Es ist vollbracht …

von  joachimmeertal 22. Januar 2018 19:34
Es ist vollbracht …

„Selbstverständlich werden Sie in Kürze eine Rückmeldung auch von der Geschäftsführung erhalten.“ 

Ein Zitat aus dem Kommentar des Team-AIDA vom 11.1.2018. 

Tatsächlich wurde ich am 12. d.M. angerufen – allerdings nicht von der Geschäftsleitung sondern von der Kundenbetreuung. Der Inhalt unseres Gespräches wurde mir am 16. d.M. nochmals grob per Mail bestätigt. Wiederum von der Kundenbetreuung und nicht von der Geschäftsleitung. Zwischen den Zeilen klang an, dass mir die Geschäftsleitung trotz der obiger Zusage keine Rückmeldung zukommen lassen würde. Also fragte ich per Mail nach: „Wenn ich Sie richtig verstanden habe, erhalte ich keine Antwort direkt von der Geschäftsleitung?“ Und am heutigen Nachmittag erhielt ich immerhin die Antwort, natürlich wieder von der Kundenbetreuung – ganz lapidar:  

„Sehr geehrter Herr xxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihren  (Anmerkung joachimmeertal: kein Verschreiber!) im Namen unserer Geschäftsleitung antworten konnten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in diese Woche und verbleiben

mit herzlichen Grüßen aus Rostock
 
AIDA Cruises (incl. Name meiner Gesprächspartnerin)“
 

So etwas Unsensibles ist mir in meinem langen Berufsleben mit unzähligen Kundenkontakten nicht vorgekommen … So wird also eine Zusage – Rückmeldung von der Geschäftsleitung – von AIDA eingehalten … 

Tja, das wäre es dann von meiner Seite mit der Weblounge – das Team-AIDA darf sich freuen, einen Störenfried los zu werden. 

Ich danke allen Nutzern, mit denen ich mich in den vergangenen Jahren ausgetauscht habe. Eine schöne Zeit, die nach dieser alles aussagenden Antwort der Kundenbetreuung endet.  

Noch eins: Den Nutzern, die meinen, dass die Geschäftsleitung anderes zu tun hat als auf Beschwerden zu reagieren, gebe ich eingeschränkt recht. Logisch, sie hat auch anderes zu tun – doch sie sollte in dem Bewusstsein arbeiten, dass im Vordergrund der Kunde – auch der Stammkunde – steht, der in bestimmten Fällen Anspruch auf Rückmeldungen hat! 

Macht es gut 

joachimmeertal

 

Mit einem letzten Gedanken über die Behandlung dieser Angelegenheit durch AIDA verabschiede ich mich endgültig von der Weblounge:

Anstand Ist  Deutlich Anders

Allen Lesern alles Gute!

joachimmeertal

 

 

Da schließe ich mich den Ausführungen von Bodo auch mal noch an (wenn auch spät); Ich bin überzeugt, das ist nicht sein Stil!
(Hab ich Achim auch schon gesagt)

von KerstinCz am 27. Februar 2018 um 13:56 Uhr

Hallo Bodo,
Danke für deinen Beitrag.
Ich glaube es, das es Reiner nicht war.
Grüße ihn mal lieb von mir und auch ansonsten
liebe Grüße an Dich
Nun... schade und schlimm genug das es hier bald nicht mehr so weiter geht.
Vor allem auch, das alte Urgesteine wie Achim nicht mehr hier sind...
Nochmals LG Barbara

von noba410 am 05. Februar 2018 um 07:00 Uhr

Dies ist ein trauriges Beispiel dafür, wie schnell Menschen … die man vielleicht sogar noch nicht einmal persönlich kennt … auch hier in einer Schublade landen können, um bei BEDARF daraus hervorgezaubert und einfach zum Sündenbock oder gar SCHLIMMEREM erklärt zu werden.
Bodo, Dein Beitrag ist nicht theatralisch … sondern einfach nur loyal und ehrt Dich in meinen Augen.
Und wenn Werte wie Höflichkeit (eben andere nicht einfach zu BETITELN) und Loyalität einen hier zum Außenseiter machen sollten … druff gesch…..!

