Jetzt bloß nicht ans Calypso Restaurant denken…

von  Fabian Hambüchen 26. Februar 2010 10:04
Jetzt bloß nicht ans Calypso Restaurant denken…


Die Heimat hat mich wieder! Nach drei Wochen Trainingslager in Tokio bin ich wieder zu Hause gelandet. Junge, Junge, die Japaner haben mich ganz schön ins Schwitzen gebracht.

Ich bin jetzt körperlich in echt guter Verfassung. Das war ich nach meinem Silvesterurlaub auf AIDAvita auch („Dem Jungen schmeckts ja so gut…“), aber eine Goldmedaille hätte sich in dem Zustand wahrscheinlich nicht gewonnen. Vom sensationellen Essen im Calypso Restaurant kann ich im Moment nur träumen, denn ich trainiere knallhart für den American Cup in Worcester/Massachussets am 6. März.

Schon seit 2005 nehme ich an diesem Mehrkampfturnier teil. Die Konkurrenz ist hammerstark, da treten wirklich Topleute an. Ich freue mich jedes Jahr sehr darauf. Natürlich ist dieser Wettkampf für uns Turner sehr früh im Jahr, denn man ist noch in der Aufbauphase, sodass man noch nicht mit dem vollen Programm an den Start gehen kann. Aber nichts desto trotz ist es ein wunderbarer Auftakt für die diesjährige Saison. Schon im April stehen die Europameisterschaften in Birmingham/GB an. Dort haben wir mit dem Team einen 2. Platz zu verteidigen und im Einzel ist sicherlich auch viel drin. Von daher steht der Fokus fest für das erste Halbjahr.

Im Moment arbeite ich stark an meiner Kondition. Die Kürübungen werden nicht unbedingt kürzer und die Ausdauer hat mittlerweile einen riesen Stellenwert. Sportlich geht es also gut zur Sache im Moment, da muss das Privatleben eher auf Sparflamme köcheln. Aber das macht nichts. Ich freue mich jetzt einfach wieder auf die internationale Bühne und gebe alles, damit das auch gut funktioniert.

Wenn ich mal einen Motivationsschub brauche, träume ich schon mal von meinem nächsten AIDA Urlaub. Noch ist nichts Konkretes geplant, aber wenn ich mir den neuen Katalog so anschaue, hätte ich schon super Ideen… Und vielleicht habt Ihr ja auch ein paar tolle Tipps für mich.

Viele Grüße von Eurem Fabi

Viel Erfolg beim Saisonauftakt wünschen wir dir und alles Gute
:)

von sonnenwind am 28. Februar 2010 um 18:05 Uhr

ich drücke dir auch die daumen und wünsche dir ganz viel Glück!!..

wir glauben hier alle an dich ;-) :-)!!!...wir haben 2011 schwarzes meer und ostsee in Planung und mittelmeer, aber es gibt ja eine wahnsinnig große auswahl!!!..eine falsche entscheidung aber zu treffen, ist glaub ich fast unmöglich ;-)...


Liebe grüße


Maria

von mariak am 27. Februar 2010 um 13:00 Uhr

Hi Fabi

hau rein, wir drücken die Daumen....:-)


empflehlen kann ich die Routen im östlichen Mittelmeer... gutes Wetter, viel Kultur und charmante Inseln...


LG, Carmen

von paulaline am 27. Februar 2010 um 00:14 Uhr

Hi Fabian...

ich bin ganz sicher, du schaffst das schon!!! Bei deinem Ergeiz...kein Problem :)


Mentaler Beistand aus der WL ist dir sicher.....


Sportliche & liebe Grüsse susi

von kleine-Reisemaus am 26. Februar 2010 um 23:22 Uhr

Auch ich drücke kräftig die Daumen und wünsche dir viel Erfolg.

Stimmt, bei den tollen Reisen im neuen Katalog ist es nicht so einfach, eine Entscheidung zu treffen.


VG Anja

von Gast am 26. Februar 2010 um 20:59 Uhr

Wir drücken die Daumen

und wünschen einfach mal viel Erfolg !!!


Und demnächst einfach mal wieder im Calypso schlemmen........


Grüße aus dem schönen Auetal

von Ghost96 am 26. Februar 2010 um 16:29 Uhr

wir werden an Dich im Calypso denken . . .

und an Deine Strapatzen die Du hier und noch mehr danach erleiden mußtest.


Grüße aus Thüringen

von Ankerreiniger am 26. Februar 2010 um 13:09 Uhr

Viel Glück für die Wettkämpfe!
Und wie wäre es mit einer der Transreisen im März/April vom Amerikanischen Kontinent zurück nach Europa, so quasi als Belohnung für die viele Goldmedaillen. Und bequemer ist das ja auch als all die vielen Stunden im Flieger usw....

von Matzeutze am 26. Februar 2010 um 13:02 Uhr

Wir drücken die Daumen

und werden deine sportlichen Höhepunkte auch hoffentlich im TV verfolgen können. Der neue Katalog macht einem die Auswahl schwer, aber wir haben uns für 2011 die Reise von Hamburg rund um England u.s.w. ausgesucht. Das Sail away in Hamburg ,dem Sonnenuntergang entgegen, lieben wir sehr, und die An- und Abreise ist für uns sehr kurz.


Auf AIDAsehen aus Schleswig-Holstein  Heike und Dieter

von HeiDie97 am 26. Februar 2010 um 12:03 Uhr

Viel Glück bei den Meisterschaften und den bevorstehenden Turnieren
Erst die Arbeit dann das Vergnügen....auch wenn es bei dem Gedanken an AIDA schwer fällt....;)

von brillengestell am 26. Februar 2010 um 11:08 Uhr

Ich drück dir erst einmal beide Daumen !
Mit den Reisevorschlägen ist dass ja immer so ne Sache ! Ich werde nächstes Jahr auf jeden Fall die Dubai Tour antuen. So´n Schiet Wetter brauch ich nächstes Jahr nicht ! Danach natürlich die Fan Reise ! Und Im August einmal nach Norwegen !  Lg Martin 

von megamana am 26. Februar 2010 um 10:16 Uhr

Die AIDA Community

Alle user