Preisleistung stimmt nicht

von  Sternchen276 14. Juni 2015 14:27
Preisleistung stimmt nicht

so schnell wird es kein neuen Besuch auf einem Aida Schiff geben! Ich war letztes Jahr mit der Cara unterwegs und es hat uns gut gefallen. Nun die Enttäuschung mit der Sol. Das 4D Kino ist lt. Eines Offiziers schon seit gut 5 Wochen defekt. Im Büffett Resturant wurde das Fleisch und Gemüse totgekocht das Essen war teilweise nicht mal lauwarm. Auffällig war auch das es vier Tage hintereinander im Marktresturant sowie im Bella Donna Sauerbraten, Pasa mit Kanninchen und eine Meeresfruchtpfanne zu finden war. Das Obst was im Marktresturant zum Essen lag hatte schwarze Flecken. Wasser oder Wein wurde zum Teil in Dreckigen Karaffen serviert. Wer an leckere Brötchen zum Frühstück glaubt ist auf der Sol falsch, es sind kleine zum Teil noch innen nicht fertig gebackene Brötchen.   In der Kabine standen zwei bessere Feldbetten die noch nichteinmal irgendwie befestigt waren    Ab dem Späteren Nachmittag sieht man Passagiere mit alkoholischen Getränken über das Schiff schwanken. Wenn etwas aus den Getränkeglässern auf den Boden gelangt so sind die Flecken doch noch gute vier Tage danach noch nicht entfernt worden. 

Nach einem Landgang stellten wir fest das in unserer Kabine die Fernbedinung vom Fernseher fehlte, den dafür zuständigen Zimmerboy darauf angesprochen, hieß es doch die hätten wir wohl selber verbummelt Oder eingesteckt.

Auf der Cara gab es frisches Obst, gegessen und getrunken wurde nicht außerhalb von Resturant oder Bar. Die Personal freundlich.teilweise wurden / werden Häfen angefahren wo man nichts bzw. nur wenig machen kann wenn man nicht die teuren Touren von Aida bucht .

Ich denke , Beschwerde sollte man nur bei wirklich gravierenden Mängeln an die Reederei richten. Ich gehe davon aus, dass die Fragebogen - Mail von vielen auch genutzt wird! Wichtig ist doch ,daß das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt. Und da liegt m.E. das Problem. AC bietet an Bord jedem,der einen Sonderpreis erwischt hat, beste Konditionen.Es bleiben nur die Vollzahler mittlerweile auf der Strecke. Und ja, die 10 Tage Reise mit der SOL ist wirklich ein Leckerbissen. .und das Schiff mag ich sehr. .

von MKAIDAFAN am 12. Juli 2015 um 13:24 Uhr

Jeder empfindet eine Reise anders und kann entsprechend reagieren, indem er eben anderweitig bucht. Ich finde freie Meinungsäußerung schon wichtig, ohne dass gleich ein Aufschrei durch die Gemeinde geht. Wenn es aber so schlecht war, würde ich mich bei AIDA direkt beschweren und entsprechend den Fragebogen, der nach der Reise kommt, auch ausfüllen. Ansonsten freuen wir uns in vier Wochen gerade auf die Fjord-Reise mit der sol. Die 9. Aida Fahrt und die 3. mit der sol. Wir hatten seither keine Probleme und es war immer superschön.
Noch eine Anmerkung zum Schluss: Schlechtes Niveau hat nichts mit dem Geldbeutel zu tun!!!!