Und zu dem anderen Thema gibt's von mir hier keinen Text mehr .... hatt ich ja versprochen.

von Pingu am 04. Februar 2018 um 18:00 Uhr

also ich wollte eigentlich nur sagen, das ich es sehr Schade finde, das hier Reiner ins Spiel gebracht wird. Einige kennen ihn, kennen auch seine Kodderschnauze, sollten aber wissen, das er einen solchen Kommentar nicht schreiben würde, der hier den Anlass gab ihn als (Achtung Netiquette aus) "Arschloch" zu betiteln.
Da ich regelmäßig Kontakt mit ihm hab weiß ich, das er sehr enttäuscht und sauer ist.
Viele glauben nun das er die Zeilen geschrieben hat. Er ist in vielen Augen nun das "Arschloch"
Wenn ich hier etwas poste, werde ich natürlich nicht erwarten, das es allen gefällt.
Ich bin kritikfähig. Wer mich kritisiert, darf sich gern mit mir unterhalten. Vielleicht bekomme ich selbst dann eine andere Sicht meiner Dinge (und lerne dazu).
Für mich ist Kritik wichtig, um mich selbst vielleicht auch mal wieder zu erden. Was ich nicht mag, wäre mich aufgrund meines Verhaltens betiteln zu lassen, oder schlimmer (wie nun in diesem Fall) andere in den Glauben zu lassen, ich hätte etwas gesagt, das de fakto nicht von mir ist und ich bin das "Arschloch"
Das mag dem einen oder anderen Leser nun theatralisch und glitschig vorkommen, kann er oder sie mir ja sagen und ich denk drüber nach.

von bodocindy am 03. Februar 2018 um 23:03 Uhr

.....mal sehen ob es weiter geht

von bodocindy am 03. Februar 2018 um 22:30 Uhr

...toll jetzt war die Seite abgestürzt.....

von bodocindy am 03. Februar 2018 um 22:26 Uhr

Hallo liebe AIDA Gemeinde,

ich möchte mich in nicht ganz eigener Sache zu dem Thema äußern. Der, man kann es sagen "Hilferuf" e
Kurz nach unserer ersten Reise damals 2011 habe ich mich hier in diesem Forum angemeldet und mein erstes Foto hochgeladen. Der erste Kommentar kam recht schnell und ich dachte: "Ups, Bodo zügel deine Zunge."
Da ich möglicherweise zuweilen auch dazu neige eine Kodderschnauze zu haben, hab ichs dann langsamer angehen lassen.
Im Laufe der Zeit hat sich jedoch ein kleiner Kreis gefunden, mit dem ich mich hier unterhalten, dummes Zeug reden, lustig sein, telefonieren, mailen, whats Appen usw. konnte.
Es gipfelte an einem meiner Geburtstage, den ich damals in Warnemünde verbringen wollte damit, das einige der User hier plötzlich, als das Tor der Hoteltiefgarage aufging, da standen um mich zu überraschen. Total geil!!!
Achim durfte ich leider nie kennenlernen. Schade. hatte mich irgendwie immer drauf gefreut. Er ist halt mehr der Nordlandfahrer, wir mehr die Wärme lieben. Hat sich bisher leider noch nicht ergeben. Maybe sometimes.
Nun ist es ruhiger geworden in der Weblounge. Bei mir hat es andere Gründe. Ich lese aber regelmäßig noch mit, poste ab und zu noch ein Bild, weil das wahre Leben eben draußen ist und nicht im Internet.
Achims Beweggründe kann ich nachvollziehen, da er hier erstklassige Arbeit abgeliefert hat und vielleicht fehlt ihm seitens AIDA die angemessene Wertschätzung.
Als Mitarbeiter eines großen Konzerns weiß ich jedoch auch, das die Geschäftsführung eines solchen wirklich andere Dinge zu tun hat. Dafür haben die ihre Lakaien und die sind vielleicht nicht immer dazu geeignet, mein Anliegen zu meiner Zufriedenheit zu regeln.
Ob das seitens einer Geschäftsführung gut oder schlecht ist, können vielleicht die Aktionäre beantworten.
Was mich vielmehr beschäftigt ist die Tatsache, was aus der Weblounge werden soll,

