauf und hoffe, dass nicht alle anderen auf dem Schiff mit runtergezogenen Mundwinkeln rumlaufen und sich selbst bemitleiden, dass sie diese Reise gebucht haben!


Und jetzt mal nen bisschen was Konstruktives:


Early Chreck in und Late Check Out wurde ja schon mehrfach vorgeschlagen und wäre auch für mich eine Grundlage. Mich persönlich würde noch ein kostenloser oder zumindest günstiger Bustransfer zurück nach Hamburg freuen (Achtung! Sollte auf jeden Fall günstiger als das Schöne-Wochenend-Ticket der Bahn sein, um hier nicht wieder Diskussionen auszulösen!)


Für die Abendparty (vielleicht auch zwei Abendpartys auf dem Pooldeck und im Theatrium) muss es für mich nicht der Mega-Künstler sein, aber eine gute Liveband höre ich schon ganz gerne. Da gibt es ja durchaus Coverbands, die eine gute Stimmung verbreiten und auf die Wünsche des Publikums eingehen.


Auch würde ich mir eine massive Präsenz der Crew und der AIDA-Offiziellen wünschen. Nicht alle Kapitäne, Clubdirektoren und anderen guten Geister, die man von vorherigen Kreuzfahrten kennt, werden an dem Wochenende ja unabkömmlich sein... Und die Offiziere könnten ja in diversen Schichten ja auch gleich die Brückenführungen übernehmen.


Aus meiner Sicht solltet ihr euch mit Cocktail-All-In lieber zurückhalten, ich wache nicht gerne morgens auf dem Pooldeck auf und habe Kopfschmerzen weil der Liegennachbar die ganze Nacht so laut geschnarcht hat... Halber Preis oder drei bis vier Gutscheine tun's da auch ohne zu viele Schnapsleichen zu produzieren.


Wie wäre es mit einem "Ich war dabei-T-Shirt" für jeden?


Eine Verlosung von AIDA-Devotionalien und sonstigen Nettigkeiten wär doch auch ganz schön, vielleicht sogar in Verbindung mit dem klassischen AIDA-Bingo.


Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, den Teilnehmern der Fan-Reise Nachlässe oder Guthaben für eine folgende Reise anzubieten? Da würdet ihr sogar noch etwas in Sachen Kundenbindung tun ;) Den gesamten Reisepreis anzurechnen wäre vielleicht etwas übertrieben???


So, wenn mir noch etwas einfällt, werde ich die Liste ergänzen...


Viele Grüße


Der Lars


PS: Wenn der Winter im nächsten Jahr auch so anhänglich ist, könnten wir auch auf Deck noch alle zusammen einen Schneemann bauen...;)

von Der_Lars am 04. März 2010 um 21:30 Uhr

Und ich fände es fair...
... wenn es gar keine Durchfahrer gäbe, da ja nunmal der Ansturm riesig zu sein scheint und man einem anderen Fan diesen Platz "weg"nimmt! Aus diesem Grunde würde ich Dir natürlich einen angenehmen Kelleraufenthalt wünschen - aber im 2. Kellergeschoß!!

von Ruebennase am 04. März 2010 um 20:54 Uhr

AC,das nenne ich geschäftstüchtig!...

von fernweh am 04. März 2010 um 20:29 Uhr

ich fände es fair
wenn die "Durchfahrer" einen Rabatt auf die 2. Reise bekämen. Ich weiss schon...ich gehe nun in den Keller und träume weiter :-) 

von Gast am 04. März 2010 um 20:28 Uhr

Dass der Preis für die rund 36 Stunden hoch ist...

hatten wir ja schon bei der ersten Reise. Da sind sich denke ich auch so ziemlich alle einig drüber. Auch ich hätte mir angemessenere Preise gewünscht, besonders nach der Ankündigung am 03.10. in Papenburg.


