Geldwechsel Asien

von  jenny91 04. Dezember 2018 16:14
Zielgebiete:
Asien
Schiffe:
AIDAvita
Tags:
Asien, Geld, Geldwechsel, Wechselkurs
Hallo zusammen ;-) Wir sind im Februar auf der Vita auf de Route Philippinen, Hongkong und Vietnam. Auf dieser Reise gibt es einige unterschiedliche Währungen. Hat jemand Erfahrungen, was am besten ist? Tauscht man hier in Deutschland alles in US $, oder immer in die jeweilige Währung etc.? Über jede Erfahrung bzw. Tips bin ich sehr dankbar ;-)

Hallo Jenny,
wir haben bei einer Asien Reise immer Geld an der Rezeption an Bord getauscht.
Das ist sicherlich teurer, aber ich hatte keine Lust einen Geldautomaten zu suchen.
Die Bargeldbeschaffung ist aufgrund der vielen Währungen bei dieser Reise ein wenig aufwendig.
Wir hatten auch immer irgendwie Geld übrig und ein Rücktausch an der Rezeption hätte nichts gebracht, wäre aber möglich gewesen.
Ich würde bei Aida nachfragen welche Währungen derzeit an Bord verfügbar sind.
Ich wünsche Dir mit der kuscheligen Vita eine wunderschöne Reise.
Wir haben gerade Kanadas Ostküste mit der Vita gebucht und freuen uns schon sehr.
Viele Grüße aus dem weihnachtlichen Werder an der Havel.

von Surfer99 am 08. Dezember 2018 um 20:33 Uhr

Hallo Jenny!
Lokalwährung immer vor Ort beziehen (Geldautomat), da der Umrechnungskurs beim Wechsel bei einer deutschen Bank viel schlechter ist. Oftmals wirst du am ausländischen Geldautomat gefragt, ob die Belastung automatisch (!) in EUR erfolgen soll, dafür erfährst du bereits im Vorfeld den Betrag/Umrechnungskurs. Dies auf keinen Fall machen, sondern immer die Belastung in Lokalwährung (Hongkong Dollar z.B.) wählen. Banken lassen sich für diesen „fixen“ Kurs nämlich fürstlich entlohnen. Selbiges gilt für Wechselstuben... viele Grüsse, Randy

von randy1989 am 07. Dezember 2018 um 20:07 Uhr

Die AIDA Community

Alle user