von Michaela59 am 11. Juli 2015 um 13:18 Uhr

Wir waren vom 19. bis 29.06. mit der Sol in Norwegen. Den Bericht kann ich nicht bestätigen. Das Schiff war - wie auf allen AIDA-Reisen, die wir bisher unternommen haben - in gutem Zustand, das Personal sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Das ist übrigens keine Selbstverständlichkeit, da die Arbeitsbedingungen gerade im Servicebereich richtig hart sind. Das übersehen manche Wohlstandsreisende gerne - soweit zumindest meine Erfahrung.
Meine Mitreisenden kritisiertern teils die Qualität der Speisen - für mich war aber soweit alles in Ordnung. Sicher, es ist nicht immer alles heiß. Es ist aber auch nicht ganz einfach, -zig verschiedene Speisen immer exakt temperiert und ausreichend vorzuhalten. Die Auswahl ist in jedem Fall überreichlich.
Zur Kultur: Wir hatten eine sehr gute Pianistin, ein gutes Showsensemble und eine Lektorin an Bord, die mehrmals interessante Vorträge zu Zielen der Reise und zu Norwegen im allgemeinen hielt. Einmal bot sie eine Buchvorlesung, musikalisch begleitet von der Pianistin. Ein eindrucksvoller Nachmittag!
Wir erlebten eine sehr schöne Reise bei gutem Wetter in eine der faszinierendsten Gegenden unser Erde.
Schiff und Personal bekommen von mir eine glatte Note 2.

von Sven P am 02. Juli 2015 um 14:13 Uhr

@MKAIDAFAN
sehe ich genauso

von Molax am 24. Juni 2015 um 18:45 Uhr

Nix Luxus Queen Mary !! Ich mag AIDA seit vielen Jahren und Reisen. Und wenn ich der Meinung bin, meine Sicht der Dinge in der Weblounge darzustellen, so mache ich das auch weiterhin! Wie viele andere User auch ! NOCH haben wir Meinungsfreiheit. .und so soll es auch bleiben!

von MKAIDAFAN am 24. Juni 2015 um 17:30 Uhr

Hallo Whoop,

bitte lassen Sie sich durch den negativen "Reisebericht" von Sternchen,unterstützt von Clio, Molax und MKAIDAFAN (die letztere weis anscheinend nicht was Luxus für andere ist) nicht die Vorfreude auf Eure Fahrt nehmen denn solche unverschämten Nörgler denen wahrscheinlich auch auf der Quenn Mary alles nich gepasst hätte findet man Gott sei Dank nur selten.Ich würde als "MKAIDAFAN" nicht alle negative Berichte unterstützen und würde mir einen neuen Namen geben: "MKLuxusQuennMary" ist doch viel besser!!!!!!

von Fidschemagogel am 24. Juni 2015 um 13:25 Uhr

Hallo Sternchen276, haben mit der AIDAsol zeitgleich die gleiche Reise gemacht. Sie müssen auf einem anderem Kreuzfahrtschiff gewesen sein. Die negativen Bemerkungen treffen in keiner Weise zu. Unsere nächste, bereits 5. AIDA - Kreuzfahrt ist bereits gebucht.

von Horst Podszus am 24. Juni 2015 um 12:13 Uhr

Berechtigte Kritik finde ich vollkommen in Ordnung. Aber ich finde es schade, solche bösen Beiträge zu lesen. Wir haben gerade eine Reise für November mit der blu gebucht und nachdem ich hier solche Berichte lese, wird meine Vorfreude getrübt. Sicher gibt es mal die ein oder andere Sache, die nicht rund läuft - aber es kann ja wohl nicht alles so schlecht gewesen sein, wie du das hier beschreibst....

von whoop am 24. Juni 2015 um 10:28 Uhr

Wir waren im Mai auf der Mar. Essen wie bei den vorhergehenden Reisen super. Es war abwechslungsreich und hat geschmeckt. Unsere Kabine war auch sauber. Wir hatten keine Feldbetten. Überall nettes Personal. Die meisten Gäste waren auch sehr zufrieden. Es gab aber auch den ein oder anderen der rumnörgeln mußte und trotzdem wieder gebucht hat. Noch ein Hinweis: Macht mal eine Küchenführung. Dort erfährt man so einiges über das Kochen und die Lagerhaltung. Vielleicht hilft das einigen bei ihrer Meinungsbildung. Wir fahren jedenfalls wieder.

