Karibiktour mit AIDAdiva

von  Martin Bechtel 22. Februar 2016 15:35
Karibiktour mit AIDAdiva

„Eine beruhigende Nachricht“

Vielleicht waren sie ja auch schon mal auf einer Karibik-Tour mit AIDA. AIDAdiva läuft neben St. Lucia, Dominica, Barbados und weiteren schönen Paradiesen auch die ABC-Inseln auf dieser Tour an. Das „B“ steht übrigens für Bonaire und dort habe ich etwas Kurioses gesehen.

Viele Urlauber nutzen den Aufenthalt in Bonaire, um sich dort an einen der vielen Strände zu legen. Und wenn Sie sich jetzt einen karibischen Strand vorstellen – türkisfarbenes Wasser, leichter Wellengang und Palmen, die leicht über den hellen Sandstrand gewölbt sind – ja genau, so sieht es auf Bonaire aus. Und hin und wieder entdeckt man ein farblich perfekt angepasstes gelb-weiß gestreiftes Handtuch. Vielleicht kennen Sie das ja: Man liegt am Strand, beide Körperseiten sind schon leicht gerötet, eventuell schläft man sogar ein – die Partynacht am Abend zuvor fordert schließlich auch ihren Tribut. Man genießt das angenehm temperierte Wasser beim Baden und wenn man auf die Uhr schaut, stellt man mit einem mittelgroßen Adrenalinausstoß fest, dass das Schiff bald wieder ablegt. Also Badetasche aufhalten, schnell die Sachen hineinwerfen und ab auf´s Schiff. Dem Taxifahrer zurufend, er solle doch bitte etwas mehr Gas geben, erreichen sie dann doch pünktlich wieder das Schiff… Dass man dabei mal etwas am Strand vergisst, kann durchaus passieren: T-Shirts, Schnorchel, Handtücher und vieles weiteres mehr – aber vor allem zählen Schuhe und Flipflops zu den beliebtesten vergessenen Gegenständen.

Und nun kommt die Kuriosität: Da dies scheinbar tatsächlich nicht allzu selten geschieht, haben sich die Einheimischen auf Bonaire daraus einen besonderen Spaß gemacht und ein etwas anderes Fundbüro auf einem Baum eingerichtet. (siehe Bild)

Und so sage ich Ihnen: Sollten Sie auf Bonaire etwas vergessen haben, gibt es nur eine Möglichkeit – Flitzen Sie in Ihr Reisebüro, reservieren Sie sich gleich Ihren Platz auf der nächsten Karibik-Tour (Wichtig: es muss Bonaire auf der Strecke liegen) und holen Sie sich das Liegengebliebene wieder ab. Es ist alles schön sauber und trocken gelagert und es geht scheinbar nichts verloren – eine beruhigende Nachricht, wie ich finde.

Viel Spaß beim Suchen wünscht

Ihr Entertainment Manager

Martin

Hallo Martin,

heute vor 2 Wochen kamen wir von unserer Karibik Reise zurück.
Wir haben nichts vergessen,hi
Danke für die schöne Zeit, Ihr seid ein tolles Team, Niklas und Anja und Martin´s prime Time haste sehr gut gemacht.
Mein Geburtstag hatte ich in der Anytime gefeiert und war echt super.
Vielleicht sieht man sich auf einer Reise wieder.
Im Sommer werden wir auf der prima sein.
Liebe Grüße
Ingrid

von jungfrau12 am 13. März 2016 um 19:24 Uhr

Die AIDA Community

Alle user