von bodocindy am 03. Februar 2018 um 22:24 Uhr

Aha , die Übermittlung von Kommentaren ist wieder einmal ein wenig speziell...

von MKAIDAFAN am 30. Januar 2018 um 22:38 Uhr

Werner , die Zeiten ändern sich nun mal ! AIDA Cruises verfolgt seit 2013 eine neue Strategie der " Kundenaquise ", offentlich mit großem Erfolg ! Die Unangepassten ziehen logischerweise daraus ihre Konsequenzen... Achims Rückzug ist hier nur eines von vielen Beispielen
SO ISSES.. Gruß Monika

von MKAIDAFAN am 30. Januar 2018 um 22:29 Uhr

Werner , die Zeiten ändern sich nun mal ! AIDA Cruises verfolgt seit 2013 eine neue Strategie der " Kundenaquise ", offentlich mit großem Erfolg ! Die Unangepassten ziehen logischerweise daraus ihre Konsequenzen... Achims Rückzug ist hier nur eines von vielen Beispielen
SO ISSES.. Gruß Monika

von MKAIDAFAN am 30. Januar 2018 um 22:28 Uhr

Cool,ab jetzt 2x ,,,,..?

von wergen am 30. Januar 2018 um 21:13 Uhr

Joachim verlässt die Brücke.....
Joachim ,meine Hochachtung für diesen Schritt.Er ist dir bestimmt nicht leichtgefallen.
Ich wünsche euch für die Zukunft weiterhin schöne Reisen .Danke für 6 tolle Jahre mit dir in der WL
Früher gab es Elbe Weser Radio....heute gibt es E-Mail...deshalb bleiben wir weiterhin in Verbindung.
In Hamburg sagt man Tschüss ...in Cuxhaven auch.
Werner

von wergen am 30. Januar 2018 um 21:11 Uhr

Joachim verlässt die Brücke.....
Joachim ,meine Hochachtung für diesen Schritt.Er ist dir bestimmt nicht leichtgefallen.
Ich wünsche euch für die Zukunft weiterhin schöne Reisen .Danke für 6 tolle Jahre mit dir in der WL
Früher gab es Elbe Weser Radio....heute gibt es E-Mail...deshalb bleiben wir weiterhin in Verbindung.
In Hamburg sagt man Tschüss ...in Cuxhaven auch.
Werner

von wergen am 30. Januar 2018 um 21:10 Uhr

Tschuldigung, aber ich fühle mich da nicht angesprochen joachimmertal. Wie anscheinend bei AIDA auch, befindest Du Dich hier auf dem falschen Dampfer.

von Aussteiger am 29. Januar 2018 um 20:00 Uhr

Es freut mich, Reiner, dass auch Dir meine letzten Beiträge in diesem Forum Freude bereiten! Genieße sie!
Beste Grüße
Achim

von joachimmeertal am 29. Januar 2018 um 19:05 Uhr

Hallo AIDAFAN,
wer A sagt, der muss auch (irgendwann!) B sagen!!

von Aussteiger am 29. Januar 2018 um 18:57 Uhr

Leider gestattet es meine Erziehung und die Netiqutte es nicht , darauf mit einem Wort zu antworten : TIPP... fängt mit A an ....