von frauzhm am 23. Juni 2015 um 19:22 Uhr

Ich glaube hier liegt ein komplexes Problem vor.
ich arbeite seit mehr als 20 Jahren in der Dienstleistung und merke immer mehr, wie schwer es ist, Menschen zufriedenzustellen.
Das Verhältnis zwischen eigener Leistung und Anforderung an die Leistung anderer stimmt irgendwie nicht mehr.
Geht es um mein Gehalt, dann bitte Mindestlohn, bzw. mehr, geht es um das Gehalt von Menschen, die auch von mir und meinem Bezahlen abhängen, dann möglichst wenig.
AIDA: Alles muß topp sein, aber bitte zum niedrigsten Preis.
Klar ist auf einer 10 Tage reise nicht alles stimmig und man kann sich ärgern, aber dass das Glas grundsätzlich unter halb leer sein soll?
Kann ich mir nicht vorstellen.
Wir waren gerade eine Woche auf der Stella und bis auf ungünstige Ankunft und Abfahrtzeiten kann ich nicht klagen.
Personal freundlich, Essen im Übermaß vorhanden und mehr als gut, alles absolut freundlich und Ausflüge gut organisiert.
Vermutlich kann man die Ausflüge günstiger hinbekommen, wenn man sie selber organisiert, aber genau den Luxus möchte ich haben
Rundlossorglos-Paket ohne eigene Anstrengung.
Die habe ich im Alltag genug.
Es kann sein, dass die Leistung ein wenig im Vergleich zu unserer ersten reise im Jahr 2012 abgenommen hat, aber sicher bin ich mir da nicht.
Wer offen und nett den Mitarbeitern begegnet, bekommt auch offene und nette Gespräche zurück.
So haben wir den Koch vom Rossini kennengelernt, unser Housekeepingteam, den Sushimeister, das Team im Sportbereich, kellner im East Restaurant und im Buffaloe Steak House.
Daneben nette Mitreisende unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft.
Gewundert haben wir uns über Mitreisende, die an einem vollem Büffet standen und genau auf die Platte warteten, die gerade leer war.
Es ist sicher nicht alles wundervoll auf der AIDA, aber wo ist das schon so?
Wir hatten auf jedenfall einen tollen Urlaub mit vielen Eindrücken und wenn vielleicht der ein oder andere uns entgegentorkelte, weil der Cocktail so gut geschmeckt hat, dann haben wir es ihm gegönnt.
Also ein wenig entspannter werden, was die Ansprüchen gegenüber anderen und gegenüber sich selbst angeht und dann kann man einfach viel mehr Dinge genießen, obwohl sie vielleicht nicht 100% unseren Erwartungen entsprechen.

von KaHe am 23. Juni 2015 um 10:57 Uhr

Wir freuen uns darauf, dass wir diese Reise bald selbst erleben dürfen. Es wird dann unsere 6. Aida-Reise sein und wir sind gespannt auf das Land der Trolle.

Wenn ich teilweise diese Kritik hier lese, frage ich mich ob sich die Schreiber dieser „Reiseberichte“ (kleiner Tipp – hier ist nicht die Beschwerdestelle von Aida Cruises) den Spiegel selbst vor das Gesicht halten.

Es ist im Grunde die Mühe nicht wert auf derartige „platte Beiträge“ zu antworten. Allerdings frage ich mich um welches Niveau es sich handelt wenn man sich über ein defektes Kino aufregt „da man an einem Seetag ja sonst nicht weiß was man machen soll“. Treffender kann man das eigens degradierte „Ballermann Publikum“ nicht beschreiben.

Ich habe auf meinen Reisen noch nie ein Kino geschweige denn einen Fernseher gebraucht. Ebenso wenig habe ich auf Aida auf einem Feldbett übernachtet. Habe auch noch kein verschimmeltes Obst am Buffet gefunden. Ich möchte nicht abstreiten, dass das vorgekommen sein kann. Aber wir sind alle Menschen und wir machen alle Fehler. So was sollte nicht passieren kann es aber. Die Kritik was das Essen angeht kann ich genauso wenig nachvollziehen und wirft für mich die Frage auf was in diesen Haushalten sonst so im Alltag auf den Tisch kommt.

