Einmalig – Taj Mahal

von  Sandra Solka 09. Januar 2017 09:58
Einmalig – Taj Mahal

Kennen Sie dieses Gefühl, wenn man an einen ganz besonderen Ort fährt und dort angekommen erst realisiert, dass man diesen Ort vielleicht nur einmal in seinem Leben sehen wird? Manchmal hat man die Möglichkeit Orte zu sehen, von denen jeder Mensch schon einmal geträumt hat. Sei es wegen Ihrer Schönheit oder der besonderen Sagen, die sich um diesen Ort ranken. Ich war kürzlich an so einem Ort, der sowohl durch seine wundervolle Erscheinung als auch durch seine Geschichte verzaubert. Ich spreche vom Taj Mahal, der letzten Ruhestätte für Mumatz Mahal, der Lieblingsfrau des Sultans Shah Jahan. Uns erwartete eine 3-tägige Reise zu einem der sieben „neuen“ Weltwunder und einem der beeindruckensten Wahrzeichen der Welt. Als Scout bei AIDAaura durfte ich vor Kurzem eine kleine Gruppe auf diesem ganz exklusiven Ausflug begleiten. Die Tage begannen früh und endeten spät, vollgepackt mit Gänsehautmomenten, die keiner von uns je wieder missen möchte. Dieser durchaus besondere Ausflug ermöglichte mir nochmals einen ganz neuen Eindruck von Indien zu erhalten, als alle meine Ausflüge auf bisherigen Reisen durch dieses in jeder Hinsicht beeindruckende Land. Incredible India.

Weltwunder Taj Mahal - für uns erfüllte sich dieser Traum am 6.12. beim Erstanlauf der aura in dieser Saison ebenfalls. Der 3-Tages-Ausflug war durch die indische Reiseagentur Lotus perfekt organisiert! Haben zwei Nächte im tollen Radisson blu Hotel in Delhi übernachtet. Ja, bei uns gegannen die Tage auch früh und endeten spät. Für uns war es nach 2010 der 2. Besuch Indiens mit AIDA. Damals haben wir schon tolle Ausflüge gemacht, aber dieser Ausflug toppt alles, was wir in 14 AIDA-Jahren erlebt haben. Sandra, du hast den Bericht zwar geschrieben, aber wir hoffen doch sehr für Frederike, dass sie als Scout den Ausflug diesmal begleiten durfte?!
Liebe Grüße
Agnes und Manfred mit Reisebär Schrumpel

von Schrumpel am 14. Januar 2017 um 15:10 Uhr

Die AIDA Community

Alle user