von MKAIDAFAN am 29. Januar 2018 um 17:48 Uhr

Was für ein zäher und theatralischer Abschied. Zieht sich ja wie Kaugummi und ist dabei auch noch glitschig und kitschig wie bei einer uralten Seifenoper! Aber die sind ja auf einer gewissen Weise doch auch unterhaltsam :-)

von Aussteiger am 29. Januar 2018 um 17:33 Uhr

Achim , kaum schalte ich den Rechner an :((.....
Bitte nimm UNS NICHT in SIPPENHAFT ! Wir haben Dir so viel zu (ver)danken ! Nur weil die Geschäftsleitung und die verantwortlichen Abteilungsleiter in der deutschen Filiale von COSTA/CARNIVAL völlig unfähig zu sein scheinen , sich ernsthaft Gedanken zu machen , warum ein immer größer werdender Teil Ihrer langjährigen treuen Gäste sich nicht nur in der Weblounge verabschiedet (hat), sondern sich mittlerweile bei den Mitanbietern : ...wohlfühlt ...
Auch wenn wir nun auf Deine spannenen Reiseberichte in Zukunft verzichten müssen , so bleibe doch wenigstens den " ernsthaften " Fragestellern hier in der WL ( solange sie noch existiert ) mit Deinem Wissen erhalten ... BITTE ...

von MKAIDAFAN am 29. Januar 2018 um 17:27 Uhr

Oh, they were gone ...

von joachimmeertal am 29. Januar 2018 um 17:02 Uhr

Schade ...

Liebe Grüße
MiauMiau

von MiauMiau am 28. Januar 2018 um 16:31 Uhr

Hallo joachimmeertal,

auch ich finde Deine Entscheidung sehr schade, obwohl ich sie nachvollziehen kann.
Ich bedanke mich für die vielen tollen Berichte, Fotos und Tipps. Ich wünsche Dir noch viele wundervolle Reisen und alles Gute.

Liebe Grüße topgun1965

von topgun1965 am 28. Januar 2018 um 15:10 Uhr

Außerdem ,es ist wohl ohne Zeifel , dass wir - AIDAerfahrenen - User eine wesentlich höhere Sachkompetenz in Hinblick auf die einzelnen Schiffe ( Ausstattung, Kabinen , Restaurants , Entertainment ) , Anlaufhäfen sowie die Ausflugsmöglichkeiten besitzen , als manch Kundenberater in der Zentrale .
Gruß Monika

von MKAIDAFAN am 27. Januar 2018 um 20:40 Uhr

Gerd , wie lange kennst Du nun schon Achim ?! Sein hier in der WL veröffentliches Anschreiben vom 19.12.2017 an die Geschäftdleitung von Aida Cruises in Rostock war ein wichtiger Hinweis ,nicht auch noch die letzten langjährigen AIDA Fans , die mit ihrer Reiseerfahrung kostenlos das Produkt unterstützen ,weiterhin regelrecht zu vergraulen !
Die Reaktion des Unternehmens ... siehe oben ...
Achim hat SEINE Entscheidung nun getroffen ... "katzbuckeln " gehört zum Glück NICHT in seine Weltanschauung . Gruß Monika

von MKAIDAFAN am 27. Januar 2018 um 20:18 Uhr

Achim, ich sehe Licht am Ende des Tunnels: Dein 1.Bild ist nun eingestellt. Ob es der Beginn einer neuen Reihe ist??
Es wäre doch wirklich schade, wenn du dich komplett hier abmrelden würdest! Lass diesem Bild weitere folgen.
Gruss Gerd

von Kreuzfahrergerd am 27. Januar 2018 um 19:10 Uhr

Glückauf Achim,
der Bergmannsgruß, der den Wunsch enthält, dass die Gänge sich auftun und nicht schließen.
Danke für deine Fotos und Berichte. Viele Grüße Heinz-Jürgen

von kono am 24. Januar 2018 um 19:15 Uhr

Eines der letzten Weblounge-Urgesteine verabschiedet sich.