Aber dabei belasse ich es jetzt – und wende mich wieder meiner Vorfreude zu und hoffe, dass ich vor so negativen Zeitgenossen, die im Urlaub anscheinend nur damit beschäftigt sind das sprichwörtliche Haar in der Suppe zu suchen, auf meiner Reise verschont bleibe.

von rufus-bosco am 23. Juni 2015 um 08:47 Uhr

Hallo Sternchen, da hast Du aber wohl nur einen ganz kleinen Teil der AIDA Restaurants während Deiner 10tägigen Reise kenengelernt. Wir werden uns Ende Juli auf die sol begeben und
wissen jetzt schon, dass die Restaurantauswahl gegenüber luna und bella deutlich ausgeweitet wurde. Dass vier Tage hintereinander vier Speisen zur Auswahl standen äh, bist Du im Eingangsbereich der Restaurants steckengeblieben und hast auf einen "Erkundungsrundgang" verzichtet? Alle die aus unserem Bekanntenkreis von AIDA Reisen zurückkamen haben mal erst (wir auch) ihre weitere Garderobe getragen.....Und keiner hat gemeckert. Ausserdem sind die Offiziere (nautisch) nicht die richtigen Ansprechpartner für ein defektes 4-D Kino. Wir werden unsere Reise in die norwegische Fjordlandschaft jedenfalls geniessen und freuen uns auf das Land der Trolle !!

von trollinger am 20. Juni 2015 um 17:57 Uhr

Hallo Sternchen,

genau richtig erkannt, AIDA lebt von einem guten Ruf der Vergangenheit, aber inzwischen gibt es Konkurrenz, die besser ist bei ähnlichen Preisen mit mehr Qualität. Aber warum soll man was ändern, solange die Schiffe voll sind. Ich helfe zur Zeit nicht mehr dabei.

von Rucki am 19. Juni 2015 um 15:17 Uhr

HUCH... AIDA und LUXUS !?.... Tja...wieder dazugelernt !!!

von MKAIDAFAN am 18. Juni 2015 um 14:58 Uhr

Ich verstehe den ganzen Ärger nicht. Mein Mann und ich können uns dieses Jahr wieder einen Urlaub leisten und haben uns für Nordeuropa mit der AIDA entschieden. Ich bin vor Jahren bereits mit der SOL unterwegs gewesen. Vielleicht wissen manche den "Luxus" nicht zu schätzen, Urlaub machen zu können. Ich wäre doch schön blöd, wenn ich mir meine wertvolle Urlaubszeit mit dem Blick auf alles, was mir nicht genehm erscheint, zu versauen. Ist ja jedermanns freie Entscheidung, wie er seine Urlaubszeit verbringt. Ich war auf der Suche nach Reiseberichten und nicht nach Berichten, ob die eigenen Erwartungen erfüllt worden sind.

von Natalie75 am 17. Juni 2015 um 22:21 Uhr

Sternchen. .. jeder hat seine eigene Meinung und wie aus den Kommentaren zu lesen ist von grottenschlecht bis großartig ! Komisch nur, daß immer dieselben AIDA toll finden und jegliche (berechtigte )Kritik niedermachen!Gottseidank gibt es noch ne Menge (zB Clio) die sehr wohl den Sand im Aida Getriebe erkannt haben ! Preis -Leistung ist gerade noch gut für Justbucher! Da aber an Bord keine Unterschiede gemacht werden, sind wohl die wenigen VIELZAHLER..mit Ihrer Meinung in der Minderheit! !! Wenn es so weitergeht, dass so eine erbärmliche Kommentare die Regel werden, dann ist mir langsam klar, dass auch der letzte GERNFAHRER sich von AC verabschiedet

von MKAIDAFAN am 16. Juni 2015 um 15:40 Uhr

Hallo Sternchen,
ich war mit dir auf der Sol. Kann es sein, dass dir das Wetter auf`s Gemüt gegangen ist?
Das war nämlich das Einzige, was wirklich schlecht war. Ist halt Pech. Auch uns hätten die Ausflüge ohne Regen mehr Spass gemacht. Dass die Gäste über das Schiff geschwankt sind, lag nicht am Alkohol, sondern an der z.T. heftigen Schiffsbewegung, weißt du doch selber. Wenn du Pasta mit Kaninchen nicht magst, nimm doch was anderes und 4 Tage nacheinander ist absoluter Blödsinn. Welche Laus war dir noch über die Leber gelaufen?
Brötchen schlecht und Obst fleckig? Sollten wir nochmal gleichzeitig im Urlaub sein, lache ich dir mal herzhaft in`s Gesicht:-)

