Köstliches Andalusien

von  Heidi Rothe 27. November 2010 10:45
Köstliches Andalusien

Liebe Weblounge Fans,

AIDAbella ist gerade auf ihrer 2. Runde der Kanaren 3 Route unterwegs und gleich unser 1. Hafen ist für mich der heimliche Höhepunkt der Reise - Cádiz. Als Stadt der 100 Türme oder älteste Stadt Europas ist Cádiz ja hinlänglich bekannt, aber von hier aus kann man Andalusien erobern.

Die "weißen Dörfer" Medina Sidonia und Arcos de la Frontera strahlen schon von weitem, wenn man durch die herbe Landschaft Andalusiens fährt und auch die Hauptstadt dieser Region Sevilla braucht sich nicht zu verstecken. Der atemberaubende Mix aus maurischen und christlichen Architekturelementen ist hier nicht nur in den Palästen und Herrenhäusern zu finden, sondern begegnet dem Besucher auf Schritt und Tritt.

Sevilla Die weißen Dörfer Andalusiens

Mein persönlicher Tipp für alle, die Andalusien besuchen ist ein Abstecher in eine der typischen Tapas Bars, die Sie in jeder Altstadt finden. Hier schlägt wirklich das Herz eines jeden Genießers höher - iberischer Schinken, würziger Manchego Käse, leckere Oliven, scharfe Pimentos und Gambas in Knoblauch sind nur eine kleine Auswahl der Köstlichkeiten. Auch wenn die Vielfalt & der Geschmack der Speisen an Bord von AIDAbella keine Wünsche offen lässt, so ist es doch immer ein besonderes Flair in einem typischen Lokal in einer der Hafenstädte einzukehren oder liebe AIDA Fans?

Weitere kulinarische Tipps aber auch sehenswertes dieser Route gibt es bald wieder, bis dahin grüßt

Eure Heidi

P.S. Wenn jemand von euch einen Geheimtipp hat, ist dieser natürlich auch bei uns stets willkommen!

Hallo Heidi,

Es ist schön nach unserer letzten Nordkap Reise (Nordkap fiel ja aus) ist es schön mal wieder etwas von Dir zu hören.Wir hatten uns ja beim Vielfahrer Treff persönlich kennen gelernt.


Wir waren auch 2009 bei der Taufreise m.d.luna in Cadiz und können nur sagen: > wunderschön.>:)


Jetzt heißt es f.uns erstmal am 18.12. AIDAblu wir kommen u.freuen uns auch schon riesig darauf.


Wir wünschen Dir noch eine schöne Adventszeit bis auf AIDAsehen irgendwann.


L.G.>Karin<

von karin w. am 28. November 2010 um 16:09 Uhr

Tapas
Das Essen mit Heidi in Cadiz war ein Brüller! Leckere Tapas bei spanischer Redseligkeit unter Holzbalken an denen reihenweise Pata Negra Schinken zum trocknen hängen.

von Kapitän Husmann am 27. November 2010 um 21:23 Uhr

Habe mal dienstlich Andalusien erlebt
super schöne Gegend,nette Menschen und schönes Klima,zum Urlaub machen ideal

von Udo am 27. November 2010 um 19:45 Uhr

Cadiz wir kommen!

...na dann werden wir uns am ersten Weihnachtstag doch ein paar Pimientos d el Padron gönnen.


Noch 26 Tage und wir entern die SCHÖNE!  


LG Babsi

von Babsi am 27. November 2010 um 13:43 Uhr

Weisse Dörfer
Geheimtipp, sicher nicht,   aber Vejer de la Frontera (halbe Strecke Cadiz - Tarifa) ist einen Besuch wert. Allerdings liegt es südlich von Medina Sidonia und würde incl. Arcos die Ausflugdauer derart verlängern, dass man mindestens eine Ortschaft zur somnolenten Siesta erreicht.   Ob die shopping-affine Zielgruppe der Gibraltarausflügler für Vejer etwas Zeit zu opfern bereit wäre, bezweifle ich. Da Tanger von AC auch direkt angelaufen wird, gibt es auch keinen Ausflug nach Tarifa, auf dessen Anfahrtsroute Vejer läge.   In der Badesaison könnte man über eine Kombination Vejer und Badestopp in Conil d.l.F. nachdenken. In Conil wird es am Strand niemals eng - der ist riesig, gepflegt und gut anfahrbar.   EDIT 28.11.: Jetzt habe ich es auch verstanden - der "Geheimtipp" war kulinarisch gemeint. Was soll ich auch dem Ausflugchef (ich hasse unnötige Anglismen) schöne Ziele empfehlen. 

von Gast am 27. November 2010 um 13:41 Uhr

Die AIDA Community

Alle user