Fußballfieber auf AIDA

von  Martin Bechtel 24. Mai 2016 15:06
Fußballfieber auf AIDA

„Da ist das Ding“ – ja liebe AIDA Fans, so langsam sollten wir uns bereit machen. In der Bundesliga steht die Entscheidung im Abstiegskampf vor der Tür und auch die letzten freien Plätze für „Europa“ werden noch vergeben. Und dann kommt es schon ganz bald – das Fußball Sommerereignis des Jahres! Diesmal wird in Frankreich gespielt und wir werden dieses sportliche Highlight natürlich auch an Bord zelebrieren. Ich sehe es schon vor mir: Public Viewing im vollbesetzten Theatrium. Ein ausgelassener Jubelschrei, wenn Mario Götze wieder so ein sensationelles Tor schießt, sich bis dato fremde Menschen in den Armen liegen und sich freuen – leuchtende Augen wohin man blickt. Aber sicherlich wird auch eine gesunde Portion Spannung in der Luft liegen. Und hinterher gibt’s, das versteht sich ja von selbst, ausgelassene Partystimmung nach einem deutschen Sieg.
Wir sind bereits in der Planung insbesondere der Deutschland-Spiele. Wenn also auch Sie eine „Fußballfieber“ Reise gebucht haben – und ich spreche jetzt an dieser Stelle auch mal für meine Kollegen auf den anderen Kussmundschiffen – packen Sie sich einen Fan-Schal oder ein Deutschland Trikot ein und nehmen es mit an Bord. Wer es einmal erlebt hat, wird mir sicherlich Recht geben: Public Viewing auf dem Schiff ist etwas ganz Besonderes. Und hoffentlich können wir dann am Sonntag, den 10.07.2016, zusammen rufen – „Da ist das Ding“.

Und hier meine Tipps für die Vorrunde:
Deutschland – Ukraine 2:1
Deutschland – Polen 1:1
Nordirland – Deutschland 0:3 


Euer Martin Bechtel
Entertainment Manager

Bin dieselbe Meinung wie @wernertw.
Sie schreiben übrigens nicht, in welche Woche Ihre Frau Schwanger war bei der Abreise und ob sie es bei der Buchung erwähnt und sich ausreichend informiert haben. Die Schwangeren dürfen ab 24 Schwangerschaftswoche nicht mehr mitreisen. :-(

von jana60 am 19. Juni 2016 um 20:14 Uhr

wenn man sich vorher nicht die AGB durchließt und die Voraussetzungen erfüllt, muss man mit den Konsequenzen leben.
zu : Vorsicht für alle werdenden Mütter.

von wernertw am 17. Juni 2016 um 13:49 Uhr

VORSICHT FÜR ALLE WERDENDEN ELTERN !!!
Es ist eine Frechheit wie Aida mit seinen Kunden Umgeht. Wir wollte zum ersten mal bei Aida einen Urlaub verbringen das haben sie mir gründlich versaut, Meine Frau ist Schwanger und darf nicht mit fahren. Das erfährt man aber erst 2 Wochen vor dem Reiseantritt und NICHT bei der Buchung, NICHT bei der Zahlung sonder erst wenn man nur mehr 20% der Reisekosten zurückbekommt. Das ist eine Frechheit!! NIE WIEDER AIDA.

von Mosi78 am 17. Juni 2016 um 10:26 Uhr

Hallo Martin! Schön, von dir zu lesen! Das Thema "Fußball" war ja auf der zurückliegenden Ostsee-Tour auch immer mal präsent. ;-) Dennoch war das bei Weitem nicht so spannend wie die berühmte "200-Punkte-Frage" bei "WWM" ... - Oder?! Der Crew und AIDAdiva weiterhin eine schöne Ostseetour. Das Wetter ist ja genauso toll wie bei unser Reise vom 10.-20. Mai. Herzliche Grüße und auch heute wieder eine kurzweilige "Prime Time" ... :-) Meerelfe

von Meerelfe am 24. Mai 2016 um 17:55 Uhr

Die AIDA Community

Alle user