Zünftig trinken und deftig essen

von  Andreas Hegny 02. April 2010 09:49
Zünftig trinken und deftig essen

Liebe AIDA-Freunde, 

wussten Sie eigentlich, das Bier den Appetit anregt? Wer viel Bier konsumiert, bekommt nämlich guten Appetit. Und was passt zu einem frisch gezapften Bier am besten? Natürlich herzhaftes, deftiges Essen.

So stehen auf unserer Speisekarte auch typische Brauhaus Schmankerl wie Schweinshaxe, die frisch aus dem Ofen kommt. Außerdem gibt es speziell angefertigte Bratwürste vom Rost mit Sauerkraut und Laugengebäck. Und was natürlich in ein Brauhaus nicht fehlen darf – ein Frühshoppen mit Weißwurst.

Nun hat man ja schon einige Dinge über das stilgerechte Essen der Weißwurst gelesen. So soll man niemals eine Weißwurst wie eine Currywurst in Scheiben schneiden und niemals die Pelle essen. Sie wird „gezuzelt“, dass heißt man zieht mit den Zähnen den Inhalt aus dem Darm. Zu guter Letzt darf eine Weißwurst das 12 Uhr Glockenläuten nicht hören. Sie wird zum Frühstück gegessen.

Einfach lecker.

Ihr Braumeister

Andreas Hegny

Mein LIeblingsplatz...

... war abends vor dem Essen die Destille. Die Destille ist ein schöner Ort um vor dem Abendessen (Warum brauchen Frauen eigentlich immer so lange um sich fertig zu machen?) auf seine Frau zu warten :-)


 Besten Gruß auch an Markus!


 Oli

von Berndt_Oliver am 02. April 2010 um 21:08 Uhr

Können wir nur bestätigen

Hallo Andreas,


das Essen im Brauhaus ist spitzenmässig, passt bestens zu Deinem frisch gebrauten Bier


 


LG, Uwe


 

von Aida_Fahrer am 02. April 2010 um 12:21 Uhr

wir glauben DIr vorerst bis zu unserem Richtigen Brauhaustest
am Monatsende wissen wir darüber mehr. Un wegn ona Wuascht mog i net ixtra noch Munch'n foahn!

von Ankerreiniger am 02. April 2010 um 11:08 Uhr

Danke Andy!

Hi Andy,


endlich schreibt jemand mal, wie man eine Weißwurst richtig isst:-) Davon war bei den Frühschoppen auf der JFF wenig zu spüren.


Ich komme zwar aus dem Rheinland in meinen Urlauben in Bavaria gelernt dass man eine Weißwurst zutzeln muss und sie das Angelusläuten nicht erleben darf,


Für alle Nichaidablufahrer, die besten Weißwürste gibt es in München am Viktualienmarkt!


Ansonsten ist das Essen im Brauhaus mit und auch ohne Aufpreis absolut empfehlenswert.


Die Freundlichkeit der Crew ist großartig und sie leisten alle eine tolle Arbeit, insbesondere, wenn man bedenkt, dass dieses Konzept völlig neu ist für eine AIDA.


Wer hier was zu meckern hat is selber Schuld!


 


LG Babsi


 


 


 


 

von Babsi am 02. April 2010 um 11:00 Uhr

Danke
für den Tipp zum Fasenbrechen:angel:

von hkunze am 02. April 2010 um 10:29 Uhr

Du machst uns das Warten aber schwer Andreas, mit Deinem Bericht

Bayern und Weißwurst, das ist ein Hexenkessel der Kulturen. Mann ist fast wie im Ausland, aber nur fast. Wer das falsche Bier bestellt oder dem Heiligtum Weißwurst ungekonnt zu Leibe rückt, könnte des Landes verwiesen werden. Wird aber zumindest gleich argwöhnisch von den Einheimischen kopfschüttelnd beäugt. 


Da ist es mit der Bratwurst besser bestellt, die darf zu jeder Tag und Nachtzeit verspeist werden. Und ich denke das bei Dir Andreas die Uhr nur im Fordergrund steht wenn es um Deinen Brauprozess geht.


Für DIch und deine Mannschaft trotzdem der vielen Arbeit ein schönes Osterfest. Aus Thüringen dazu die besten Grüße vom Ankerreiniger


      

von Ankerreiniger am 02. April 2010 um 10:25 Uhr

Die AIDA Community

Alle user