Weihnachten in der Karibik

von  Hendrik van Dillen 16. Januar 2014 15:13
Weihnachten in der Karibik

Liebe Weblounge-Freunde,


ich habe schon länger nichts mehr von mir hören lassen, aber jetzt, da ich das große Glück habe, Weihnachten, Silvester und ein paar Wochen mehr dem nassgrauen Wetter daheim entfliehen zu dürfen, da ist die Zeit gekommen, Sie daran teilhaben zu lassen.


Jamaika, Mexiko, Grand Cayman, British Virgin Islands – allein die Namen verheißen Karibik pur, Sonne, weiße Strände, türkisblaues Wasser, grüne Palmen vor blauem Himmel – eben Karibik, wie aus dem Reiseprospekt.


Da aber viele von Ihnen sicherlich die Route schon kennen oder sich auch die Bilder im AIDA Katalog anschauen können (ich verspreche Ihnen: es schaut da tatsächlich ganz genauso aus!), dachte ich mir, ich schreibe nicht über die Häfen, Ausflüge oder Destinationen allgemein, sondern ermögliche Ihnen einen kleinen Blick hinter die Kulissen!


Wie bereiten wir Offiziere uns auf eine Weihnachtsreise vor, was organisieren wir und was treiben wir nachts, wenn Sie schon von den Wellen des karibischen Meeres sanft in den Schlaf geschaukelt werden? Das kann ich Ihnen verraten!

Teil 1 – In der Weihnachtsbäckerei
 

Das Bäckerteam


Liebe Weblounge-Gemeinde, bei oben beschriebener Umgebung (Strände, Sonne, Temperaturen usw.) ist es wirklich schwer in Adventsstimmung zu kommen. Da wir aber Weihnachten nicht komplett ignorieren wollten, habe ich eines Abends, nach der Schließung des Buffalo Steakhouses, zum „Offiziersbacken“ geladen.


Gesagt, getan! Entertainment Manager Christina hat weihnachtliche Musik zur Verfügung gestellt, Shore Operations Manager Chris die dazugehörigen Musikboxen, das Food &Beverage Department Getränke und los ging es.
 

Vorher

...und mittendrin statt nur dabei!


Natürlich hat unser Küchenchef Jörn die Teige vorab produziert, damit gar nichts schief gehen konnte. Natürlich hat er trotzdem nach dem rechten geschaut
 

Fachkundige Anleitung

Ganz viel rosa Glasur
 


bei der Arbeit               
 
Ich habe natürlich auch kräftig mitgeholfen! Im Vorfeld hatte ich mir extra mein Topfen- (Quark-) Stollenrezept von daheim schicken lassen, um auch in der Karibik heimische Genüsse zuzubereiten...
 
Ich kümmere mich um die Verkostung der frischen Backwerke.
Und habe auch selbst Hand angelegt!

 
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!


Parallel haben wir auch die Päckchen gepackt, die unter den 15 Weihnachtsbäumen verteilt im Schiff lagen - wie richtige Weihnachtswichtel!


 
Und gepackt wurde auch noch...


Nun liebe Weblounge-Gemeinde waren wir vorbereitet! Gebäck gebacken, Pakete verpackt – was fehlte? Richtig – Sie, liebe Gäste!

Teil 2 – Club Direktor und Entertainment Manager in geheimer Mission!


Für die Anreisen am 22.12.2013 in Montego Bay hatten Kristina und ich uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wir wollten die drei Flüge, welche alles Vollcharter von AIDA waren, direkt an der Gangway empfangen!


Die Idee war gut, die Umsetzung jedoch nicht ganz so einfach. Sie können sich vorstellen, dass es heutzutage auch in Montego Bay nicht ganz so einfach ist, zu einem gerade gelandeten Flugzeug zu kommen.


Nach vielen E-Mails und Telefonaten mit den Sicherheitsbehörden haben wir schließlich die Genehmigung bekommen. Ein großes Dankeschön nochmal an unseren Shore Operations Manager Chris!


 
Alles in allem eine heutzutage wohl einmalige Aktion . Uns hat es eine Menge Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir unsere Weihnachtsgäste so richtig einstimmen konnten.
 
Da sind sie endlich!!! Herzlich Willkommen – Sie haben Urlaub!
Ich hoffe, dass auch Sie ein frohes und glückliches Weihnachtsfest gefeiert haben – wo auch immer es Sie mit oder ohne AIDA hin verschlagen haben mag, ob im Urlaub oder daheim. Ich wünsche Ihnen für 2014 alles Gute und verbleibe bis zum nächsten Mal mit allerbesten Grüßen,


Ihr Club Direktor


Hendrik van Dillen

Hendrik mal wieder in Aktion... ;-)
lg und vielen Dank für den Blick hinter die Kulissen!

von Christina77 am 19. Januar 2014 um 15:48 Uhr

Großartig :)

von Jessi3012 am 18. Januar 2014 um 10:23 Uhr

Toller Bericht und mal wieder der Wahnsinn was AIDA so alles möglich macht....
Alles Gute für 2014!
Auf AIDAsehen

von Anjaa am 17. Januar 2014 um 19:05 Uhr

Schöner Bericht !! Und einen lieben Gruß an die Schönheitskönigin von Paderborn ! Reiner aus LE

von AIDAFAN Reiner am 16. Januar 2014 um 17:57 Uhr

Danke für den schönen Bericht, freuen uns auch schon wenn wir nächste Weihnachten mit der Aida in der Karibik sind.

von aurafan 1 am 16. Januar 2014 um 15:28 Uhr

Die AIDA Community

Alle user