Biking auf Sardinien

von  Sandra Solka 20. Juni 2013 11:58
Biking auf Sardinien

Liebe Weblounge Fans,


es ist immer wieder schön, wenn ich an Bord von Gästen das Feedback bekomme, dass mein Blog Anklang findet. So auch auf dieser Reise, als ein Herr mich beim Clubtreffen fragte, wo ich denn diese Woche Radfahren gehen wolle. Ich hätte es schließlich in meinem Blog angekündigt.


Olbia – unseren Liegeplatz auf Sardinien – hatte ich mir dafür ausgesucht. Ich wollte die Insel radfahrend entdecken, nachdem die letzte Tour mich hier schon überwältigt hatte. Die atemberaubende Natur mit viel Grün und Felsen hatte mich einfach begeistert. Ich sollte nicht enttäuscht werden! Auch wenn die Strecke, bedingt durch die Unwegsamkeit, nicht abseits der Straßen stattfinden kann, so ist es doch sehr kurvenreich und mit immer wieder neuen Ausblicken ständig spannend.


Bedingt durch die zurückzulegenden Höhenmeter (ein permanentes Auf und Ab), war die Strecke auch sportlich ein Ansporn und der Strandstopp sehr willkommen. Fast weißer Sand und smaragdfarbenes Wasser, dazu ein Café mit Meerblick. Ein Traum.


Ich habe den Tag auf Sardinien sehr genossen und bin mir sicher, dass ich noch einmal wiederkommen möchte. Was halten Sie von einem Schnuppertag?


Bis bald an Bord


Ihre Sandy

Diese Reise war vom ersten bis zum letzten Tag einfach traumhaft!

von Wasserwurscht27 am 20. Juni 2013 um 16:40 Uhr

Die AIDA Community

Alle user