von Mäusken am 16. Juni 2015 um 14:12 Uhr

Einige sollten vielleicht mal ihre rosarote Aida Brille abnehmen, es ist längst nicht mehr alles super auf Aida. Vieles hat sich verändert und nicht gerade zum positiven.
Und warum sollte man hier nicht auch mal Kritik äußern dürfen, ohne sofort zerrissen zu werden.
Jeder empfindet nun mal anders und es ist nun einmal eine Tatsache, dass Aida sich verändert hat, was Essen und Service betrifft.

von Molax am 16. Juni 2015 um 13:25 Uhr

@ Clio

Sie sollten hier nicht den Moralapostel spielen sondern die Antworten anderer Teilnehmer lesen die bei der Fahrt mit Sternchen dabei waren.Solche Nörgler wie Sternchen gibt es zwar immer wieder doch "Gott sei Dank" sind diese die Ausnahme.Kritik finde ich absolut in Ordnung wenn sie angebracht ist. Es kann aber nicht "alles" wie Sternchen schreibt schlecht gewesen sein. (Siehe den Kommentar von SaDe 2624 der die Tour auch auf der Sol fuhr)Wer sich vorab als Erstfahrer informiert und den "Reisebericht" von Sternchen liest bekommt bestimmt einen Schock über die Zustände auf der Sol die so beschrieben einfach nich stimmen.
Ich kann mich PILWE`s und Aragon`s001 Aussage nur anschließen!!!!!!!!!!!!!

von Fidschemagogel am 16. Juni 2015 um 13:11 Uhr

Auch wir haben an der Nordeuropa3 Tour mit AIDAsol teilgenommen. Es war unsere erste Kreuzfahrt überhaupt. Und es wird nicht unsere letzte gewesen sein. Die Kritiken können wir nicht ganz nachvollziehen.
Thema Essen: Egal in welchem Restaurant wir waren, wir wurden vom Personal immer freundlich begrüßt und bedient. Schmutzige Weinkaraffen haben wir auch nicht gesehen. Wer auf den Buffets (täglich wechselnde Themen) nichts gefunden hat, ist sorry selber schuld. Natürlich kann man nicht alles mögen, aber bitte, bei der riesen Auswahl ist immer was dabei. Das Essen war immer frisch und wir haben auch kein fauliges Obst gesehen. Vielleicht dann lieber die a-la-carte-Restaurants besuchen.(Kostenpflichtig!!!)

Thema Sauberkeit: Unsere Balkonkabine auf Deck 8 war immer top sauber. Von morgens bis abends haben wir immer die fleißigen Mitarbeiter gesehen, die überall gesaugt, geputzt und gewienert haben. Mehr braucht man dazu nicht sagen.

Thema Mitarbeiter: Wir haben gleich am ersten Tag unser Zimmer(Kabinen)Mädchen gefragt ob es möglich ist statt einer Flasche mit und einer Flasche ohne Gas, zwei mit Gas zu bekommen.Hatten diese dann prompt täglich auf der Kabine. Auch ohne "Bestechungsgeld".
Ebenso hatten wir ein Problem mit unserem Fön, der nicht funktionierte. Einmal kurz an der Rezeption Bescheid gesagt und wir bekamen einen neuen. Alle waren freundlich und hatten ein Lächeln im Gesicht.

Thema Unterhaltung und Gäste: Stimmt, das Kino war geschlossen. Aber das war es auch schon. Im Theatrium gab es jeden Tag ein neues Programm. Die AIDA Stars waren spitzenmäßig. Willis Prime Time, einfach klasse. Jeden Tag Live Bands und und und. Langeweile??? Fehlanzeige. Auch haben wir keine betrunkenen Gäste rumtorkeln sehen.

Natürlich hat jeder seine eigene Auffassung, aber wir können uns der Meinung von Mukla nur anschließen. Man macht mit AIDA halt Cluburlaub und das ist gut so.
Sucht man den Luxus und die Extravaganz, muß man QueenMary2 buchen.

