Am Ende der Welt

von  AIDA Teddy 18. Dezember 2013 10:19
Am Ende der Welt

Wir waren in Ushuaia! Das ist fast 14.000 Kilometer von Deutschland entfernt, also wirklich ganz am anderen Ende der Welt. Bei herrlichem Wetter habe ich die Hafenstadt erkundet. Wirklich beeindruckend! Landschaften mit schneebedeckten Bergen konnte ich mir einfach nicht entgehen alles, als richtiger Teddy :) Das nächste Highlight unserer Reise ist Kap Hoorn.


Es grüßt
Euer Weltenbummler Teddy

Hallo Weltenbummler Teddy,
das sind ja wirklich beeindruckende Bilder und für dich beeindruckende Momente. Es macht Spass, dass wir daran teilhaben dürfen. Warst ja ganz schön mutig so auf der Reling zu sitzen. Das nächste Higlight wird bestimmt der Hammer, hoffentlich ist es nicht so windig am Kap Hoorn und das Wetter spielt mit. Bin ich ja mal gespannt auf deinen nächsten Bericht. Liebe Grüsse bis dahin Anja

von Anjaa am 18. Dezember 2013 um 19:44 Uhr

Genau dort habe ich auch schon mal gestanden. Unvergessliche Momente - das Ende der Welt. Gute Reise weiterhin und umrunde das Kap Hoorn, wie ich - ohne Wellen. Wenn du rechtzeitig dort bist, siehst du sogar dort die Sonne untergehen.

von Perlenfee am 18. Dezember 2013 um 15:39 Uhr

Die AIDA Community

Alle user