AIDAcara besucht Praia

von  Jutta Simml 19. März 2013 17:25
AIDAcara besucht Praia

Schönen guten Tag,

nach Mindelo ist Praia der zweite Hafen auf den Kapverdischen Inseln, den wir mit AIDAcara besuchen. Praia (portugiesisch für Strand) liegt auf der Insel Santiago und ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch der Inselrepublik Kap Verde. Das Zentrum der Stadt, die sich in Größe und Einwohnerzahl in den letzten 20 Jahren verdoppelt hat, liegt auf einem Plateau, von dem man eine tolle Aussicht über den lebhaften Hafen und zum Schiff hat. In ein paar Jahren kann sie ihr 250-jähriges Jubiläum feiern.

Erst seit 1770 ist Praia offiziell zum Verwaltungssitz ernannt worden. Davor war der rund 30 Minuten entfernte Ort Cidade Velha der wichtigste Versorgungshafen der Kapverden. Durch den transkontinentalen Sklavenhandel war Cidade Velha sogar eine Zeit lang die zweitreichste Stadt im portugiesischen Kolonialreich. Wenn man heute durch das kleine, verschlafene Örtchen läuft, kann man sich gar nicht vorstellen, dass sogar Vasco da Gama und Christoph Columbus hier vor vielen Jahren über die gleichen Straßen gelaufen sind.



Es gab aber auch ungebetenen Besuch: Der Pirat Sir Francis Drake hat den Hafen gleich zweimal überfallen. Zur Abwehr entstand die, heute immer noch über der kleinen Stadt wachende, Festung Real de Sao Felipe. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick über Cidade Velha, das Meer und das fruchtbare Tal, welches direkt hinter dem Ort liegt und den Bewohnern viele verschiedene tropische Früchte liefert.


Die Insel Santiago hat auch neben Praia viel zu bieten und zeigt ganz unterschiedliche Gesichter. Die Fahrt zum Badeort Tarrafal ist zum Beispiel gleichermaßen eine Erlebnis- und Entdeckungsreise.

Die Geschichte der Kapverden ist interessant und spannend und die Natur vielseitig. Ich kann nur jedem empfehlen, die Inselgruppe kennenzulernen. Aber auch die Kanarischen Inseln sind sehr sehenswert. Die AIDA Schiffe besuchen seit vielen Jahren auf unterschiedlichen Routen die Inseln. In diesem Winter sind es gleich drei: AIDAbella, AIDAsol und AIDAcara. Ab und zu haben wir das große Vergnügen zusammen mit unserem Schwesterschiff AIDAsol im Hafen zu liegen.

Aber darüber schreibe ich das nächste Mal... ;o)

Sonnige Grüße
Ihre Jutta

Hallo Jutta, die Kapverden sind sehr interessant, das kann ich bestätigen…eine schöne neue Route. Danke für deinen Rückblick. VG

von kono am 19. März 2013 um 19:12 Uhr

Die AIDA Community

Alle user