Wir sagen einfach Dankeschön an das AIDA-Team. Das mit dem Lächeln, das man während der Reise nicht mehr verliert, können wir für uns nur bestätigen.

Auf jeden Fall auf AIDAsehen!!!

P.S. Auch auf AIDA kann man Luxus pur genießen. Wir hatten uns für 4 Stunden die Wellness-Spa-Suite gemietet. Ein TRAUM. Nur zu empfehlen.

von SaDe2624 am 15. Juni 2015 um 19:22 Uhr

Es ist wirklich eine Frechheit, sich über das tolle Essen zu beschweren. Ich glaube, einige Mitteleuropäer haben immer noch nicht begriffen, in welchem Überfluss sie leben und jammern auf hohem Niveau. Hier empfehle ich, mal eine Tour nach Indien etc. zu machen....

von Aragorn001 am 15. Juni 2015 um 17:24 Uhr

Es ist wirklich eine Frechheit, sich über das tolle Essen zu beschweren. Ich glaube, einige Mitteleuropäer haben immer noch nicht begriffen, in welchem Überfluss sie leben und jammern auf hohem Niveau. Hier empfehle ich, mal eine Tour nach Indien etc. zu machen....

von Aragorn001 am 15. Juni 2015 um 17:24 Uhr

Also nach der super tollen Anpreisung haben wir den Ausflug auf eigener Faust in Bergen gebucht. Erhalten haben wir ein Gutschein für ein Fischbrötchen eine Fahrkarte für die Bahn und auf eigene Faust haben wir uns eine Stadtkarte besorgt. Der Spaß war pro Person für 29 Euro zu haben. Also Regenschirm auf und durch den Regen zum Fischmarkt, umgerechnet könnte man ein gut belegtes Fischbrötchen für 5,50 Euro bekommen. Den ersten Frust mit einem teuren Getränk für die Kinder herunter gespült und zur Fjordbahn. Da der nächste Schock umgerechnet 12 Euro por Person zu haben. Nach dieser Erfahrung und noch eine Buchung für eine Bustouristik für stolze 59 Euro pro Person, waren wir ja schon auf einiges gefasst. Jedoch nicht darauf das für den Stolzen Preis ein Scout den Führer spielt, der der deutschen Sprache nicht mächtig war und nur so nuschelte, verstanden hat man wenig bis garnichts. Auch für uns gilt Aida nicht wieder.

von Monika55 am 15. Juni 2015 um 16:49 Uhr

Auf die Betten zurückzukommen, es handelt sich um bessere Feldbetten, interessant das sich einige so ins Bett legen ohne sich die Matratze anzusehen, dann wäre dieses auch aufgefallen.

von Klaus51 am 15. Juni 2015 um 16:03 Uhr

Liebes Sternchen,
Wir waren sehr deutlich zu erkennen auf der selben Fahrt. Wie will man an einem Hafen was unternehmen wo nochnicht einmal Taxis zu bekommen sind?
Es ist deutlich nur auf Profit ausgelegt, was auch meine vorletzte Fahrt deutlich zeigte. Was will man an Seetagen groß machen außer ins Kino, sofern vorhanden und intakt, wenn man nicht zu den Ballermanntouristen gehört. Wir haben uns übrigens mehrfach beschwert aber erfolglos.
Norwegen ist traumhaft jedoch wäre es mit einer anderen Reederei noch schöner gewesen. Auch für uns besteht Urlaub nicht aus alkoholischen Getränken schon am Nachmittag! Aber es war ja teilweise sogar so das Kinder dumm im Fahrstuhl angemacht wurden. Wenn man wirklich eine Kreuzfahrt mit Ruhe haben möchte, wo das Essen kein Kantienenstandart ( mach eine Kantie hat besseres Essen) sollte man mehr investieren und auf eine andere Reederei umsteigen.

von Klaus51 am 15. Juni 2015 um 15:57 Uhr

@ Fidschemagogel

Kommentar unter aller Kanone, ehrlich was soll das ?
Natürlich hat sie übertrieben in ihrer Enttäuschung-in der Übertreibung liegt die Anschaulichkeit!
Man, man....wo ist die gute Kinderstube geblieben????!!!!!!