Was soll man dazu noch sagen?! Seitens joachimmeertal wurde alles versucht und gesagt, seitens der User auch.

Lieber Achim, es ist sehr bitter, wie alles gekommen ist. Du kannst wenigstens sagen, dass du nichts unversucht gelassen hast. Der Ausgang ... Nun ja ... Ohne Worte.

Ich bin jedenfalls froh, dich und deine erstklassigen Berichte kennengelernt zu haben. Dafür danke ich dir sehr.

Ob es irgendwann eine Rückkehr in die (Web)Lounge geben wird, kannst nur du sagen und entscheiden. Viele hier bedauern deinen Weggang hier, ich auch.

Lieber "joachimmeertal" - Von ganzem Herzen DANKE für 6 gemeinsame Jahre hier!

Liebe Grüße, Meerelfe

von Meerelfe am 23. Januar 2018 um 19:18 Uhr

Lieber Achim,
was soll man schreiben..?
Es ist so etwas von Schade... kostenlose Werbung durch begeisterte Fans, die auch noch sehr anspruchsvoll war wird ersetzt durch teure Radio-Fernsehwerbung oder durch andere mobile Medien...
Nun schade ist, das AIDA eigentlich durch und mit diesen "langjährigen!!" Stammkunden groß wurde und das wohl nichts mehr zählt!? oder nicht mehr zeitgemäß ist???
Ob alles Neue besser ist??? Wir werden es sehen. Momentan boomt der Markt, aber sollte das mal abflachen, was sicher mal zu erwarten ist... dann könnte diese "Augen zu und Durch-Politik mal zum Verhängnis werden!?
Nach der Clubumstellung, die schon auf dem Rücken langjähriger Kunden ausgetragen wurde, nun das
Aus der herkömmlichen Weblounge... nun... es wird sich weisen...
Lieber Achim, alles Gute und vielen Dank für Deine jahrelange tolle "kostenlose" Arbeit hier,
ich kann es aber verstehen... Wir hören und lesen uns denn auch wenn nicht hier, dieses Forum schuf Freundschaften!! Nur aus der Leidenschaft AIDA!!! Sehr traurig, das man in guten Zeiten des Umsatzmarktes über die Belange guter Kunden " kein Gehör" mehr findet....
LG Barbara

von noba410 am 23. Januar 2018 um 13:59 Uhr

Achim , danke für den Hinweis in Klammern . Ich war selbstverständlich davon ausgegangen , dass Du den Text "ORIGINALGERTREU " veröffentlicht hast :))
Bei diesem " Antwortstil " kann man doch auch mal Ih-R-en und IHNEN verwechseln ...
Immerhin ein Beweis , dass Dir - persönlich - geantwortet wurde und nicht ein vorprogrammierter Textbaustein verwendet wurde :))
Sehe dieses doch mal als Wertschätzung ..... ODER ?!

von MKAIDAFAN am 23. Januar 2018 um 11:36 Uhr

Hallo joachimmeertal,
schade, dass deine Reiseberichte nun nicht mehr erscheinen werden. Ich habe immer gern die Berichte gelesen und mir auch Anregungen geholt. Danke dafür und alles Gute wünscht dir Lori

von lori am 23. Januar 2018 um 09:38 Uhr

Lieber Achim, auch ich habe durch deine Reiseberichte meine Ausflüge gestaltet. Deine Erfahrungen haben mir dabei immer sehr geholfen.Vielen dank dafür.Ich habe dir ja schon persöhnlich geschrieben was AIDA jetzt für neue Kunden hat.Ich wünsche dir Alles Gute .

von rhönschaf am 23. Januar 2018 um 08:17 Uhr

Vielen Dank,lieber Achim, für die zahlreichen tollen Fotos, Reiseberichte, Videos, Kommentare, Gespräche, Tipps und Postkarten ...Ich wünsche noch viele wunderbare Reisen und tolle Eindrücke bei bester Gesundheit. Genießt, so lange ihr könnt ... Alles Gute.