Ich finde es aber gut, dass die zweite Reise zu identischen Konditionen angeboten wird nicht günstiger. Sonst wäre das Geschrei bei den "Erstreisenden" groß, warum die mehr bezahlt haben.

von stefan_hh am 04. März 2010 um 20:18 Uhr

die fan - reisen für ab 300 € für 2 tage sind ein witz,

mann sollte die die aida groß gemacht haben, lieber mit einem preis von ab 120 € und einem tollen bord-programm lieber belohnen als eine geschäfts idee zu haben und noch einen 2. reise zu machen.


das ist ein witz...

von pascin am 04. März 2010 um 20:11 Uhr

Dann haben wir ja den direkten Vergleich!

M.E. kann man auf so einer kurzen Reise kein Riesenprogramm anbieten, dafür ist die Zeit zu kurz.


Ich denke, es wird eine große Party werden, wo sich viele Leute (wieder)sehen.


@Oliver: Ich hatte Dir eine Nachricht geschrieben, hast Du sie bekommen?


Wir fahren durch, und ich bin sehr gespannt, wie sich die Reisen unterscheiden, auf so einer Tour ist nur das Schiff entscheidend und ich denke die Stimmung wird gut werden 


LG Babsi

von Babsi am 04. März 2010 um 19:53 Uhr

Ja und Nein...

... freut mich natürlich, das sich AIDA sich noch was einfiehlen ließ, aber mir ist der Preis für so eine kurze Zeit einfach zu teuer. Und warscheinlich werden wir 1 Woche später unsere nächste AIDA Reise antreten!


Trotzdem für die, die das Geld dafür haben und ausgeben wollen wünsche ich tolle und unvergessliche Tage. Freu mich auf tolle Bilder und Reiseberichte!


VLG Simon!

von Simon W. am 04. März 2010 um 19:45 Uhr

Programmvorschlag
Also ich persönlich brauch auf dieser Reise keine Künstler oderspezielle Shows, den Geschmack von allen trifft man dabei sowieso nicht, dann sind die einen glücklich und die anderen enttäuscht. Ich bin weiterhin dafür das es die Möglichkeit geben sollte auf dieser Reise Sachen zu erleben die einfach auf den regulären touren nicht möglich sind, Brücke besichtigen, einen Blick in den Maschinenraum werfen, die Lager besichtigen oder mal sehen wie die Crew so lebt. Sicher kommt jetzt gleich das Argument "mit 2000 und mehr Passagieren geht das nicht" aber ich denke das es sicher auch einen großen Teil geben wird die das überhaupt nicht interessiert und die dann lieber Wii auf der LED Wand spielen oder essen oder sonst was... 

von ghost am 04. März 2010 um 19:44 Uhr

unglaublich was hier abgeht.......

mir fehlen die Worte !

von Gast am 04. März 2010 um 19:39 Uhr

Ja ...
... das Bordprogramm wird auf beiden Reisen gleich sein. Hierfür sind übrigens noch Ideen herzlich willkommen.  Grüße, Oliver 

von Oliver am 04. März 2010 um 19:33 Uhr

na ich weiß nicht was ich davon halten soll?

Mag ja schön sein, für die die vorher nichts bekommen haben, auch so eine Kurzreise zu machen, doch irgendwie hat das ganze auch wieder so einen "faden Beigeschmack". Noch mehr Geschäfte machen. So ist es jetzt auch noch eine geteilte Fanreise? Hoffentlich macht ihr dann wenigstens auf beiden Reisen das Gleiche.


Liebe Grüße Tina

von AidaTina am 04. März 2010 um 19:32 Uhr

Ein erster guter Schritt

Wobei mir persönlich natürlich die erste Reise besser gefällt:


1. Abreise in Hamburg - als Hamburger super und auch mal das Auslaufen erleben


2. Ist übers Wochenende und ich muss dafür keinen extrra Urlaub nehmen.


Aber freue mich für alle Fans, die jetzt doch noch eine Kurzreise machen können.


 

von stefan_hh am 04. März 2010 um 19:25 Uhr

Wir buchen einen nach!

Feine Sache, wir sind dabei !


 

von Babsi am 04. März 2010 um 19:18 Uhr

Die AIDA Community

Alle user