von Clio am 15. Juni 2015 um 15:13 Uhr

Ein Glück dass wir Sternchen276 nicht getroffen haben. Es kann schon mal sein dass etwas meines Erachtens nicht in Ordnung ist, dass aber alles schlecht war liegt doch bestimmt nicht bei Aida sondern bei Dir (Euch)Wenn Ihr mit Mein Schiff fahrt wird doch wahrscheinlich auch der nächste "Reisebericht" so negativ ausfallen.Mein Ratschlag bleibt in Zukunft lieber Zuhause dann gibts auch nicht zu Nörgeln.

von Fidschemagogel am 15. Juni 2015 um 14:07 Uhr

Wir haben schon viele Reisen mit AIDA - dieses Jahr breits zwei - unternommen und konnten derartiges nicht fetstellen. Sicherlich gibt es Gerichte welche mir nicht zusagen aber wir haben immer etwas schmackhaftes gefunden. Brauche ja nicht das ganze Büffet jedesmal durchprobieren.Schimmliges Obst oder Obst mit schwarzen Flecken habe ich noch nie auf Aida gesehen. Ebenso keine aufgrund von Alkoholgenuss schwankenden Gäste. Eher mal bei etwas stärkerem Seegang.

von stellafan am 15. Juni 2015 um 12:18 Uhr

@Clio: Recht hast Du!

von fernweh am 15. Juni 2015 um 11:09 Uhr

Ich wäre dafür User welche Kritik üben, nicht gleich "Kiel zu holen".
Sternchen hat es so empfunden, wir waren nicht dabei..... Wer gibt uns also das Recht dermaßen arrogant darauf zu reagieren ?
Respekt und Anstand.......

von Clio am 15. Juni 2015 um 10:59 Uhr

Ist es ein Wunder,das bei den Preisen zu denen die Aida Touren zum Teil verramscht werden,der Service und das Essen und auch teilweise das Niveau einiger Gäste nachlässt?
Irgendwo muss ja gespart werden und das geht nun mal am besten beim Essen und Service.
Premium Gäste müssen das dann ausbaden.

Für uns ist deshalb seit unserer 15 Reise im letzten Jahr und jahrelanger rosaroter Aida Brille erst einmal keine Aida Reise mehr geplant.

von Molax am 15. Juni 2015 um 09:09 Uhr

Das kann ich gar nicht verstehen , wir waren noch im Februar auf der Sol und da war alle TipTop. Wir hatten eine super Reise !!

von Nata am 15. Juni 2015 um 08:15 Uhr

Ergänzung zum Kommentar von PILWE, dem ich mich voll anschließe: Es wird keiner gezwungen, die Aidatouren zu buchen. Vor Ort gibt es auch viele Anbieter. Darum kümmern und sich belesen muss man schon aber selbst noch.

von Mukla am 15. Juni 2015 um 06:11 Uhr

also ich kann die beschwerden nicht verstehen !
wir sind schon mehrmals mit aida und auch jedesmal mit einem anderen schiff unterwegs gewesen. auch mit der sol.
fakt: wenn man ein 8-sterne-hotel erwartet ist man bei aida falsch, da es ja ein clubschiff ist ! alles locker und leger aber super.
- 4-d-kino funktioniert nicht ..... wer braucht auf einem kreuzfahrtschiff ein kino ?
- fleisch und gemüse totgekocht ? hallo ??? es handelt sich um ein großes buffet !
- das essen war nur lauwarm ? - kann ich nicht bestätigen, aber waren sie schonmals in südlichen ländern wie z.b. türkei oder griechenland in urlaub ? da gibt es NIE NIE NIE heiße speißen !! wie soll man auch bei einem buffet alles heiß halten ? will mir ja auch nicht den gaumen verbrennen !
- im marktrestaurant und im bella donna gab es immer die gleichen speißen ?
waren sie gleichzeitig dort ?
fakt: man könnte einen tag sauerbraten, einen tag pasta und am dritten tag meeresfrüchte essen. von den anderen zig varianten mal ganz abgesehen !!!
wer auf der aida nichts zu essen findet ist definitiv selbst schuld und zu blöd !!!!
- definitiv gibt es auf der AIDA auch keine feldbetten !!! aida ist nicht bundeswehr !!
- überall schmutz kann ich auch nicht bestätigen. andauernd wird irgendwo geputzt bzw. gesaugt !
- und betreff die ausflüge bzw. anlegeplätze muss man sich eben im vorfeld informieren. ein kreuzfahrtschiff kann doch nicht immer zentral anlegen - dafür ist es viel zu groß !
fazit:
wer AIDA bzw. das Clubschiffprinzip nicht versteht der hat auf AIDA nichts zu suchen ! bucht doch bitte euren nächsten urlaub in dubai !