von KerstinCz am 22. Januar 2018 um 21:38 Uhr

Bei der Eingabe des Stichworts "Kundenpflege" findet man auch dies https://de.wikipedia.org/wiki/Customer-Relationship-Management. Ein wichtiger Satz: "...die Gewinnung von Neukunden bis zu fünf Mal teurer sein kann als die Kundenbindung."
Ein Unternehmen lebt nicht nur durch Neukunden, die nach kurzer Zeit wieder weg sind.
Ich erinnere mich an Zeiten, da wurde damit geworben, dass sich die Kunden mit dem Unternehmen identifizieren. Das ist heute wohl hier nicht mehr gewollt. Und ich glaube, so eine Unternehmenspolitik wird sich zum Negativen auswirken...

von Floppy am 22. Januar 2018 um 21:31 Uhr

So , so : Im NAMEN der Geschäftsleitung... wurde also diese Mail verfasst ?!
Zitat : Wie der Herr... so das Gescherr ... oder... Probleme der Führungsspitze wirken sich unweigerlich auf die unteren Ebenen aus und können von diesen NICHT kompensiert werden.
Ein weiteres trauriges Indiz , dass mittlerweile der - Führungsstil - definitiv nicht mehr auf Kundenzufriedenheit sondern nur noch auf Umsatzstreben auf Teufel komm raus( besser : an Bord ) gepflegt wird . NA DANN...

von MKAIDAFAN am 22. Januar 2018 um 21:15 Uhr

Hallo Achim,
ich finde es natürlich auch sehr schade und traurig, das es so endet! Auch ich möchte mich bei Dir für deine tollen Reiseberichte bedanken, die einem für eigene Reisen immer sehr hilfreich waren.
LG Gaby

von Gaby-05 am 22. Januar 2018 um 21:03 Uhr

Hallo joachimmeertal,
ich möchte nun noch die Gelegenheit nutzen, DANKE zu sagen für deine Reiseberichte, Fotos und sonstigen Beiträge! Sie waren immer sehr interessant und informativ. Deshalb ist es schade, dass das jetzt vorbei ist. Es ist deine persönliche Entscheidung, die man akzeptieren muss.
Ich wünsche dir noch viele schöne Reisen mit oder ohne AIDA!
Es grüßt vielmals fernweh

von fernweh am 22. Januar 2018 um 20:43 Uhr

Sehr traurig wie bei AIDA agiert wird.
Wenn man es nicht einmal mehr schafft, mit Stammkunden vernünftig umzugehen, erkennt man, was Wertschätzung bei AIDA bedeutet.
Treue, langjährige Stammkunden, noch dazu diese, die hier in Wort und Bild immer erstklassige Werbung für das Produkt AIDA gemacht haben, sind AIDA und deren Geschäftsleitung völlig egal. Denn Stammkunden wissen, was AIDA früher war und nehmen die schleichende Abwertung der Leistungen nicht so einfach hin. Nun hat man es auf die Kunden abgesehen, die ein oder zwei Mal mitfahren und dann weiterziehen, in der Hoffnung, dass die nächsten schon dastehen. Nur irgendwann geht diese Konzept nicht mehr auf……!
Ich habe den Wechsel schon vollzogen, es war richtig toll, Urlaub pur und es werden bestimmt noch weiter Kunden folgen!
Für mich die das Thema AIDA durch!
Time to say Goodbye!

PS: schade das man die tollen Reiseberichte von joachimmeertal hier nicht mehr lesen kann. Sie waren immer so, wie Reiseberichte sein sollten, auch ich bekam daurch viele Tipps.
DANKE hierfür Achim!

von Jürgen Langhammer am 22. Januar 2018 um 20:07 Uhr

Die AIDA Community

Alle user