„Selbstverständlich werden Sie in Kürze eine Rückmeldung auch von der Geschäftsführung erhalten.“ 

Ein Zitat aus dem Kommentar des Team-AIDA vom 11.1.2018. 

Tatsächlich wurde ich am 12. d.M. angerufen – allerdings nicht von der Geschäftsleitung sondern von der Kundenbetreuung. Der Inhalt unseres Gespräches wurde mir am 16. d.M. nochmals grob per Mail bestätigt. Wiederum von der Kundenbetreuung und nicht von der Geschäftsleitung. Zwischen den Zeilen klang an, dass mir die Geschäftsleitung trotz der obiger Zusage keine Rückmeldung zukommen lassen würde. Also fragte ich per Mail nach: „Wenn ich Sie richtig verstanden habe, erhalte ich keine Antwort direkt von der Geschäftsleitung?“ Und am heutigen Nachmittag erhielt ich immerhin die Antwort, natürlich wieder von der Kundenbetreuung – ganz lapidar:  

„Sehr geehrter Herr xxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihren  (Anmerkung joachimmeertal: kein Verschreiber!) im Namen unserer Geschäftsleitung antworten konnten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in diese Woche und verbleiben

mit herzlichen Grüßen aus Rostock
 
AIDA Cruises (incl. Name meiner Gesprächspartnerin)“
 

So etwas Unsensibles ist mir in meinem langen Berufsleben mit unzähligen Kundenkontakten nicht vorgekommen … So wird also eine Zusage – Rückmeldung von der Geschäftsleitung – von AIDA eingehalten … 

Tja, das wäre es dann von meiner Seite mit der Weblounge – das Team-AIDA darf sich freuen, einen Störenfried los zu werden. 

Ich danke allen Nutzern, mit denen ich mich in den vergangenen Jahren ausgetauscht habe. Eine schöne Zeit, die nach dieser alles aussagenden Antwort der Kundenbetreuung endet.  

Noch eins: Den Nutzern, die meinen, dass die Geschäftsleitung anderes zu tun hat als auf Beschwerden zu reagieren, gebe ich eingeschränkt recht. Logisch, sie hat auch anderes zu tun – doch sie sollte in dem Bewusstsein arbeiten, dass im Vordergrund der Kunde – auch der Stammkunde – steht, der in bestimmten Fällen Anspruch auf Rückmeldungen hat! 

Macht es gut 

joachimmeertal

 

Mit einem letzten Gedanken über die Behandlung dieser Angelegenheit durch AIDA verabschiede ich mich endgültig von der Weblounge:

Anstand Ist  Deutlich Anders

Allen Lesern alles Gute!

joachimmeertal

 

 

+