von PILWE am 15. Juni 2015 um 02:32 Uhr

Von Reisebericht kann man ja wohl nicht sprechen.
Ich war im Mai auf der Mar alles bestens und wie immer gut. War übrigens meine 7. AIDA Reise und die 8. steht vor der Tür! Im Übrigen kann ich mich nur Wergen anschließen.

von Aisch am 15. Juni 2015 um 01:04 Uhr

Was ist denn "Pasa mit Kanninchen"??? Mann, Mann, Mann. Außerhalb von Restaurant oder Bar nicht gegessen oder getrunken? Oh je, darf man jetzt nicht mal mehr seinen Cocktail mit zur Sonnenliege nehmen? Man kann es auch übertreiben.

von Mukla am 14. Juni 2015 um 21:43 Uhr

Na, dass ist ja mal ein klasse Reisebericht

von Aragorn001 am 14. Juni 2015 um 21:04 Uhr

Ohhhh Sternchen, sollen wir Dich auf dem Arm nehmen ,oder nimmst Du uns gerade auf dem Arm?

von wergen am 14. Juni 2015 um 20:52 Uhr

Hmm, wenn ich das hier lese ist mein erster Gedanke: Viele Betrachter haben unterschiedliche Blickwinkel. Was ich aber auf jeden Fall sagen kann: Von Aida Perfektion erwartet, aber selber unter der Rubrik Reisebericht eine Bescherde verfasst. Eindeutig am Thema vorbei würd ich mal sagen.

von Mondsonne am 14. Juni 2015 um 18:58 Uhr

Liebes Sternchen 276,
auch uns ist aufgefallen, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei AIDA überhaupt nicht mehr stimmt. Wir werden nur buchen, wenn es wirklich gute Angebote gibt. Sonst nehme ich gerne den Mitbewerber (auch für einen höheren Preis). Bei der Verpflegung lässt AIDA sehr stark nach. Bei uns war das Obst zwar nicht schwarzfleckig, dafür waren aber z.T. die Trauben verschimmelt und die Ananas war so unreif, dass sie einfach nur gebrannt hat. Dafür muss man bei Büfett keine Angst haben sich die Zunge zu verbrennen. Die Speisen sind auf keinen Fall heiß - mit Glück aber warm - leider meist auch das nicht. Ich würde mal sagen, dass sich das Essen auf unteren bis mittleren Kantinenniveau befindet. Unser letztes "Gourmetfrühstück" für früh abreisende Gäste (Flug hatte uns AIDA zugeteilt) war nur Brot (keine Brötchen oder ähnliches), Margarine (Butter gab es nicht (mehr)). Zwei Sorten Marmelade, zwei Sorten Käse und eine Sorte Wurst. Dazu gab es Tee oder Kaffee... Das war es dann auch schon! Hatte ich in Jugendherbergen schon um längen besser. AIDA muss sich jetzt auch im Preis nach unten bewegen - in der Qualität haben sie es ja schon gemacht...
Was mir auch aufgefallen ist: Noch nie war es soooo wichtig dem Personal gleich an den ersten Tagen Geld zuzustecken - sonst wird man nicht bedient oder bekommt an der Fruchtstation nicht alles Obst... Traurig aber wahr... Früher waren wir so gerne auf der AIDA und es hat uns immer gut gefallen. Aber vielleicht teilen sich AIDA und Mein Schiff gerade den Markt auf: AIDA = Masse / Mein Schiff = Klasse?

von ich1973 am 14. Juni 2015 um 18:47 Uhr

Die AIDA Community

Alle user